Arthrose :: Gesundheit & Hund

Arthrose

von Gaby(YCH) am 18. Januar 2001 09:28

Hallo Marlene,

: Muschelpulver, wir ja auch oft empfohlen wird, soll aber lt.Link unwirksam sein.

Das mag gut sein, aber die Erfolge dieses Muschelpulvers sprechen doch eigentlich für sich.
Die Naturheilkunde beim Menschen wurde auch lange als unwirksam verschrien, genauso wie die Homöopathie eigentlich wissenschaftlich gesehen unwirksam sein soll, aber mittlerweile sind auch Wissenschaftler von der Wirkung überzeugt.

Die Krankenkassen haben viele Naturheilverfahren vor nicht allzulanger Zeit nicht bezahlt, aber in letzter Zeit erfolgte trotz Sparkurs ein Umdenken.
So ähnlich wird es sich auch mit dem Muschelpulver verhalten.

Gruß, Gaby

von heidrun+C(YCH) am 18. Januar 2001 09:32

Hallo Kirsten!

Eine weitere Möglichkeit, dem Hund die Schmerzen zu nehmen (nicht, die Arthrose zu heilen, das geht leider nicht):
Goldakupunktur, bzw. Goldimplantation.

Schau doch mal hier im Archiv nach, da gibt es jede Menge postings zum Thema (am besten beide Begriffe suchen).

Meine Hündin wurde vor gut einem Jahr "vergoldet" (beide Ellbogen, eine Hüfte und die Wirbelsäule) - das Ergebnis ist (für die Schwere ihrer Arthrosen) recht gut ausgefallen. Zur Zeit kommt sie sogar ohne Schmerzmittel aus und das wäre vor einem Jahr noch undenkbar gewesen.

Viele Grüsse
heidrun+C

von Katja + Indy(YCH) am 18. Januar 2001 09:35

Moin Marlene!

Muschelpulver, Erfahrungen unserer Orthopäden, die ja reichlich Leute mit Arthrosen sehen:
Es gibt Leute, bei denen bringt es unheimlich viel, so viel, daß es keinen Einbildung sein kann ;-)
Es gibt Leute, bei denen bringt es nichts, auch bei solchen, die sich so viel davon versprochen haben.
Leider sieht man den Leuten nicht an der Nasenspitze an, ob es was bringen wird, das wäre kostengünstiger...

Konsens: Man sagt den Leute, daß das Zeug manchmal zu verblüffenden Erfolgen führt und sie es ruhig ausprobieren sollen, sich das Geld aber sparen können, wenn sich nach 8 Wochen keine Besserung eingestellt hat.

So würd' ich es auch für meinen Hund halten, vielleicht 12 Wochen, weil er nicht so gesprächig ist ;-) aber nicht bis Ultimo weitergeben in der Hoffung auf ein Wunder.

Grüße,

Katja

von Marlene(YCH) am 18. Januar 2001 09:32


:
: Das mag gut sein, aber die Erfolge dieses Muschelpulvers sprechen doch eigentlich für sich.
:
Hallo Gaby,

ich bin zwar kein Experte, es MUSS zwischen
Pulver und Extrakt ein Unterschied zu bestehen.

Hier eine Info dazu:

Muschel-Extrakt muss aus sehr frischen, kalten, lebendigen Muscheln hergestellt werden,
und zwar durch ein spezielles Verfahren, das sicherstellt, dass die entzündungshemmende
Wirkung vollständig erhalten bleibt. Muschelpulver dagegen wird aus gefrorenem
Muschelfleisch hergestellt, wobei ein grosser Teil in einem Prozess gewonnen wird, der zum
Auslösen aus der Schale Hitze verwendet.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die entzündungshemmende Wirkung der
Grünlipp-Muschel rapide nachlässt, sobald die Muschel nicht mehr lebt: bereits innerhalb der
ersten 6 Stunden gehen 28 % der Wirkung verloren!

Muschelpulver Produkte werden deshalb in Neuseeland nur zur abwechslungsreichen
Ernährung von Meerfrüchte Liebhabern verzehrt. Sie sind auch deutlich preiswerter als
Muschel-Extrakt Produkte, da Ihre Herstellung keinerlei know-how benötigt. Beim Kauf eines
Grünlipp-Muschel Produktes ist es deshalb besonders wichtig darauf zu achten, dass auf der
Packung Muschel-Extrakt und nicht Muschelpulver steht.

Gruss Marlene

von Marlene(YCH) am 18. Januar 2001 09:38

Hallo Katja,

bezieht sich diese Wirkung auf Extrakt oder Pulver?

In den Wundermittelchen für Hunde wird immer Extrakt angegeben.


Gruss Marlene

von Katja + Indy(YCH) am 18. Januar 2001 09:40

Hallo Marlene!

Was soll denn der Unterschied sein, einen Extrakt kann man doch auch als Pulver kriegen?

Fragend,

Katja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Durchfall

    Hallo Eva : also auf der Verpackung steht für Hunde und Katzen. Dann ist es auch ok so. Enteritis ...

  • Parson Jack Russell Terrier

    Na dann haben wir ja noch ein bisschen Zeit! Viel Spass noch mit Lulu!!! Gruß Cindy & Jacky

  • Animonda Integra - was ist Enterococcus?

    Scheinbar ist er nur für Tiere gedacht. : Hallo Katja ! Ich habe bisher auch kein Medikament ( von ...

  • Katz' & Hund

    Hi Porcha, meiner Erfahrung nach sind Kater einfacher (kann aber auch sein, daß meine "Dämlichkeit ...

  • Was bitte ist ein Bandog?

    Falls du genaueres über diese Rasse wissen möchtest, in dem english geschriebenen Buch " Gladiaztor ...

  • Klassische Ausbildung" leichter?"

    :Denn die Hasen kann man schlecht einladen mal überraschend aus dem Gebüsch zu springen, damit man ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren