Muskelaufbau :: Gesundheit & Hund

Muskelaufbau

von Netty(YCH) am 16. Februar 2001 08:28

Hi Birgit,
mein Wuff geht zwar gern ins Wasser, aber nur soweit, wie er noch stehen kann, dann macht er kehrt. Alles Locken und Aufmuntern hat keinen Zweck. Hast du einen Tipp, wie ich ihm erklären kann, dass er schwimmen kann? smiling smiley)

von Sarah und Yorick(YCH) am 16. Februar 2001 08:45

Selber schwimmen gehen, Spielzeug/Futter ins Wasser werfen oder
einen Schwimm-Hund zum Animieren mitnehmen.

Sarah

von Netty(YCH) am 16. Februar 2001 08:54

Hi Sarah,
Ich bin schon selber mit im Wasser gewesen, aber Willy steht dann immer am Ufer und guckt ganz unglücklich. Aber die Idee mit dem Schwimm-Hund ist gut, werde ich mal ausprobieren.

von Nele(YCH) am 16. Februar 2001 13:54

Hi Birgit,

mein "Naturbursche" ist ein Settermix, sprich: er hat wenig Unterwolle und auch keine dicke Speckschicht welche ihn wärmt. Wenn er aus dem Wasser kommt passiert es nicht selten das er anschliessend Eiszapfen im Fell hängen hat aber es scheint ihm wirklich nichts auszumachen.
Er ist einfach pausenlos in Bewegung und heizt sich so selber kräftig ein. Trocknen tut er genauso schnell wie im Frühjahr oder Herbst und ausserdem hat es hier in letzter Zeit so oft geregnet das er sowieso selten trocken nach Hause kommt.

Liebe Grüsse Nele.

von Birgit(YCH) am 16. Februar 2001 14:44

Hallo Nele,
meine Weißen Schäferhunde gehen auch im Winter ins Wasser und hatten vor Jahren auch schon Eiszapfen am Fell, da ich noch einen weiten Nachhauseweg hatte. Erkältung gab es auch keine.
Jetzt gehe ich im Winter große Bögen um Gewässer :-))

Bei jetziger Witterung trocknet ein WS die ganze Nacht und am Morgen ist sein Fell (dichte Unterwolle) noch immer "klamm bis feucht" . Die Fensterscheiben im Haus sind beschlagen und es riecht entsetzlich nach "nassem Hund". Habe schließlich 5 erwachsene WS.

Liebe Grüße
Birgit und die Werntaler

von Nele(YCH) am 17. Februar 2001 11:35


Hi Birgit,

: Bei jetziger Witterung trocknet ein WS die ganze Nacht und am Morgen ist sein Fell (dichte Unterwolle) noch immer "klamm bis feucht" . Die Fensterscheiben im Haus sind beschlagen und es riecht entsetzlich nach "nassem Hund". Habe schließlich 5 erwachsene WS.

Ha, ha das kann ich gut verstehen :-), habe ja auch nur einen "kleinen Stinker" zu Hause und der trocknet nach 2-3 Stunden auch ganz gut durch da er wenig Unterwolle hat.
Er badet halt viel zu gern als das ich ihm diesen Spass jemals vermiesen würde, zumal er freiwillig solange vor der Wohnungstür bleibt bis Frauchen ihn mit dem Hundehandtuch "bearbeitet" hat und dann "hereinbittet".

Liebe Grüsse Nele & Cisko.

P.S. Die Werntaler habe ich natürlich schon bestaunt - wirklich wunderschöne Tiere sind das!!!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Stachelhalsband 2

    Hallo Susi, ich diskutiere zwar nicht mit, aber ich benutze den Stachel im Hundesport, bin selber ...

  • Frage an Hundesalon-Besitzer

    Hallo einen Hundesalon besitze ich zwar nicht habe aber ein paar Ideen, vielleicht wäre es was? Für ...

  • Aussprache der Belgischen Schäfer !

    Der Malinois wird also m. E. (und lt. meiner Mutter) "Malinoa" ausgesprochen. : nicht nur Deines ...

  • IRJGV-Agility!

    : Hi Habe ähnliche Erfahrungen mit dem IRJGV gemacht zwar nicht beim Agility sondern bei der Normalen ...

  • Labbi von Hündin mit HD C1?

    hallo, Alexander! dein Wissen ist genauso wissenschaftlich oder unwissenschaftlich wie das aller ...

  • Senfhund ?

    Hallo Sigrid! : Kewewa=Keiner weiss was(so einen habe ich weil Fundhund vom Tierheim) Den kannte ich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren