Heilerde/weicher Kot :: Gesundheit & Hund

Heilerde/weicher Kot

von Kerstin(YCH) am 03. Januar 2001 08:20

Hallo Leute,
meine Westiehündin bricht ab und zu nüchtern Magensäure. Wenn es ganz schlimm ist gebe ich Ihr Heilerde. Jetzt meine Frage: Wenn ich Ihr Heilerde gebe sind die Haufen immer weicher als sonst. Und Sie macht auch nicht wie sonst 2 Haufen am Tag, sondern mal 3 oder mal nur 1 Haufen und zu unregelmäßigen Zeiten. Aber alles nur wenn Sie Heilerde bekommen hat.Gibt es da eine Verbindung. Kennt jemand das Problem ??
Bis dahin
Gruß Kerstin


von Marlene(YCH) am 03. Januar 2001 08:40

Hallo Kerstin,

Heilerde nimmt schädliche und krankheitserregende Stoffe auf,
dadurch werden die Stoffwechselvorgänge im Körper angeregt.
Je mehr schädliche Stoffe durch die Heilerde gebunden werden,
desto mehr scheidet der Körper aus.
Beim gesunden Hund wird der Kot höchstens grün oder braun,
je nach Qualität der Heilerde, die Kotkonsistenz bleibt normal.

Gruss Marlene
.


:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren