9 Monate altd.Schäferhund mitHD Hilfe!? :: Gesundheit & Hund

9 Monate altd.Schäferhund mitHD Hilfe!?

von Iron(YCH) am 23. Februar 2001 11:39

: Ich habe mir einen 9Monate alten altd.Schäferhund-Rüden von einem namhaften Züchter gekauft,der soviel ich weiß im SV sowie im AKDH züchtet.Der Hund ist vorgeröngt vor zwei Monaten.Da der Hund aber ein bischen komisch lief,und öfter umkippte, habe ich ihn Nachröntgen lassen,und mußte leider die schlimme Nachricht hinnehmen das er schwere HD hat,und wahrscheinlich eine Lebenserwartung von noch nicht mal 1,5 Jahren.Ich möchte den HUnd nicht verlieren.Wer kann mir da weiterhelfen,kennt jemand eine Behandlungsmethode die da helfen kann???Ich weiß nicht weiter,wie kann es den sein das in zwei Monaten HD entsteht?????Wenn jemand mir einen Rat geben kann ,wäre ich sehr dankbar.
: Ich glaube ich habe bei demselben Züchter einen Hund mit Parvo gekauft. Kann das sein das der Hund aus Kempen kommt?

von Sunny(YCH) am 23. Februar 2001 12:03

Liebe Sylvia,

falls eine OP unumgänglich ist, wäre es natürlich gut, wenn der Hund schon so weit wie möglich ausgewachsen ist (damit es nicht zweimal gemacht werden muß).
Bei vielen - auch sehr schlimm geschädigten Hunden - kann man zeitweise mit diversen Magnetfeldtherapien eine ganz entscheidende Schmerzminderung (nicht Heilung) erreichen. Dies könnte dazu führen, daß Du bis zum Erwachsenwerden zuwarten kannst und der Hund im Spiel und Kontakt mit anderen Hunden keine allzu negativen weil schmerzhaften Erfahrungen macht. Er macht ja jetzt wieder eine entscheidende Zeit durch, was seine weitere Sozialisation angeht.

Bezüglich der Magnetfeldtherapie: umhören unter verschiedenen Tierärzten / Heilpraktikern. Auch nicht scheuen, die Kosten etwas zu vergleichen. Das kann sich nämlich ganz schön summieren!

Alles Gute,

von Miriam(YCH) am 23. Februar 2001 13:57

Hallo Sylvia !

Der FTA, der unseren Jago operiert hat, ist ein absoluter Spezialist und bei ihm verlaufen die Hüft-OP's zu 96 % erfolgreich. Vielleicht könnt Ihr ja auch mal die Röntgenbilder zur Begutachtung hinschicken und dann telefonisch mit ihm in Kontakt treten. Er hat jeden Abend außer Donnerstag Telefonsprechstunde, wenn Du willst, gebe ich Dir die Adresse und Telefon-Nr. . Die Telefonsprechstunde ist kostenlos und einen qualifizierten Rat kann man doch immer brauchen.

Viele Grüße, Miriam

PS: Es gbit einen Spezialisten, ich glaube in Dortmund und gut ist auch eine Klinik in Holland, wenn Du an der Grenze zu Holland wohnst.

von Sylvia(YCH) am 23. Februar 2001 14:04


: : Ich glaube ich habe bei demselben Züchter einen Hund mit Parvo gekauft. Kann das sein das der Hund aus Kempen kommt?
Ja der Hund kommt aus Kempen,verkauft der Hunde mit Parvo? Das ist ja wohl nicht zu glauben was erlaubt dieser Mensch sich da!!!
Wie heißt den der Züchter bei dem du Deinen Hund gekauft hast????

von thomas(YCH) am 24. Februar 2001 10:31

habe auch einen sch.-hund, der ist jetzt 11. mit 4 wurde schw. hd festgestellt. mit 6 nach fahrradausflug zusammnebruch. dann zum tierarzt. spritzte cortison, dann kur mit athrodog. seitdem keine problem. natürlich keine belastungen wie fahrrad, training, hürde o.a..definitiv kann man hd erst nach dem 12. monat diagnostizieren. sollte da gleicher befund sein. dann trenn dich, es ist qual für beide. ein seriöser züchter nimmt den hund zurück. melde dies auch dem sv, damit die wissen, daß in dieser linie hd vorhanden ist. was hast du bezahlt? hat er rosa papiere? kam dort hd vor?

von Sylvia(YCH) am 24. Februar 2001 13:01

Hallo,Thomas!
Ich bedanke mich für Deine Antwort.
Leider muß ich sagen,der Züchter weigert sich den Hund zurück zunehmen,
obwohl er im beisein von Zeugen gesagt hat,sollte der Hund Hd haben,nimmt er Ihn wieder zurück,er will den Kaufpreis nicht zurückerstatten,und behauptet sogar der Hund wäre gesund.
Natürlich werde ich dagegen etwas unternehmen.Aber leider hilft das dem
Hund nicht weiter...
Viele Grüße Sylvia

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hunde in Korea

    Hallo Babette du hast völlig Recht, auch vor unserer eigenen Haustür gibt es Tierelend en masse .. ...

  • Voll ausgerastet

    ...Dann kann ich die Reaktion des Besitzers schon ein wenig nachvollziehen. Hallo zusammen! Ich ...

  • Befummelter Welpe

    hallo susanne, das problem hab ich heute noch und mein hund ist inzwischen 10 jahre alt. ich habe ihn ...

  • Antwort

    Lieber Karl, die Sache ist doch ganz einfach. Jede Firma hat das beste Trofu. Es wird hier im Forum ...

  • Bezugsquelle für Amerikanische Bücher

    :Hallo Mario ! Versuche es mal bei amazon. de, die haben ein recht großes Angebot an amerikanischer ...

  • Magnusson Krav

    Moin Elke, ich würde die unten angegebene Mengen Tabelle mal als Richtwert nehmen und dann sehen was ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren