Giftinger Pflanzendünger! :: Gesundheit & Hund

Giftinger Pflanzendünger!

von Tani(YCH) am 15. Juni 2001 10:19

Hallo,

es sind in Hannover und Umgebung schon mindestens 3 Hunde gestorben und sieben weitere schwer erkrankt.

Sie haben alle Pflanzen/Rasendünger "Oscorna animalin" aufgenommen. Dieser enthält Rinderhorn (freßen Hunde gerne) und hochgiftiges (wohl nicht ausreichend erhitzt) Rizin. Es reicht schon aus, wenn die Hunde am gedüngten Rasen lecken!

Diese Informationen habe ich heute der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung entnommen.

Tani

von Porcha & Dino(YCH) am 16. Juni 2001 13:22

Hi Tani

Ich habe hier noch die Reaktion von Oscorna gepostet.

Südwest Presse

16. Juni 2001 (Artikel 1)

-- snip --

Naturdünger schadet Hunden

Ulm· Organischer Dünger, der Rizinusschrot enthält, kann unter Umständen schaden, wenn das Schrot bei der Herstellung des Gartendüngers nicht ausreichend erhitzt wurde. Davor warnt die Tierärztliche Hochschule Hannover. Rund um Hannover waren in den vorigen Wochen drei Hunde verendet und sieben schwer erkrankt, nachdem sie den Naturdünger "Oscorna animalin" gefressen hatten. Laut Veterinär fressen die Hunde gerne die harmlosen Hornspäne, die im Stickstoffdünger enthalten sind. Gefährlich sei jedoch das Rizin im Schrot. Der Dünger wird in Ulm von der Firma Oscorna vertrieben. Geschäftsführer Thomas Mayer schloss nicht aus, dass es bei Hunden zu Schäden kommen kann, "wenn große Mengen gefressen werden". Regelmäßige Analysen hätten bisher immer Ungiftigkeit bestätigt.cst

-- snip --

Quelle : [www.suedwestpresse.de]

Südwest Presse

16. Juni 2001 (Artikel 2)

-- snip --

Mehrere Hunde am Naturdünger verendet
In Hannover sind drei Hunde verendet, weil sie Naturdünger der Ulmer Firma Oscorna gefressen hatten. Die Firma stützt sich auf Analysen, die Ungiftigkeit bestätigen.

CAROLIN STÜWE

In Hannover sind in den letzten Wochen drei Hunde verendet und sieben weitere schwer erkrankt, nachdem sie Naturdünger für den Garten- und Landschaftsbau gefressen hatten. Das bestätigte gestern der Veterinär Uwe Kersten von der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Das Produkt "Oscorna Animalin" wird als "natürlicher und vollorganischer NP-Dünger" von der Ulmer Firma Oscorna vertrieben.

Nach Angaben des Tierarztes enthält es harmlose Hornspäne, die von Hunden geradezu gierig verschlungen würden. Das Bedenkliche am Dünger sei jedoch der Bestandteil Rizinusschrot, der bei falscher Verarbeitung auch für Menschen gefährlich werden könne. Obwohl das Schrot bei der Herstellung des Düngers erhitzt wird, sei der hoch giftige Wirkstoff Rizin "offenbar nur unzureichend zerstört worden", vermutet der Veterinär. Die Hochschule warne vor dem Produkt, da schon Anfang der achtziger Jahre in Süddeutschland mehrere Hunde verendet seien, nachdem sie "Oscorna Animalin" gefressen hatten. Vorsicht sei aber auch bei anderen organischen Düngern geboten, die Rizinusschrot enthalten.

Dazu sagte gestern Oscorna-Geschäftsführer Thomas Mayer: "Rizinusschrot wird von uns seit Jahren problemlos eingesetzt." Es falle als Pressrückstand bei einer deutschen Ölmühle an. Regelmäßige Analysen beim Hersteller als auch im eigenen Hause hätten bisher immer zu dem Ergebnis "absolute Ungiftigkeit" geführt. Der Lieferant habe bestätigt, dass die Erhitzung auf 100 Grad Celsius ausreichend sei, um das giftige Rizin unschädlich zu machen.

Jedoch konnte Mayer gestern nicht ausschließen, dass es zu Schäden führen kann, wenn die Hunde große Mengen fressen. "Oscorna Animalin ist kein Futtermittel, sondern ein Dünger." Die Firma nehme die Hinweise der Hochschule sehr ernst. Deshalb soll das Produkt erneut allen möglichen Prüfungen unterzogen werden, "um kurzfristig eine verantwortungsvolle Entscheidung treffen zu können".

INFO

Rizinus ist ein Strauch in den Tropen, dessen Samen geerntet werden, weil sie zu 50 Prozent aus Rizinusöl bestehen. Der Presskuchen (Schrot) enthält viel Eiweiß, das im Pflanzendünger als Stickstoff gebraucht wird. In den Samen ist auch das giftige Rizin.

-- snip --

Quelle : [www.suedwestpresse.de]


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • faltbare Hundebox

    Hi, habe mal ein wenig gestöbert und folgende Boxen gefunden (in USA). Od es die auch in D gibt, ...

  • Die liebe" Nachbarschaft -GRRRR"

    Hallo Helena, vielleicht kannst Du auch folgendes probieren: Nimm einen fast- durchsichtigen ...

  • Erziehungsbuch

    :::Kennt jemand ein gute Buch zur GEWALTFREIEN Hundeerziehung. :::Weil oft stehen da noch Sachen wie ...

  • Gehorsam

    Hallo Josef, das Wichtigste ist, dass der Hund versteht, dass du der Rudelführer bist. Ein Rudelführer ...

  • Was haben diese Hunde vor?

    barsoi sind nicht immer so artgenossenfreundlich, wie man allgemein dem windhund unterstellt, sondern ...

  • Westen - mit vielen Taschen!

    Hi Svenja, guck mal im Anglerbedarf. Die Jacken und Westen sind olivegrün. Schick so ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren