hundenase aendert die farbe :: Gesundheit & Hund

hundenase aendert die farbe

von Dagmar(YCH) am 16. Februar 2001 15:36

hallo!

kurze frage: freunde von mir haben einen kastrierten zweijaehrigen labradorrueden (blond). in den letzten paar wochen hat sich seine nasenfarbe von schwarz in graeulich-pink gewandelt. ausserdem haben die besitzer festgestellt, dass der hund sich oefter als normal an der nase kratzt.
die nase ist aber nach wie vor nass und nicht sproede.

der hund lebt im sueden der usa, wo die sommer ziemlich krass sind, d.h. die sonne ueber monate extrem scheint. kann es sein, dass er sich im sommer beim spazierengehen einen sonnenbrand geholt hat und die nase deswegen langsam degeneriert, oder kann es sich um einen pilz handeln?
tierarzt ist wohl in jeden fall angesagt, wollte bloss mal fragen, was ihr dazu meint.

hoffe, dass irgend jemand erfahrung mit nasenveraenderungen hat!

liebe gruesse

dagmar

von Eva(YCH) am 16. Februar 2001 15:48

Hallo Dagmar!

Viele helle Rassen zeigen insbesondere im Winter eine aufhellung des Nasenspiegels.
Darunter auch Labradors, da bei dieser wie bei vielen anderen Rasse der scharze Nasenspiegel nicht im Standard vorgeschrieben ist (leider meiner Ansicht nach, da die Hunde durch die helle Nase sehr an ausdruck einbüßen).
Also meiner Meinung nach handelt es sich ganz einfach um einem Pigmentmagel und der Hund muss auch nicht zum TA,

Gruß, Eva

von Gesa & Borderbande(YCH) am 16. Februar 2001 20:37

Hi Eva,

das gibt es nicht nur bei hellen Hunden...

Meine Border Collie Hündin verliert auch im Winter ihr Pigment :-))

Liebe Grüße

Gesa & Borderbande

von Gesa & Borderbande(YCH) am 16. Februar 2001 20:40

Hi Dagmar,

ich schließe mich Eva an... Es gibt mehrere Rassen, bzw Hunde, die im Winter eine helle Nase bekommen. Das kann sich auch erst nach Jahren einschleichen.... ;-))

Liebe Grüße

Gesa & Borderbande (inkl. WinterrosanasenFly)

von dagmar(YCH) am 16. Februar 2001 20:58

vielen dank, eva und gesa!

werde die antwort gleich mal weiterreichen. da wird eine hundebesitzerin ganz erleichtert sein ;-)

schoenes wochenende!

dagmar

von Cindy(YCH) am 17. Februar 2001 08:32

Hi Dagmar,

etwas, das hier ganz wegfällt, da Rüde und dazu kastriert.
Der Nasenspiegel meiner Hündin hellt etwa 4 bis 6 Wochen vor der Läufigkeit total auf. Normalerweise ist er dunkelbraun, je nach Lichteinfall fast schwarz. Als ich das das erste Mal sah, war sie etwa 10 Monate alt. Und ich den Tränen nahe :-). Wie Eva (glaube ich) so schön sagte, der Ausdruck verändert sich. Ausserdem wollte ich sie ausstellen und der Standard ....
Dann wurde sie zum ersten Mal läufig, die Nase schimmerte eher pink als braun. Und kaum waren die "Stehtage" vorbei, schimmerte mir von heute auf morgen wieder eine fast schwarze Nase entgegen. Ich war, gelinde gesagt, baff. Der Witz ist, während die Nase total an Pigment verliert, schiebt sich ihr Fell in der Zeit mindestens zwei bis drei Töne dunkler nach. Nach Ende der Läufigkeit wird die Nase wieder dunkel, das Fell wieder etwas heller.
Inzwischen weiss ich, dass es das auch bei anderen Hündinnen gibt.

Gruss Cindy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren