Blasensteine... :: Gesundheit & Hund

Blasensteine...

von straalster am 10. Mai 2010 11:11
Freut mich wieder von euch zu hören - und am meisten natürlich dass alles so gut verlaufen ist.
Ja so ne Blasenentzündung in Verbindung mit Steinen oder Grieß zerrt ganz schön am Verhalten. Jeder der selbst schon mal eine Blasenentzündung hatte weiß ja wie schmerzhaft das ist. Und dazu kann der Hund sich ja nicht wirklich äußern und mitteilen was genau los ist.

Was kam eigentlich bei dem Hodenbefund von Floh raus?

von Martina mit Floh am 12. Mai 2010 13:36
Ja, manchmal würde ich mir schon wünschen, Floh könnte mir sagen, wo es wehtut und wie schlimm es ist winking smiley

Wir haben den Hoden nicht untersuchen lassen. Es hätte von der Behandlung rein gar nichts geändert. Wäre der Befund bösartig, würde man laut Aussage unserer TÄ auch keine vorbeugende Maßnahme (wie Chemo z.B.) machen. Es wäre also rein zur Information für uns. Und da geht es mir so - ich weiß, viele werden das nicht verstehen - dass ich es gar nicht wissen will. Könnte ich mit dem Wissen irgendwas ändern, klar, dann macht es Sinn. Aber so wäre die Nachricht, dass es wirklich Krebs ist nur etwas, was mir ständig im Kopf rumspuken würde.
Ich vertraue und hoffe auf die Aussage der Ärztinnen in unserer Tierklinik, dass in den allermeisten Fällen mit der Kastration das Problem behoben ist.

von straalster am 13. Mai 2010 22:39
Da kann ich dich absolut verstehen. Es macht auch keinen Sinn sich dann permanent einen Kopf zu machen und gleichzeitig zu wissen dass man Chemo- oder Strahlentherapie nicht anwenden könnte. Wobei das durchaus bei Tieren gemacht wird, nur eben sehr sehr selten und bisher ist es nicht wirklich erforscht - was die Effizienz und Heilungschancen anbelangt. Da ich schon einen Hund an Brustkrebs (Mammatumore) verloren habe, starte ich hier mal eine kleine Aufklärungsrunde, mal wieder mit einem Artikel. Falls du das noch in irgendeinem anderen Forum oder Thema unterbringen könntest, wäre ich dir sehr sehr dankbar! Demnächst werd ich mich durch sämtliche Tierkrankheiten lesen und schreiben und hoffe das n bisschen unter die Halter bringen zu können.

[hunde.suite101.de]

mammatumore bei hunden[/url]

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren