Blasensteine... :: Gesundheit & Hund

Blasensteine...

von fuerstin77 am 17. Februar 2010 13:14
in der schweiz wird die lasermethode in der tierärztlichen spezialistenklinik in hünenberg angewendet. ich weiss halt nicht wo du wohnst. homepage ist glaube ich www.spezialistenklinik.ch

von straalster am 17. Februar 2010 13:47
Na dann hoffe ich dass sich das am Freitag klärt - seltsam dass dir in der Klinik auch keiner weiterhelfen kann was KLiniken betrifft die dieses Verfahren anwenden. Bisher hab von dieser Methode auch noch nicht viel gehört (außer beim Menschen), Ich dachte immer das läge einfach daran dass ich auch nicht viele Besitzer kenne deren Hunde dieses Problem haben. Der Arzt der das bei meinem Hund durchgeführt hat betonte zwar es sei nicht ganz üblich aber mittlerweile ist das ja auch schon wieder Jahre her.
Falls es doch eine OP wird dann drück ich dir und deinem Hund die Daumen dass alles gut entfernt werden kann und schnell abheilt. Zusätzlich würde ich mich an deiner Stelle nach Prävention zur Neuentstehung von Steinen erkundigen. Wenn dein Hund dazu neigt ist das langfrisitg sinnvoller als immer wieder OPs.

von Martina mit Floh am 17. Februar 2010 15:29
Ich hatte jetzt nochmal Email-Kontakt mit dem Professor aus der chir. Uni-Tierklinik in München.
Er war so nett, mir nochmals auf meine Fragen zu antworten. Er meinte, diese Methode, die Steine zu zertrümmern ist beim Menschen etabliert, nicht aber beim Hund. Das liegt wohl auch daran, dass Steine beim Hund i.d.R. viel größer sind als beim Menschen. Auf meine Frage, ob es eine sinnvolle Alternative zur OP wäre, meinte er: seiner Meinung nach nein.
Anscheinend hattest du da echt Glück, dass dein Tierarzt das versucht hat und dass es geklappt hat.
Ich befürchte, wir werden um die OP nicht rumkommen :-( Am Freitag weiß ich mehr. Drückt uns die Daumen, dass Floh auch das wieder gut wegsteckt.

lg,
Martina

von Martina mit Floh am 17. Februar 2010 15:32
@fuerstin77: Danke für deinen Tipp mit der Schweiz. Wir leben allerdings in Deutschland in Bayern. Ist dann wohl nicht der nächste Weg...

von straalster am 20. Februar 2010 11:55
Wie lief denn die Untersuchung gestern?

von Martina mit Floh am 20. Februar 2010 19:01
Lieb, dass du nachfragst.
Wir wurden allerdings am Do von der Klinik angerufen, dass unsere TÄ am Freitag einen wichtigen Auswärstermin hat. Da wir unbedingt ihre Meinung hören wollen, ist der Termin auf Montag abend verschoben.
Also weiter warten...

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren