Nierenversagen :: Gesundheit & Hund

Nierenversagen

von Martina(YCH) am 26. Dezember 2000 16:17

Hallo alle hier,

bei meiner 10 Monate alten Golden Hündin wurde Nierenversagen festgestellt. Es ist angeboren, sagt mein TA.
Er rät mir zum Einschläfern, ich will das aber nicht.
Der Hund ist sehr apathisch, frisst nicht, und erbricht oft (manchmal blutig). Sie stinkt furchtbar aus dem Maul, nach Urin und ist apathisch.
Der TA will jetzt die Atmung stützen, macht mir aber keine Hoffnung.
Weiss jemand aus dem Forum Rat?
Der Harnstoff beträgt 310.

Martina

von Anja(YCH) am 26. Dezember 2000 16:30

: Hallo alle hier,
:
: bei meiner 10 Monate alten Golden Hündin wurde Nierenversagen festgestellt. Es ist angeboren, sagt mein TA.
: Er rät mir zum Einschläfern, ich will das aber nicht.
: Der Hund ist sehr apathisch, frisst nicht, und erbricht oft (manchmal blutig). Sie stinkt furchtbar aus dem Maul, nach Urin und ist apathisch.
: Der TA will jetzt die Atmung stützen, macht mir aber keine Hoffnung.
: Weiss jemand aus dem Forum Rat?
: Der Harnstoff beträgt 310.
:
: Martina
:


Liebe Martina ,


bring Deine Hündin sofort in eine Tierklinik z.B. Hannover .Ein normaler TA ist damit überfordert .

Vielleicht gibt es dort eine Dialyse für Hunde .


Ich würde nicht mehr lange warten !!!


Ich drück Euch die Daumen


Anja

von Hilde(YCH) am 26. Dezember 2000 17:30

Hallo,

so leid es mir wirklich tut, kann ich mich nur dem Tierarzt anschließen. Lasse Deinen Hund nicht unnötig weiter leiden, auch dies bist Du als verantwortungsvoller Hundehalter Deinem Hund schuldig.

Ich mußte auch einmal einen jungen Hund einschläfern lassen, für mich war es furchtbar, aber für den Hund war es eine Erlösung. Und zögere nicht zulange, Dein Hund quält sich so nur.

mfg
Hilde

von Martina(YCH) am 26. Dezember 2000 17:30

danke, anja,

ich wohne aber in bayern (bei garmisch)

weisst du eine nähere adresse?

nochmal danke!

martina

von hundeliebhaber(YCH) am 26. Dezember 2000 17:49

hallo,

die Tiermedizinische-Klinik der Uni München, Veterinärstr

aus Garmisch kommend, dort wo das Amerika Haus ist einbiegen. Vorher aber anrufen wo du hin sollst. Wahscheinlich innere-medizin oder ev. chirurgie.

Die tel. Nr. inneremed.21802675 chirurgie ist momentan nur über funktel. zu erreichen 0174-8204744, da das kabel. durchgeterennt wurde.

Ich hoffe ihr schafft es noch.

Wir drücken euch die Daumen

der Hundefreund

von Dani(YCH) am 26. Dezember 2000 17:46

Hallo Martina,

ich rate auch dringend zu einer 2. Meinung.

Was ist mit München? Dort ist doch sicherlich eine Tierklinik.

Daumendrückende Grüße
Dani

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Urlaub in Grossbritannien

    Hi, kurze Klarstellung zu folgendem Text : : Nach meinem Wissensstand muss man ein Tollwut- ...

  • Miniatur Bullterrier

    Kannst du mich aufklären! Was hat es mit der Gesundheit auf sich? Liebe Grüsse Sabina und Tyron PS. ...

  • Halsband

    Hi Christina bin zwar jemand anderes aber bei www. perro. at findest Du eine ganze menge Geschirre ...

  • Futtermenge Trockenfutter

    hi antje meine sind auch nicht sehr mäkelig, die fressgeschwindigkeit liegt aber zwischen 2 minuten ...

  • Und er bewegt sich doch!

    Hallo Steffi, ich bin sprachlos, ihr müßt ein tolles Team sein, so schnell so weit zu kommen. ...

  • Re:

    Hallo Irina, wie wäre es denn, wenn Du ihr ganz einfach klar machst, wer von Euch der Boss ist??? DU ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren