geschlossener"Nabelbruch operieren ?" :: Gesundheit & Hund

geschlossener"Nabelbruch operieren ?"

von Karin(YCH) am 08. Februar 2001 20:31

Ich habe eine 6 monatige Hündin (kleine Rasse)mit einem geschlossenen Nabelbruch. Muss ich den Bruch operieren lassen..was können für Probleme entstehen wenn ich ihn nicht operiere...und ist es nicht zu früh die Hündin mit 6,5 Monaten gleichzeitig" kastrieren "zu lassen...wer kann mir seine Erfahrungen etc. berichten...
Vielen Dank!!!!
Karin

von Merlino(YCH) am 08. Februar 2001 20:55

hallo, Karin!

hatte die Hündin einer Freundin auch.
als die mit 12/13 Monaten kastriert wurde, wurde der Nabelbruch mitgemacht.
reichte aus, allerdings war er nicht so sehr groß, taubeneigroß bei einer Berner Hündin.

Gruß
Merlino

von Cindy(YCH) am 08. Februar 2001 21:27

Hi Karin,

ob eine OP notwenig ist, ist abhängig von der Grösse des Nabelbruchs.
Wenn die Bruchpforte sehr klein ist, oder relativ gross, dann besteht keine Notwendigkeit, sofort zu operieren. Wenn die Bruchpforte jedoch so gross ist, dass Darmschlingen in den Bruch reinfallen können, aber evtl. nicht mehr zurückgleiten können, dann besteht die Gefahr, dass der Darm abgeklemmt wird. Dann muss man operieren.

Man kann durchaus eine 6 monatige Hündin kastrieren lassen. Es gibt immer Vor- und Nachteile einer frühen Kastration, genau wie bei einer späteren.

Gruss Cindy

von Robert(YCH) am 08. Februar 2001 21:50

Hallo,

bei kleinen Brüchen kann man dem Hund sehr oft eine OP überhaupt
ersparen. Das muss aber im Einzelfall mit dem TA abgesprochen werden.
Ich lasse meine Hündinnen nicht kastrieren, habe von daher keine direkte
Erfahrung, würde aber warten bis ca. 1 Jahr.

Gruss

Robert

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Was ist Clickern?

    Hallo Elisabeth, Du meinst sicher den Clicker und nicht das Clickern, oder. Der Clicker ist in der ...

  • SCHRECKLICH dieser DSH!

    : Tschau Christa : : Ich dachte eher an den, der heisst ja wohl nicht Strolchi, sonst ist er ziemlich ...

  • Welche Bürste für stockhaarigen Hund?

    Hi Melli, ich hatte schon Fotos v. Wolf gesehen, daher war ich von ähnlichem Fell ausgegangen. Deine ...

  • Zahnstein - homöop. Mittel

    Hi Verena! Zu Fragaria kann ich Dir leider nix sagen, aber als ich das letzte mal beim TA hat, wat ...

  • Nicht stubenrein

    Hallo Kathi! Er macht sein dünnes Geschäftchen eben leider neben sein Kistchen, das dicke ...

  • Wuergereitz

    Zur "Ferndiagnostik" eine Frage: Taucht der Würgereiz verstärkt nach dem Essen auf? MfG RG

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren