Goldakupunktur? :: Gesundheit & Hund

Goldakupunktur?

von Frauke(YCH) am 24. April 2001 15:13

Wer hat Erfahrungen mit der Goldakupunktur bei Arthrose in den Vorderbeinen?
Kenne einen Hund mit Spondylose, der nach der Goldakupunktur viel Lebensqualität zurückbekommen hat. Wir schwanken noch, ob wir unsere Arthrose-Hündin "goldpunktieren" lassen.
Danke für die Hilfe!

von Sinje(YCH) am 24. April 2001 17:34

Hallo Frauke,
guck doch mal im Archiv unter Goldakupunktur, findest dort bestimmt noch viel drüber.
Also Lotta, meine Bouvierhündin, ist vor etwa sechs Wochen sowohl an der Hüfte als auch an beiden Ellenbogen akupunktiert worden.
Man darf natürlich keine Wunder erwarten. Doch ich bin zufrieden. Vielleicht ist es für eine endgültige Aussage über Erfolg oder Mißerfolg zu früh, doch ich bin guten Mutes. Jetzt muß sie halt Muskeln aufbauen.
Hast Du mal unter der Adresse, die ich Dir kürzlich geschrieben habe, nachgeguckt? Du kannst jedoch auch e-mail-Kontakt zu Dr. Schulze aufnehmen, er beantwortet wirklich zuverlässig alle Anfragen. Selbst, wenn Du die GI bei ihm nicht vornehmen willst, weil zu weit weg o.a. Gründe. TIERARZT.SCHULZE@CITYWEB.DE
Viel Erfolg wünsche ich Dir und Deiner Golden Hünin (?),
Sinje


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren