Paßgang Hinweis auf HD? :: Gesundheit & Hund

Paßgang Hinweis auf HD?

von Holger + Ajax(YCH) am 27. März 2001 10:29

Hallo Sybille,

: Wenn ich ein Kamel allerdings anschaue, kann ich mir ein sparen von Kraft gar nicht vorstellen, da der ganze Körper so schwankt!! Syrie, die Mutter von Binou (auch HD-frei und seltenst passend, aber auch nicht so schnell!), sieht beim Trab viel ausgewogener aus und der Rücken ist ganz ruhig!
Unser Ajax hat den Passgang offensichtlich perfektioniert :-) Er trabt auch im Pass - genaugenommen erreiche ich kein Tempo, dass Ajax nicht im Passgang bewältigt - und es sieht bei ihm kraftsparender und auch eleganter aus, als die wenigen Male, bei denen er 'normal' geht. Dies geschieht eigentlich auch nur, wenn er einigermaßen flott bergab läuft.

Auf Ausstellungen haben wir es mittlerweile aufgegeben, zu versuchen, ihn aus dem Passgang herauszuholen. Ich habe deshalb aber schon etliche Extrarunden drehen müssen ...

Viele Grüße
Holger

von Susi(YCH) am 27. März 2001 12:07

Hallo Holger,

ich hab die Diskussion verfolgt und gesehen, daß Du einen großen Hund hast. Ich habe einen Bullmastiff, der auch sehr oft im Paß läuft. Meine Beobachtungen sind dazu folgende: An der Leine läuft er nur im Paß wenn das Tempo zu langsam ist. Das habe ich schon bei diversen größeren Hunden beobachtet. Ermöglicht man dem Hund ein "normales" Trabtempo, laufen sie auch nicht im Paß. Ohne Leine läuft er nur dann im Paß, wenn ihm gerade langweilig ist, d.h. wenn es nichts zu schnüffeln gibt, wenn keine äußeren Reize für ihn interessant sind. Ich habe das Kommando "lauf richtig" eingeführt und es klappt prima. Es gibt sowieso mehr Gangarten als die üblichen 4 (schritt, Paß, Trab, Galopp) und die Hunde/Caniden benutzen diese, wie es gerade paßt. Besonders ulkig sehen die Gänge aus, wo Vorder- und Hinterhand verschiedene Gangarten laufen. Lies dazu das Buch von Aldington "Die Anatomie des Hundes". Da wird alles richtig toll beschrieben.

Viele Grüße

Susi

von Jana L + P(YCH) am 27. März 2001 12:25

Hallo Eva,

bei Liza denke ich auch, dass sie sich diesen Gang nach ihrem Unfall angewöhnt hat. Schließlich musste sie ja mehrere Monate im Schongang unterwegs sein.

Gruß - Jana, L + P

von Jana L + P(YCH) am 27. März 2001 12:32

Hallo Susi,

liegt es wirklich an der Größe oder nicht eher an der Breite? Liza ist nur 54 cm hoch, aber sehr kompakt. Aber wie schon erwähnt, kann es sich auch ausschließlich um eine Unfallfolge handeln.

Gruß - Jana, L + P

von Andrea(YCH) am 27. März 2001 15:21

Hallo Anja,
warum nicht vor oder nach einer Läufigkeit röntgen?
Was hat das mit den gelenken zu tun?

Fragende Grüße,
Andrea

von Eva und Rio(YCH) am 27. März 2001 17:17

Huhu,
scheinbar kann das aber nicht jeder Hund...
Rio hat ja nun wirklich genug mit ihren Gelenken mitgemacht, wenn ein Hund Schongang laufen müßte, dann sie yawning smiley(
Trotzdem hat sie noch nie auch nur einen Schritt im Paß gemacht! Und nicht, daß mir das jetzt jemand als mangelnde Intelligenz bezeichnet, da protestiere ich heftig! *grins*
Liebe Grüße,
Eva & Rio

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren