Herzgeräusche :: Gesundheit & Hund

Herzgeräusche

von Katharina(YCH) am 05. März 2001 18:36

Bei meiner jungen Golden Retriever Hündin wurden Herzgeräusche festgestellt. Hat jemand Erfahrung mit möglichen Ursachen? Dies soll ja bei verschiedenen Rassen gehäuft auftreten.
Vielen Dank für eure Hilfe. Ich bin sehr beunruhigt.

von Elli(YCH) am 05. März 2001 20:03

: Bei meiner jungen Golden Retriever Hündin wurden Herzgeräusche festgestellt. Hat jemand Erfahrung mit möglichen Ursachen? Dies soll ja bei verschiedenen Rassen gehäuft auftreten.
: Vielen Dank für eure Hilfe. Ich bin sehr beunruhigt.

Hallo Katharina,

ich habe auch eine herzkranke Golden Hünden. Meine Pina ist sieben Jahre alt. Ich kann gut nachfühlen, wie es dir geht. Hat der Tierarzt dir Angst gemacht, d.h. sind die Geräusche sehr schlimm? Oder bist du jetzt einfach nur sehr verunsichert?

Liebe Grüsse
Elli



von Katja + Indy(YCH) am 05. März 2001 20:14


Hallo Katharina!

: Bei meiner jungen Golden Retriever Hündin wurden Herzgeräusche festgestellt. Hat jemand Erfahrung mit möglichen Ursachen? Dies soll ja bei verschiedenen Rassen gehäuft auftreten.

Was denn für Herzgeräusche? Es gibt nämlich eine ganze Menge. Die Ursache ist meist aus dem Geräusch zu erkennen (ein Geräusch in der Füllungsphase hat eine andere Ursache als eins in der Auswurfphase, die Stelle, wo es am lautesten ist, erlaubt Rückschlüsse auf die Lokalisation usw.), wenn nicht, hilft ein Herzultraschall.
Es gibt auch Herzgeräusche, die sich auswachsen (zumindest bei Menschen, für Hunde bin ich da nicht so auf der Höhe), die bei jungen und schlanken Individuen die Regel sind.
Sonstige Ursachen für Herzgeräusche sind Klappenengen, nicht dicht schließende Klappen und Löcher in der Herzscheidewand. Und noch ein paar andere Dinge, aber da müßte Dich Dein TA doch eigentlich drüber aufgeklärt haben, was es ist/sein könnte? Der hat doch sicher nicht nur gesagt, der Hund habe ein Herzgeräusch??? Was will er denn weiter machen?

Liebe Grüße,

Katja

von Chrischi(YCH) am 06. März 2001 03:53

Hi :-)

Bei meiner Bearded Colli Hündin hat man vor nem Jahr auch Herzgeräusche festgestellt.Bis dahin war ihr Herz immer in Ordnung,sie ist inzwischen 11 Jahre.Der TA hat mit Ultraschall festgestellt woher diese Geräusche kommen.Sie hat ein Loch im Herz,nur noch 30% Leistungskraft.Das Loch kann man natürlich nicht mehr flicken,aber,sie bekommt täglich Tabletten,die ihr das Leben sehr erleichtern.Sie helfen dem Herz seine Arbeit zu machen und beugen folge Krankheiten vor. ...Die Tabletten haben bald angeschlagen und es ist ihr von einer Herzschwäche nichts mehr anzumerken. ....Na ja,sie rennt keine Stunde mehr durch,wie früher,aber,is ja auch schon n altes Mädchen ;-).
Ich kann Dir nur sagen,mach Dir keine Sorgen,laß vom TA nen Ultraschall machen um die Ursache herauszufinden und dann kann man wenn nötig behandeln.

Chrischi

von Anna(YCH) am 06. März 2001 09:01

Hallo Katharina,
ich würde auf jeden Fall eine Ultraschall-Untersuchung machen lassen, EKG und Röntgenaufnahme. Ist zwar für den Hund nicht gerade toll, bei uns hat die erste Untersuchung damals alles in allem über zwei Stunden gedauert, aber zumindest hast Du dann Gewißheit. Bei manchen Herzerkrankungen ist es wichtig, daß man so früh wie möglich eine Therapie beginnt.
Kann mich da Chrischis Meinung auch nicht so ganz anschließen, weil da doch ein kleiner Unterschied besteht, ob ein Hund 11 Jahre alt oder noch sehr jung ist (wie alt ist Deiner denn?).
Für mich war die Diagnose zwar niederschmetternd, aber besser als die Woche Ungewißheit, die zwischen dem Feststellen der Herzgeräusche und der endgültigen Diagnose lag. Jetzt kann man sich wenigstens drauf einstellen und den Hund entsprechend schonen (weil er leider nicht immer selbst weiß, wann er sich überschätzt).
Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du mich gerne privat anmailen.

Liebe Grüße und Kopf hoch
Anna

von Katharina(YCH) am 06. März 2001 12:50

Liebe Elli
Ich bin verunsichert, da ich erst am Donnerstag eine Ultraschalluntersuchung machen kann. Vielen Dank für deine Antwort.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren