!BITTE UM HILFE!WAS HAT UNSER HUND? :: Gesundheit & Hund

!BITTE UM HILFE!WAS HAT UNSER HUND?

von nina(YCH) am 14. August 2001 19:46

Unserem Hund schwoll plötzlich der Hals an und er ringte um Luft wir fuhren sofort in die Tierklinik am Untersuchungstisch brach er zusammen. Wir mussten draussen warten. Mittlerweile ist er 45 Stunden im Spital, die Ärzte haben sämtliche Untersuchungen gemacht und wissen nicht was er hat. Sie wissen auch nicht ob er überhaupt überlebt. Das einzige was sie gesagt haben, der Hals war nicht geschwollen sondern es hat sich Blut angesammelt. Er hat Blut im Brustkorb. Einen Teil haben sie abgesaugt bzw. entnommen. Er hat auch eine Bluttransfusion bekommen. Der letzte Stand war, dass das Herz zu schnell schlägt und nur mit 30 % fährt (was auch immer das heisst). Und die Atmung funktioniert auch nicht wie es gehört. Der Arzt sagt er hat ein Trauma entweder ein Schlag oder ein Unfall. Er hat weder einen Schlag bekommen noch hatte er einen Unfall. Er war zwei Stunden alleine zuhause. Wir sind heimgekommen er ist gehüpft wie immer und zehn Minuten später glaubten wir er muss brechen bis wir das am Hals sahen.BITTE UM HILFE.(Unser Hund ist ein am.Staff. und 8 Jahre.)

von Nina(YCH) am 14. August 2001 20:46

Hallo,

ich bin mir sicher, dass Dein Hund bei den Ärzten in guten Händen ist und diese Dir auch am ehesten sagen können, was Dein Hund hat. Du sagst, Dein Hund hat euch wie immer begrüßt, aber kann es nicht sein, dass er sich als er alleine war doch etwas getan hat? Viele Hunde sind ja sehr schmerzunempfindlich (oder besser noch er hat keine!!!). Die Folgen dieses Unfalls o.ä. traten dann erst später auf, sprich: das Blut hat sich erst gesammelt, bis etwas zu merken war.
Ich wünsche Dir und natürlich auch Deinem Hund, dass er wieder in Ordnung kommt!!!
Gruß Nina

von Gabie(YCH) am 14. August 2001 20:46

ah immer das heisst). Und die Atmung funktioniert auch nicht wie es gehört. Der Arzt sagt er hat ein Trauma entweder ein Schlag oder ein Unfall. Er hat weder einen Schlag bekommen noch hatte er einen Unfall.

Hi!
Vielleicht ist er irgendwo runtergesprungen als er allein war u. hat sich übel gestoßen? Aber egal -hauptsache er überlebt! Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass alles gut wird! Schreib doch mal später, wie es Deinem Hund geht! Viele liebe Genesungswünsche v.Gabie
:

von Robi(YCH) am 15. August 2001 08:02

: Unserem Hund schwoll plötzlich der Hals an und er ringte um Luft wir fuhren sofort in die Tierklinik am Untersuchungstisch brach er zusammen.

Vor Jahren hatte meiner ein geplatztes Geschwür im Hals, das er sich
durch ein Stück Holz Monate vorher zugezogen hatte.
Viel Glück
Robi + Nubo

von Sabine und Kato(YCH) am 15. August 2001 20:38

Hallo Nina,

vielleicht hat er ja auch irgend etwas verschluckt, was sich
wie schon erwähnt entzündet hat und jetzt erst aufgebrochen ist
oder er hat sich tüchtig geschlagen beim Toben.
Vielleicht auch eine Allergie? Es gibt viel was man vermuten könnte.
Hauptsache ist, er kommt schnell wieder auf die Beine -Kopf hoch!

Ich drücke Euch die Daumen und hoffe, es geht ihm bald wieder
besser!


Liebe mitfühlende Grüße
Sabine und Kato

von Nina(YCH) am 20. August 2001 12:10

Danke dass ihr euch so zahllreich gemeldet habt aber leider starb unser Hund am Mittwoch. Als wir ihn besucht haben sagte der Doktor die Wärte sind besser. Doch wir wussten gleich, dass es ihm schlechter ging wie am Vortag. Fünf Minuten später hat sich das leider bestätigt. Er fing zum zucken an und das wars dann eigentlich. Das einzige was uns tröstet ist, dass er nicht alleine war als er starb. Wir konnten uns verabschieden!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Zusätze bei Läufigkeit?

    Hallo Stine, welche Stoffe soll eine Hündin denn bei Läufigkeit verlieren? Sie bluten doch nicht wie ...

  • Frontline hilft nicht!

    Die Zeckenhalsbänder haben aber den nachteil, daß man sie am Hund lassen muß. Wenn Dein Hund also mal ...

  • Seminare in Sachsen

    Hallo Conny! : Ich hab leider keine Ahnung, aber interessieren würde mich das auch. Clickertraining ...

  • Hund biß Fünfjährigen!

    Grüß Dich Jüregen, das war sicher eine schrecksekunde, aer ihr habt wohl gut reagiert: : Der ...

  • Urlaub mit Hund im Schwarzwald/D

    : ich empfehle dir das Waldhotel bad sulzburg. dort fahre ich mit hunden schon seit jahren hin und es ...

  • Hunde aus Inzucht?

    : Im Osten mag das anders aussehen, da werden aber die "daneben gegangenen Produkte" ganz einfach ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren