Durchfall :: Gesundheit & Hund

Durchfall

von mel+ed(YCH) am 19. Juli 2001 00:30


hallo ich brauche tipps wie man durchfall beim hund wegbekommt.ich hab schon die klassische variante :diaet ein tag 2 tag reis mit jogurth 3 tag reis mit huhn probiert,nebenbei elektrolytloesung+heilerde,doch es hilft nicht.er kommt immer ins stadium weiche-wuerstchen auszuscheiden,doch einen tag spaeter fangen wir von vorn an.es ist ca.1 1/2 wochen so.mein TA hat schon gesagt ,dass ich alles mache ,waser mir raten wurde....ich weiss nun nichts mehr
gruesse mel+ed

von Amelie(YCH) am 19. Juli 2001 05:40

Hi!
Worauf hat Dein TA untersucht? Es gibt außer einem normalen Durchfall durch Dreckpfützen usw. auch richtig schlimme Bakterien, die nicht durch Diät wegzubekommen sind. Da müssen dann Medikamente 'ran. Und warte nicht zu lange : mein Hund hatte im Winter sowas, ich dachte auch "normnaler Durchfall" und habe so 1,5 Wochen herumexperimentiert - danach mußte er erstmal 30 Minuten aun den Tropf, weil der Flüssigkeits- und Mineralverlust schon so groß war !! Außerdem gibt es noch richtig schlimme Sachen, die sich durch Durchfall zeigen. Mein früherer Hund hatte auch Durchfall, die TA'S haben es erstmal ocker gesehen, und als der überhaupt nicht wegging, wurde festgestellt, daß er einen Blasentumor hatte (drückte auf den Darm). Ich bin "nur" wegen Durchfall dahin, und plötzlich mußte er eingschläfert werden - ohne jedes Vorzeichen zuvor. Íst sicher nicht dr Normalfall, aber schon wegens des Flüssigkeitsverlustet sollstest Du dringend zum TA. Liebe Grüße, Amelie

von Martina&A&A(YCH) am 19. Juli 2001 09:54

Hallo Mel,

versuch mal was andres wie Reis. Manche Hunde vertragen den Reis nämlich
nicht (meiner z.B.). Wenn ich Reis füttere, kommt der Durchfall erst
recht. Eine Alternative zum Ausprobieren wäre mal Kartoffelbrei (bitte
nicht mit Milch). Und statt Joghurt würde ich mal Quark nehmen.

Falls alles nichts hilft, muß man der Ursache mal auf den Grund gehen.
Parasiten, Bauchspeicheldrüse usw...

Liebe Grüße
Martina mit Anhang

von mel+ed(YCH) am 19. Juli 2001 10:36

hallo :
hast mir richtig angst gemacht,gehe heute nochzum TA!danke
gruesse mel+ed(war noch nicht beim TA hatte per telefon mit ihm gesprochen)

von mel+ed(YCH) am 19. Juli 2001 10:45

hallo:ja das mach ich auch.
ich danke dir fuers schnelle antworten
gruesse mel+ed

von Reinhard(YCH) am 19. Juli 2001 10:55

wenn die Diagnose beim Tierarzt nichts schlimmes (hoffentlich !!!!!) ergiet, da versuchs mal mit Lactobacillen. Omniflora aus der Apotheke z.B.

Grüße

Reinhard

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.345.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren