Gelenke knacksen beim jungen Labi :: Gesundheit & Hund

Gelenke knacksen beim jungen Labi

von Miriam(YCH) am 27. Januar 2001 14:36

Hallo Yorkies !

Es läßt mir einfach keine Ruhe. In letzter Zeit knacksen die Gelenke unseres Labis (11 Monate) wieder öfters bei Aufstehen oder Hinlegen.

Mit 5 Monaten wurde er deswegen schon mal geröngt und der TA sagte damals, die Gelenke wären locker, die Sehnen und Bänder nicht richtig fest, daher das Knacksen und es würde sich mit der Zeit geben. Damals hieß es auch die Knochen hätten genügend Kalzium und wir sollten das Mineralfutter(Korvimin Arthro), das uns ein anderer TA gegeben hatte unbedingt weglassen; das haben wir dann auch gemacht.

Zwischendruch war das Knacksen mal für ca. 3 Monate fast weg und jetzt tritt es seit ca. 4 Wochen wieder verstärkt auf. Was ist das bloß ?

Haben wir das Futter vielleicht zu früh umgestellt ? Seit dem 5. Monat haben wir Welpenfutter und Erwachsenenfutter gemischt, jetzt bekommt er nur noch ab und zu Welpenfutter (ca. 2-3 x von 14 Mahlzeiten), einmal täglich gibt es trocken und einmal Fleisch mit Flocken und immer noch Obst, Gemüse, Hüttenkäse etc.. Wir füttern kein zusätzliches Kalziumpräparat. War das jetzt vielleicht doch falsch ?

Wer hat ähnliche Erfahrungen und kann mir etwas raten ? Bin für jede Hilfe wirklich sehr, sehr dankbar.

langsam verzweifelnde Grüße, Miriam



von Ina & Labi(YCH) am 29. Januar 2001 16:15

Hallo Miriam!

Ich kann Dir Deine Sorgen gut nachempfinden.

Bei meiner Labihündin, 15 Mon., habe ich auch ab und an ein Knacken in den Gelenken gehört. Mal war es öfter, mal wieder einige Zeit weniger, und ich hatte mir auch manchmal Sorgen gemacht, es könnte etwas nicht in Ordnung sein.
Wir haben sie dann mit ca.13 Monaten HD und ED röntgen lassen. Ihre Gelenke sind vollkommen gesund. Ellbogen ED-frei, Hüfte A2.

Ich glaube nicht, dass das Futter für Deinen Labi das Knacken begünstigt hat.
Was sagt denn Dein TA dazu? Oder lass einen Spezialisten mal "hinhören".

Grüße
Ina & Labi


von Miriam(YCH) am 30. Januar 2001 08:04

Hallo Ina !

: Bei meiner Labihündin, 15 Mon., habe ich auch ab und an ein Knacken in den Gelenken gehört. Mal war es öfter, mal wieder einige Zeit weniger, und ich hatte mir auch manchmal Sorgen gemacht, es könnte etwas nicht in Ordnung sein.
: Wir haben sie dann mit ca.13 Monaten HD und ED röntgen lassen. Ihre Gelenke sind vollkommen gesund. Ellbogen ED-frei, Hüfte A2.

Das klingt ja wenigstens schon mal beruhigend. Wir wollen unseren Labi erst später röngen lassen (15-18 Monate), weil er in letzter Zeit sehr viel mit Chemie vollgepumpt wurde und wir erst mal sein Immunsystem wier auf Vordermann bringen wollen.

: Was sagt denn Dein TA dazu? Oder lass einen Spezialisten mal "hinhören".

Wegen dem neuerdings auftretenden Knacken waren wir noch nicht beim TA. Wir kennen ja seine Meinung. Bei einem FTA für Chirurgie waren wir schon mal, weil unser Hundi eine Verletzung am Ellenbogenknorpel hatte, aber der hat isch zu dem Knacken auch nicht anders geäußert. Er meinte allerdings auf Grund der Röntgenbilder, unser Hund würde Probleme bekommen. Da die Aufnahmen allerdings im Alter von 4 und 5 Monaten gemacht wurden, hoffen wir natürlich, daß er sich getäuscht hat. Die Eltern von Jago haben ausgezeichnete Hüften und Ellbogen und wir haben auf sein Gewicht und Futter sehr geachtet. Naja, mal sehen, was draus wird.

Vielen Dank für Deine Anwort.

Viele Grüße, Miriam
:
: Grüße
: Ina & Labi
:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • wolf hybrids

    Hallo Becky, habe mir die Seite gerade angeschaut und muß sagen, daß ich nicht glaube, daß es ...

  • Hundepacktasche?!?

    Also, wenn es Quälerei ist einem Hund eine Packtasche anzuschnallen, dann ist mein Hund (Berner ...

  • Wurde von Hund gebissen - was tun?

    Hallo Linda : Als Ergebniss habe ich vier Löcher seitlich im Knie, hat auch ziemlich geblutet, und ...

  • Wer kennt sich mit Afghanen aus?

    : ich hatte bis vor 5 Jahren Afghanen. Eine Hündin und ihren Bruder, nach dem tod der Hündin einen ...

  • der darm meines hundes.

    : Hallo Simone, ich hatte hier in diesem Forum noch nie eine "Futterfrage" gestellt!?Bisher habe ich ...

  • Besser Steriliesieren oder Total OP ?

    : Hallo, sterilisieren ändert an den Blutungen gar nichts. Willst Du Deine Hündin kastrieren lassen, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren