Ohren :: Gesundheit & Hund

Ohren

von Miri(YCH) am 07. Juli 2001 09:49


mir ist jetzt schon öfters aufgefallen, dass meine DSH-Hündin (Stehohren)nach den Spaziergängen manchmal Grassamen o.ä. in den Ohren hat, die ich wenn möglich entferne. Nun habe ich mir aber überlegt, dass diese ja auch in die Ohren hineinfallen könnten! Wäre das schlimm??

Wäre schön, wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte! Dankeschön! Eure Miri

von Gabie(YCH) am 07. Juli 2001 10:50

:
: mir ist jetzt schon öfters aufgefallen, dass meine DSH-Hünd
: Wäre schön, wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte! D

Hi Miri!

Ist meiner Hündin mal passiert! Es war eine kleine Granne, die große Schmerzen ausgelöst hat! Wir mußten abends (natürlich nach Praxisschluß ;-)) ) in die TiHo Hannover, weil sie ihren Kopf schräg hielt u. erbärmlich jaulte vor Schmerzen. Dort mußte sie sogar narkotisiert werden, da die Granne so tief im Gehörgang steckte! Der Spaß kostete "nur" 230,-- DM! Daher suchte ich jetzt auch schon unterwegs oftmals ihre Schlappohren nach solchen Störenfrieden ab! Viele Grüße v.Gabie

von Nicola mit Sally(YCH) am 07. Juli 2001 17:06

Hallo Gabie,

unser Dobi-Mix Charly hatte auch einmal eine Granne im Ohr und ist von einer TÄ 2 Wochen lang auf "Ohrenentzündung" behandelt worden! Er hatte fürchterliche Schmerzen, hat den Kopf schief gehalten, konnte sich nicht richtig schütteln und hat sich ewig im Ohr gekratzt und dabei entsetzlich gefiepst. Nach 2-wöchiger erfolgloser Behandlung mit irgendwelchen Ohrentropfen haben wir wieder diese "kompetente" Tierärztin aufgesucht und ihr erklärt, dass die "Ohrenentzündung" trotz Tropfen nicht abgeklungen sei. Wir erhielten als Antwort "Schäferhunde haben manchmal solche Marotten - ich kann in dem Ohr nix mehr feststellen". Da Charly ein Dobi-Labi-Mix war (und auch nicht im entferntesten nach Schäferhund aussah) beschlichen uns erhebliche Zweifel an der Kompetenz der TÄ und wir haben einen anderen aufgesucht, der dann festgestellt hat, dass Charly eine Granne ganz tief im Ohr sitzen hat und dass dieses Teil sich schon "verkapselt" hat - sprich diese Teile können dann wohl auch im Körper "wandern", was auch echt gefährlich werden kann...Die Granne wurde dann unter Narkose entfernt. Hätten wir gleich den richtigen TA aufgesucht, hätten wir unserem Hund 2 Wochen Schmerzen ersparen können! Seit dieser Erfahrung gibt es im Sommer und im Herbst nach jedem Spaziergang eine "Ohren-Kontrolle" - mit Fremdkörpern im Ohr ist nämlich nicht zu spassen - außer natürlich bei DSH - da sind es nur "Marotten", wie ich von kompetenter Seite gehört habe...Achja, die TÄ haben wir in unserem Bekanntenkreis wärmstens weiter empfohlen...

Gruß
Nicola mit Sally

von Gabie(YCH) am 08. Juli 2001 08:34

:
: unser Dobi-Mix Charly hatte auch einmal eine Granne im Ohr und ist von einer TÄ 2 Wochen lang auf "Ohrenentzündung" behandelt worden! Er hatte


Hi Nicola!

Ist sicherlich kein Einzelfall! Obwohl ich bei der TiHo Hannover darauf hingewiesen habe, daß wir gerade vom Spaziergang kamen u. sie plötzlich einsetzende Schmerzen hatte, konnte man erst nicht finden! Tatsächlich wollte man auch meine Hündin mit Verdacht auf Ohrenentzündung behandelt! Klar, die kommt ja auch angeflogen! ;-)) Erst nachdem ich hartnäckig blieb u. schon darauf hinwies, daß es bestimmt eine Granne sei (man hat ja so Vermutungen), nahm man sich die Zeit u. schaute genauer hin! Schade, daß man als Laie oft nicht ernst genommen wird, obwohl man seinen Hund sicher oftmals besser beurteilen kann! Ich kontrolliere jetzt immer die Ohren nach jedem Spaziergang u. hoffe, daß uns sowas in Zukunft erspart bleibt! Viele Grüße v.Gabie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.345.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren