Aufbau der Darmflora :: Gesundheit & Hund

Aufbau der Darmflora

von Michaela + Dwayney(YCH) am 16. März 2001 14:03

Hallo,

Meine Jackie-Hündin (6 Monate) hatte ziemlich Durchfall. Vor allem nachts und morgens, dann kam den ganzen Tag nix und nachts wieder. Ich schob einen Tag Nulldiät ein, sie bekam nur Kamillentee mit Honig, dann gab es Reis mit wenig Pute. Leider ohne Erfolg. Wir sind zum TA, seitdem ist der Durchfall weg. Jetzt möchte ich langsam mit normalem Futter wieder anfangen. Ich dachte da erst mal ein bißchen Quark dazu und dann ganz langsam das TroFu dazugeben. Habt Ihr noch Tipps?
Wie kann ich die Darmflora wieder aufbauen?

Gruß,

Michaela

von Jutta + Ouzo(YCH) am 16. März 2001 14:19

: Hallo,
:
: Ouzo hatte ja aich immer mit Druchfall Probleme. Ich machte es wie du, 1 Tag nix, dann langsam Hüttenkäse und Huhn. Nun habe ich das TroFu gewechselt und habe mir von der Fa. Schecker das "Auricher Moor" bestellt. Seit ich dieses Auricher Moor gebe, hat er überhaupt keine Durchfallprobleme mehr (toi, toi, toi). Der Kot ist wohlgeformt und hat eine 'schöne' Farbe.

Viel Erfolg und noch gute Tips (die ich mir dann natürlich slebst merken werde, falls es bei uns mal wieder losgeht)

Jutta + Ouzo

von Pat(YCH) am 16. März 2001 14:33


: Wie kann ich die Darmflora wieder aufbauen?
:
: ich nehm in solchen situationen keinen quark,sondern einen ordentlichen joghurt,der lebt :-)))))
also mit lacto.... etc
läuft bei mir auch direkt nach antibiotika an.
hilft.

gruss pat

von Luise(YCH) am 16. März 2001 15:37

: Hallo,
:
: Meine Jackie-Hündin (6 Monate) hatte ziemlich Durchfall. Vor allem nachts und morgens, dann kam den ganzen Tag nix und nachts wieder. Ich schob einen Tag Nulldiät ein, sie bekam nur Kamillentee mit Honig, dann gab es Reis mit wenig Pute. Leider ohne Erfolg. Wir sind zum TA, seitdem ist der Durchfall weg. Jetzt möchte ich langsam mit normalem Futter wieder anfangen. Ich dachte da erst mal ein bißchen Quark dazu und dann ganz langsam das TroFu dazugeben. Habt Ihr noch Tipps?
: Wie kann ich die Darmflora wieder aufbauen?

In einem solchen Fall füttere ich nur Reis in Wasser gekocht, eine kleine Prise Salz und Hüttenkäse. Das wirkt eigentlich immer.
Viel Erfolg!
:
: Gruß,
:
: Michaela
:

von Ulrike(YCH) am 16. März 2001 21:18

Hallo,

bei Durchfall ist es ganz wichtig, dass wirklich langsam umgestellt wird. Hunde wie auch Katzen sollten bei Durchfall mind. 1 Woche Diät halten und dann wird langsam wieder auf normale Fütterung umgestellt.
Wie in einer vorherigen Antwort schon gesagt, ist z. B. der gute alte Reisschleim ideal. Dazu noch Topfen oder Hüttenkäse, das ist leicht "zerlegbar" und belastet den Darm nicht. Leider wird oft viel zu schnell auf normale Fütterung umgestellt und der noch labile Darmhaushalt überlastet.

liebe Grüße und gute Besserung
Ulrike

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren