Hinkender Labbi u. Lecksucht bei Setter :: Gesundheit & Hund

Hinkender Labbi u. Lecksucht bei Setter

von nica plüss(YCH) am 14. Januar 2001 17:38

hallo Ihr
Ich habe gleich zwei Probleme. Mein 1 jähriger Labrador hinkt mit der rechten Vorderpfote. Ich habe das ganze Bein untersucht, die Pfote ganz genau auf evt.Fremdkörper. Ich kann alle Gelenke bewegen, ohne ein Anzeichen von Schmerzen. Er tobt mit meiner andern Hündin herum, wenn wir wiederdaheim sind, hinkt er wieder. Ich habe ihm Arnica C30 & c200 ebenenso Beinwell in den gleichen Potenzen gegeben, nichts. Aaron hinkt mal mehr, mal weniger. Von einem Unfall weiss ich nichts, und ich bin den ganzen Tag um meine Hunde. Soll ich noch ein paar Tage abwarten, er leidet nicht, er hinkt bloss, oder muss ich sofort zum TA?

Und meine Setterhündin, jeden Winter das gleiche Theater, an der Vorderpfote hat sie Lecksucht. Ich streiche Ihr Teebaumöl ein, beschäftige sie viel, und doch, sie schlabbert und schlabbert, es hat schon zwei haarlose stellen. ich habe ihr Ignazia c30 gegeben, nichts. was soll ich tun, ihr den fuss einwicklen? danke für eure ratschläge.
grüessli nica mit aaron und lotti ( schlabber schlabber)

von Sylle(YCH) am 15. Januar 2001 09:00

:
: Und meine Setterhündin, jeden Winter das gleiche Theater, an der Vorderpfote hat sie Lecksucht. Ich streiche Ihr Teebaumöl ein,

Bitte Vorsicht mit Teebaumöl bei Tieren, da hat es schon ganz schlimme Vergiftungen gegeben.
Grüße
Sylle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren