Mysteriöse Infektionen :: Gesundheit & Hund

Mysteriöse Infektionen

von Gigi(YCH) am 27. Januar 1998 07:04

Hallo Katharina,

genau so wie Du es beschreibst, ging es Rocky, allerdings gingen
den Bauchkrämpfen kein Husten voran. Auch wurde mit Bactisil behandelt,
Yoghurt ins Futter u.s.w. letztendlich hat sich herausgestellt, dass
er eine Geschwulst an der Milz hatte, die mit Röntgen und Ultraschall
nicht entdeckt wurde. Letzten Aufschluss gibt da nur eine Operation, um
zu sehen, was in der Bauchhöhle los ist. Ich kann Dir nur raten, Dich
dazu zu entschliessen. Bei Rocky kam es zu einer Notoperation, die
Geschwulst war aufgeplatzt, und der riesige Blutverlust führte, trotz
etlicher Transfusionen zu einem tötlichen Kreislaufversagen.

Liebe Grüsse und gute Besserung für Baldo, Gigi

von isis(YCH) am 28. Januar 1998 10:46

Hallo Isis,

Baldo hat Bauchkrämpfe (nicht genau zu sagen, woher die kommen, wohl aber vom Darm),
aber keinen Durchfall!!Auch erbricht er sich nicht. Es wurden sowohl Ultraschall,
Blut-, Kotuntersuchungen als auch Röntgenbilder gemacht. Ebenso wurde eine Gastroskopie gemacht.
Nachdem meine sehr gute Tierärtzin nicht mehr weiter wußte, bin ich an die Uniklinik
nach München. Aber auch die stehen vor einem Rätsel. Ich muß nochmal betonen, daß
Baldo nie(!!) Durchfall oder Verstopfung hat und auch nicht bricht. Bei der
Kotuntersuchung ist allerdings noch herausgekommen, daß zuviele Protheusbakterien
und zuviele Clostridien im Darm sind. Er bekam dagegen zunächst Clont
(spezielle Antibiotika gegen Clostridien) und jetzt Bactisel. Zusätzlich
füttere ich täglich Jogourt. Noch ist nicht getestet, ob sich dieser
Zustand gebessert hat. Ich bezweifle es, da er nach wie vor Bauchkrämpfe hat.

Im Prinzip glauben sowohl meine Tierärztin als auch die Uni München, daß
Baldo Darmkrebs hat. Um das sicher abzuklären, müßte man ihn aufschneiden
und das will ich dem armen Kerl nicht mehr zumuten. Es würde ja auch nichts
helfen

Verdächtig ist für mich, daß er einige Tage vor den Krämpfen, die eindeutig aus der
Magengegend kommen, stärker hustet und zwar verschleimt. Ich verstehe den
Zusammenhang nicht, denn was hat der Bauch (Magen oder Darm) damit zu tun!!

Meine Tierärztin traut sich nicht so recht, wieder eine Antibiotikakur zu machen, falls
doch Bakterien die Ursache sind, da dadurch auch die Darmflora gestört
wird.

Tja, ich hoffe nun ist es etwas klarer.

Liebe Grüße

Katharina

Liebe Katharina,

Ich bin zwar kein vet., aber es klingt nach einem Magengeschwür (mein Mann hat die gleichen Symtome)
Vieleicht hilft es noch eine dritte Meinung einzuholen.
Ich nehme an Ihr wohnt in der nähe von München vielleicht gibt es einen Spezialisten für inneres
der euch weiterhelfen kann. Ich mach mich ein bisschen schlau und mail dich an.

Gute Besserung Isis

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren