Gras fressen :: Gesundheit & Hund

Gras fressen

von Theresa(YCH) am 27. April 2001 19:07

Hallo!
ich hab da mal eine frage. ich weiß ja,daß hunde ab und zu mal gras fressen, aber ist es normal daß unsere hündin während des ganzen spaziergangs über die wiese läuft und frißt? fehlt ihr irgendwas im futter? ich hab langsam das gefühl sie hat genetische schafseinflüsse!

danke im voraus für eure antworten!
Theresa

von Gabie(YCH) am 27. April 2001 19:28

: Hallo!
: ich hab da mal eine frage. ich weiß ja,daß hunde ab und zu mal gras fressen, aber ist es normal daß unsere hündin während des

hallo, manchmal Gras fressen ist ganz o.k. Wenn sie aber ständig frißt, hat sie sich vielleicht den Magen verdorben. Wenn das bei meiner Hündin der Fall ist, stürzt sie nur zum Grasfressen aus dem Haus. Ich gebe ihr dann Gastricumeel-Tabl. (homöopathisch, keine Nebenwirkungen). Nach kurzer Zeit ist es dann wieder o.k. Gruß Gabie

von Eva(YCH) am 27. April 2001 19:38

Hallo Theresa!!!

Mein Hund frisst auch im Frühjahr vermehrt Gras.
Ich denke einfach, dass auch den Hunden die jungen Treibe gut schmecken, zumindest meinem.
Vielleicht hat es auch einfach damit zu tun, war nur so eine Idee, allerdings hat es bei meinem auch nicht ganz solche Ausmaße, wie du es beschreibst...

Bye, Eva

von Sylle(YCH) am 28. April 2001 16:38

: Hallo!
als ich meine Hündin bekam, wurde sie mit Trofu gefüttert, was ich zunächst beibehielt. Sie weidete wie eine Kuh und ließ sich auch von Kindern mit Grasbüscheln füttern, ohne hinterher zu erbrechen. Als ich auf Frifu umstellte hat das schlagartig aufgehört.
Grüße
Sylle

von Rainer(YCH) am 29. April 2001 20:44

Hallo Theresa,
Hunde fressen Gras aus verschiedenen Gründen. Zum einen mal aus ... ja leichtsinn, lebenslust.. dann ist es nur eine Angewohnheit.
Sonst fressen Hunde Gras, wenn sie gerne etwas, was Ihnen im Magen wehtut loswerden wollen. Hunde erbrechen ja leicht, und wickeln mit dem Gras gewissermassen das, was sie gerne los werden wollen in eine weiche entschuldige, sozusagen "kotzfreundliche" Verpackung ein. Wenn der Hund also nach dem Grasfressen würgt oder erbricht, ist das ein Zeichen, dass er etwas aus dem Magen "los" werden will, es aber nicht schafft. Nur dann wenn der hund nach dem Grasfressen würgt, solltest Du Deinen Tierarzt besuchen. Bei einer von meinen Hundedamen war das mal eine Schraube vom Keller ausbauen, die dann mit einer halben Wiese Gras vermischt wieder das Licht der Welt erblickte. Da habe ich wohl unverschämtes Glück gehabt. Nicht wegen der 5-Pfennig Schraube...
Rainer

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Clickerersatz

    Hallo Lillie, mir ist da noch was eingefallen. Dieser Plopp mit dem Finger in der Wange von innen ...

  • Hund attackiert Radfahrer - Anleinpflicht?

    Huhu, also bei mir im Dorf gabs öfter Ärger wegen unangeleintem Hund (wobei nur ich Ärger bekomme, ...

  • Ultraschallergebnis - ohje!

    Hallo Sandra Bei meiner Malteserhündin kamen auch 7 welpen. Normal bekommen sie 2- 4 .Angefangen mit ...

  • Unfall - Wer weiss Rat? HILFE! BITTE!

    Hallo Heike, hab mich schon entschuldigt. Hab im Stress gar nicht genau mitgekriegt, wen sie gemeint ...

  • HD Buch von Torel

    Hallo Brenda, :Welche Ernährung ist schädlich und welche die Richtige? Gibt das Buch auf diese Fragen ...

  • Solid Gold oder Nutro?

    Hallo Kathy, Nutro ist eigentlich frei von tierischen und pflanzlichen Nebenprodukten. Beispiel Lamb ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren