häufige Trächtigkeit :: Gesundheit & Hund

häufige Trächtigkeit

von Nina(YCH) am 07. August 2001 16:53

Hallo,

ich habe kürzlich einen Besitzer einer Boston Terrier Hündinn kennengelernt. Die Hündin hatte gerade Welpen und sah etwas dünn aus. Der Besitzer war sehr besorgt, denn er liebt diese Hündinn über alles. Nun sind die Welpen seit ca 4 Wochen weg, dafür besitz er jetzt außerdem noch den Vater der Welpen. Dieser fängt schon wieder an die Hündinn zu bespringen, welche noch ziemlich dünn ist. Der Besitzer würde sich über weitere Würfe sehr freuen. Er meint er wird die beiden auch in Zukunft immer zusammen lassen. Wenn die Hündinn keine Welpen mehr bekommen kann/will dann wird sie das dem Rüden schon deutlich machen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Natur so gute Grenzen setzt. Kann die Hündinn dabei nicht eher zu Schaden kommen. Sollte man den Rüden für einige Zeit nicht lieber wegnehmen? Wie oft kann eine Hündinn denn hintereinander Welpen bekommen, ohne das es ihr Schaden kann?

Gruß Nina

von PhiloLeon(YCH) am 07. August 2001 18:11

Hallo Nina,

Auf die Gesundheit der Huendin will ich gar nicht eingehen ...

Wenn er seine Huendin liebt laesst er sie nicht jedesmal decken ...
Wenn er seine Rasse liebt nimmt er nicht immer den selben Rueden ...
Wenn er Hunde liebt hat er andere Kriterien zur vermehrung als die Huendin ist jedesmal beraeit ...

Meine Meinung ... Hinterhofvermehrer !!!

c'ya

Thomas & Leon

von Robert(YCH) am 07. August 2001 20:59

:
: Meine Meinung ... Hinterhofvermehrer !!!
:


Ganz sicher sogar.
In einem ordentlichen Rasseverein sind solche Zuchtpraktiken
verboten und verpönt. Finger weg von solchen Leuten, aber anprangern.
Dort sollte niemand einen Hund kaufen.

Gruss

Robert

von sandra(YCH) am 07. August 2001 21:09

Hallo Nina,
also ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Besitzer seine Hündin wirklich liebt. Kein normaler mensch, der Zuchtabsichten hat, egal ob dieser einem Verband angeschlossen ist, oder nicht, würde seine Hündin ständig decken lassen. Schon gar nich von ein und demselben Rüden.
Ist eine Hündin läufig und sind dann kritischen Stehtage da, so wird sie einen Rüden auch zum "Zuge" kommen lassen. Das ist die Natur. Züchter, zumindest weiss ich es von vielen Labradorzüchtern, lassen ihre Zuchthündin max. alle 1,5 bis 2 Jahre decken. Dazwischen hat die Hündin ihre wohlverdiente Ruhepause. Von unserem Züchter war die Zuchthündin inzwischen 8 Jahre. Sie hat insgesamt 4 Würfe gehabt und der letzte Wurf, im vorigen Jahr, war ihr letzter. Ausserdem achten viele Züchter darauf, dass immer verschiedene Rüden die Väter sind.
Ob es bei der von Dir genannten Rasse normal ist, dass sie nach der Aufzucht eines Wurfes noch recht dünn sind, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Aber die meisten Hündinnen, die ich kenne, die bereits einen Wurf hatten, hatten sich recht schnell erholt und sahen auch körperlich wieder sehr fit aus.

Als Fazit kann ich nur sagen, den Besitzer, den Du kennengelernt hast, hat entweder überhaupt keine Ahnung oder ihm ist seine Hündin auch egal.
Viele Grüsse
Sandra & Cookie

von Brigitte(YCH) am 09. August 2001 06:41

: Meine Meinung ... Hinterhofvermehrer !!!
:
: c'ya
:
: Thomas & Leon

Damit ist tatsächlich alles gesagt!!!!
Nein, doch nicht ganz, er scheint seine "abgöttisch geliebte" Hündin auch noch zu vermenschlichen nach dem Motto: Nein, Liebling, heute bitte nicht.
Arme Hündi, arme Welpen, arme (dumme) Welpenkäufer!
Brigitte

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 09. August 2001 06:50

Hallo Robert,

: In einem ordentlichen Rasseverein sind solche Zuchtpraktiken
: verboten und verpönt.

Woher willst Du wissen, daß der Besitzer ÜBERHAUPT in irgendeinem Verein Mitglied ist???
"Dumme Bauern" die ihre Hunde "lieben" und sich in deren "Natur" nicht einmischen gibt es viele.
Wahrscheinlich hat der Typ von nix 'ne Ahnung.
Davon gibt es mehr als man denkt: Traf ich doch neulich eine Frau mit einer Hündin die sich beklagte, daß ihre Hündin wohl sehr krank sein müsse. Sie blutet schon seit Tagen aus dem After.
Nach 14 Tagen endlich ging sie zum Ta. Ergebniss: die Hündin war LÄUFIG!!!
Und derartige Fälle kenne ich noch mehr ;-(

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • HD vorröntgen

    : Tschau Marie : : Ich finde es äußerst fragwürdig, einen solch jungen Hund vor zu röntgen. Denn die ...

  • nicht zu anderen hunden rennen?

    Hallo Hannes, : nun eine frage: so bald ein anderer hund vor unserem haus vorbei kommt ist mein hund ...

  • Inkontinenz bei kastrierten Rüden?

    Hi Kathi, Nein. Bisher sind wir mit Bachblüten klargekommen, aber das hilft zur Zeit nicht ...

  • Calciumbeigabe

    : : habe keine Probleme mit der Ca- Versorgung, wollte nur meine "Sammlung" ständig erweitern. ...

  • Mäkliger Fresser

    Hallo Elfi Herzlichen Dank für Deine Antwort. Vielleicht hast Du recht, und das wäre eine Möglichkeit. ...

  • WAS IST VERMENSCHLICHEN?

    Hallo, Dogman ich denke da an manche ältere Leute, die mit ihrem Hund ähnlich umgehen wie mit einem ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren