Bruch des Schulterblattes :: Gesundheit & Hund

Bruch des Schulterblattes

von Birgit u. Martin(YCH) am 18. August 2001 20:26

Unser 6 Monate alter Whippet hat eine Schulterblattbruch (Ausriss des Tuberculum supraglenoidale, also des Ursprunges der Bizepssehne.
Der Bruch ist jetzt mit einer Platte versorgt.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Bruch?
Sind die Heilungschancen wirklich so zweifelhaft, wie von unserem Tierarzt beschrieben?

Mit bestem Dank im Voraus für jede uns weiterhelfend Antwort

Birgit Martin und natürlich Hund Aimo

von Caro(YCH) am 19. August 2001 14:43

Hallo!
Mit so einem Bruch habe ich keine Erfahrung. Du kannst aber bei Knochenbrüchen unterstützend homöopathisch behandeln und zwar mit Symphytum D6 3 X täglich. Habe ich bei mir selbst auch mal gemacht und bekam den Gips 3 Wochen früher runter wie angekündigt.

Tschüß
Caro

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren