frisch kastrierter Rüde :: Gesundheit & Hund

frisch kastrierter Rüde

von Petra(YCH) am 05. März 2001 17:26

Guten Tag an alle "Yorkies"!
Unser Schäferhundrüde ist heute kastriert worden. Daß er heute nix mehr essen darf, ist klar. Darf er morgen schon wieder ganz normal fressen? Oder lieber eine kleinere Portion?? Kann ich morgen früh gleich wieder ganz normal mit ihm Gassi gehen? Und was mache ich, wenn die Wunde evtl. zu bluten anfängt oder bei Gassi schmutzig wird??

Das wären ja Fragen für den TA gewesen, aber ich war so aufgeregt!

Ich wäre für schnelle Antworten sehr dankbar!


von Sunny(YCH) am 05. März 2001 17:44

Liebe Petra,

Gassi: evtl. auch heute abend noch, wenn er mal muß. An der Leine und gleich wieder rein, wenn's erledigt ist.

Meiner mußte nach der Kastration alle paar Stunden und war erst nach 24 Std. wieder richtig "dicht".


Fressen: kleine Portionen ab morgen, ruf aber doch einfach noch einmal beim Tierarzt an, denn es könnte eine Besonderheit bei Deinem Hund vorliegen, die hier nicht berücksichtigt werden kann.


Frag ihn auch nochmal wegen dem Laufen - auch hier kommt es auch darauf an, wie sich die Wunde während der OP dargestellt hat. Aber ein Gang vor die Tür ist immer drin, sonst hätte er etwas gesagt.


Eigentlich ist das beim Rüden alles recht unproblematisch, aber für eine Beratung wird der Arzt ja bezahlt und meiner hat mir alles von sich aus erzählt.


Alles Gute!
Sunny

von sabine+spike(YCH) am 05. März 2001 17:45

Hey,

keine Panik, ist beim Rüden Alles halb so schlimm. Fressen kann er morge früh wieder, würde aber ruhig die Portion vielleicht auf zwei verteilen, muß aber nicht sein.

Wenn die Wunde anfängt zu bluten, mußt Du zum Tierarzt, passiert aber wohl nur, wenn der Hund dranrumleckt oder beißt, deshalb ziehe ihm lieber einen Kragen an, ist wirklich besser, denn immer kann man nicht aufpassen (man muß ja auch mal wohin "grins"winking smiley und mein Rüde hatte da in nullkommanix schon Fäden gezogen.

Draußen läßt Du ihn an der Leine und versuchst halt nicht durch den größten Matsch zulatschen, wenn es zu dreckig/nass draußen ist, kannste im ja aus einem alten Pullover oder so eine Art Mäntelchen basteln, welches Du ihm überziehst, war bei meinem Rüden aber nicht nötig.

Ein Tip noch, halte ihn ein paar Tage von anderen Hunden weg, da er empfindlich ist im moment und auch manche anderen Hunde auf den Operationsgeruch mit Aggression reagieren, und aufregen und theater machen mit rumzappeln sollte er ja im Moment nicht.

Im großen und ganzen geht es völlig unproblematisch über die Bühne und Dein Rüde ist schnell wieder fit.

liebe grüße
sabine+spike

von Heike K+A(YCH) am 05. März 2001 17:46

Hallo Petra,

grinning smileyarf er morgen schon wieder ganz normal fressen?

Ja, aber nicht zu viel auf einmal. Wenn er will kannst ihm auch heute noch einen hundekeks geben. Meine beiden Rüden haben noch am selben abend gegessen. Trinken ist sehr wichtig.

:Kann ich morgen früh gleich wieder ganz normal mit ihm Gassi gehen?

Sicher. Nur keine Ballspiele oder dergleichen. Wegen der Wunde. Ansonsten ganz normal.

:Und was mache ich, wenn die Wunde evtl. zu bluten anfängt

TA anrufen!

yawning smileyder bei Gassi schmutzig wird??

Zieh ihm als Schutz eine Boxershorts oder einen ausrangierten Damenbody an. Schau mal hier in der Suchmaschine unter Body nach. Da hat Me beschrieben wie sie das mit ihrem Hund gemacht hat. Meine beiden haben Shorts getragen.

liebe Grüße und gute GEnesung für den ei...losen ;-))

Heike, Kimba & Aaron


von Me & Bär(YCH) am 05. März 2001 19:13

Hallo,

mein Rüde wurde vor 10 Tagen kastriert und ich hab ihm heute die Fäden gezogen ;-))

Meiner wurde am Freitag morgen kastriert und hätte am Abend eine kleine Portion bekommen dürfen, wollte er aber nicht...
Am nächsten morgen hab ich ihm dann eine kleine Portion gegeben, die er auch gefuttert hat.

:Kann ich morgen früh gleich wieder ganz normal mit ihm Gassi gehen?

Meiner wollte schon am selben Abend ganz normal gassi-gehen, mit Beinheben und allem drum und dran..... Also, nix wie raus morgen früh ;-))

:Und was mache ich, wenn die Wunde evtl. zu bluten anfängt oder bei
:Gassi schmutzig wird??

Zu Bluten anfangen sollte nix, wenn doch würd ich den Vet anrufen...
Wenn´s bißchen schmutzig wird, dann einfach einen Lappen mit lauwarmen Wasser nehmen und vorsichtig abtupfen...

Und aufpassen, dass er nicht an die Wunde geht!!! Dann habt ihr alles bald hinter Euch...

Liebe Grüße,
Me & Bär (der als Übergangskleidung nen Frauen-Body trug ;-))



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren