Dreimal impfen - zuviel? :: Gesundheit & Hund

Dreimal impfen - zuviel?

von Heike(YCH) am 15. Februar 2001 12:08

: Hallo Yvonne,
: es soll alles komplett ein drittes Mal mit 16 Wochen geimpft werden. Mir erscheint das etwas zu heftig.

Also, ich bin ja nur Tierheilpraktikerin, aber das habe ich noch nie gehört, dass man alles komplett noch ein 3. Mal nachimpft.

Was soll denn der tiefer Sinn sein??

von Birgit(YCH) am 15. Februar 2001 12:12

Hallo Heike,

das frage ich mich auch und habe auch mit meinem TA darüber diskutiert.
Er sagt, er hätte schon Fälle von Junghunden gehabt, die zweimal geimpft wurden und keinen Impfschutz aufgebaut haben und erkrankt sind.
Impfreaktionen, so meinte er, könne es immer mal geben, auch bei älteren Hunden. Aber ich bin der Meinung, daß Reaktionen gerade bei älteren Hunden, die jährlich geimpft wurden, wahrscheinlicher sind, weil der Körper sich irgendwann gegen diese Verabreichung wehrt. Oder sehe ich da was falsch?

Grüße
Birgit + Collies

von Heike(YCH) am 15. Februar 2001 12:18

Also, ich würde nicht 3 x impfen lassen. Da soll der TA doch mal den Inpftiter bestimmen, dann kann er Dir beweisen, dass Dein Tier nicht genügend Impfschutz aufgebaut hat!!!
Und wie erkrankt wegen zu wenig Impfschutz?? War das nachgewiesen, dass der Impfschutz nicht da war?? Oder kam der Ausbruch der Krnakheit vielleicht von etwas anderem???

Es wurde bereits nachgewiesen, dass eine jährliche Impfung zu früh sein kann (aber der Geldbeutel muss ja leben!!), ich lasse meine, wenn überhaupt, alle 1 1/2 Jahre impfen, denn der Impfschutz hält nachweislich auch länger an!
Und bei älteren Tieren (so ab 6/7 Jahre) ist die Impfung schon belastend, meine Hündin war danach immer erst so richtig krank.
Ich lasse meine ältere nicht mehr impfen, wenn dann nur gegen Tollwut, wenn wir ins Ausland fahren.
Durchgeimpfte Hunde, die schon älter sind, brauchen das nicht mehr!!
Und Deinen Welpen würde ICH nur 2 x impfen lassen!!
Liebe Grüße,
Heike

von Birgti(YCH) am 15. Februar 2001 12:21


: Durchgeimpfte Hunde, die schon älter sind, brauchen das nicht mehr!!
: Und Deinen Welpen würde ICH nur 2 x impfen lassen!!
: Liebe Grüße,
: Heike

Hallo Heike,
ich denke, das werde ich auch so machen. Meine ältere Hündin, die jetzt sieben Jahre alt ist, werde ich nur noch Tollwut impfen lassen. Die brauche ich halt, wenn ich in Urlaub fahre oder sie auf Prüfungen führe, da werden ja die Pässe kontrolliert.

Viele Grüße
Birgit + Collies

von Yvonne(YCH) am 15. Februar 2001 12:35

: Also, ich würde nicht 3 x impfen lassen.

ich auch nicht!

: Es wurde bereits nachgewiesen, dass eine jährliche Impfung zu früh sein kann (aber der Geldbeutel muss ja leben!!), ich lasse meine, wenn überhaupt, alle 1 1/2 Jahre impfen, denn der Impfschutz hält nachweislich auch länger an!

seh ich genau so!

: Und bei älteren Tieren (so ab 6/7 Jahre) ist die Impfung schon belastend, meine Hündin war danach immer erst so richtig krank.
: Ich lasse meine ältere nicht mehr impfen, wenn dann nur gegen Tollwut, wenn wir ins Ausland fahren.

da sind wir auch gleicher Meinung!

Und das mit dem Geldbeutel ist halt schon so. Früher hat man jedem Kind die Mandeln weggeschnitten und gegen Tod und Teufel geimpft, heute ist man da vorsichtiger geworden.

Gruss
Yvonne

von falc(YCH) am 15. Februar 2001 12:40


: Hallo Mina,
: nur kurz: meine Hündin wurde im Welpenalter 4 mal gegen Parvo geimpft und erkrankte im Alter von 7 Monaten trotzdem (oder gerade deswegen?)

Nein was die meisten nicht wissen, auch viele TA´s nicht, ab dem 6 monat haben die welpen/junghunde eine impflücke gegen PARVO.
Ich impfe mit 6 monaten nochmal nach gegen PARVO.
Sonst kann es passieren, dass es so schrecklich wird, dass man wirklich sagen kann:
ES war wieder grausam,
soviel arbeit und alles umsonst!

gruss
falc

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Nachlaufspiele-wer ist dominant ?

    Hallo Amelie, ich glaube nicht, dass man die Dominanz an diesem Spiel festmachen kann. Die Male, bei ...

  • Gangwerk / Passgang

    Grüß Dich Holger : Die Frage, welche mich interesiiert ist, warum manche Hunde Passgang laufen, die ...

  • Abendstudium als Tierhomö.& -psycho?

    Liebe Monja, ich interessiere mich ebenfalls für ein Abendstudium in diesem Bereich und bitte Dich, ...

  • VDH pleite?

    Servus Robin, : Hast du schon von den "Hermesbriefen" gehört? nö, erzähl :). Mina

  • HUNDESTEUER?

    Hi! Das hängt von der jeweiligen Geminde ab und man kann es nicht pauschal beantworten. Frag doch ...

  • beißen" sich Rüden?"

    Hallo Jutta, ich habe mittlerweile auch mitbekommen, daß sich Rüden im kampf zumindest "greifen", was ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren