Hausstaub- bzw. Milbenallergie :: Gesundheit & Hund

Hausstaub- bzw. Milbenallergie

von Gordana(YCH) am 01. Oktober 2001 14:24

: Hallo Marija

Ich lasse meinen Hund seit Dezember 2000 desensibilisieren.
Einen Erfolg kann ich leider nicht feststellen.
Ich habe auch mit Frischfutter probiert. 5 Wochen habe ich ihm
nur gekochtes Lammfleisch und Kartoffeln gegeben.Das auch hat keinen Erfolg gebracht.

Jetzt gebe ich ihm ein Medikament ( es heißt Eckzekan-
es enthält ein wenig Kortison). ich gebe ihm dieses Medikament 2-3 Tage
hintereinanader- dann ist es ca 10 Tage Pause - und dann wieder.
In dieser Zeit kratzt er sich kaum. Mein Hund ist jung (16 Monate).
Er hat dieses Jucken seit seiner Geburt. Ich glaube nicht, daß Dein Hund
eine Schwere Allergie mit 6 Jahren bekommen kann. Wenn die Ärzte
nicht weiter wissen, dann erzählen sie von diesen Allergien.
Es kommt noch dazu, daß die Hunde mit weissem Fell viel mehr Probleme
mit dem Jucken/kratzen haben , als die mit dem dunklen Fell.

Ich würde Dir empfehlen dem Hund Cortison zu geben und ihm das
Leben angenehmer zu machen.Du solltest aber auf jeden Fall den Tier-
arzt wechseln und in die offene Sprechstundezu einem Hautspezialisten
in die Uniklinik (Giesse, Hannover, München)gehen um die Sache
definitiv abzuklärfen.

Herzliche Grüsse
Gordna + Othello

von Maria(YCH) am 02. Oktober 2001 05:37

: : Hallo Gordna + Othello

: Ich lasse meinen Hund seit Dezember 2000 desensibilisieren.
: Einen Erfolg kann ich leider nicht feststellen.
Ich bin ja schon lang am ueberlegen und denke das es nicht viel
bringt.
::
: Jetzt gebe ich ihm ein Medikament ( es heißt Eckzekan-
: es enthält ein wenig Kortison). ich gebe ihm dieses Medikament 2-3 Tage
Ich gebe Kimba pro Tag 1 Tabl. Prednisolon 5
:Mein Hund ist jung (16 Monate).
: Er hat dieses Jucken seit seiner Geburt. Ich glaube nicht, daß Dein Hund
: eine Schwere Allergie mit 6 Jahren bekommen kann.
Mir hat man gesagt das die Allergie von Jahr zu Jahr schlimmer wird.
Und ich denke das stimmt schon, denn vor 2 Jahren hat er sich zwar
auch ständig gekratzt aber nicht so schlimm. Wenn die Ärzte
: nicht weiter wissen, dann erzählen sie von diesen Allergien.
Da hast du recht
: Es kommt noch dazu, daß die Hunde mit weissem Fell viel mehr Probleme
: mit dem Jucken/kratzen haben , als die mit dem dunklen Fell.
:
: Ich würde Dir empfehlen dem Hund Cortison zu geben und ihm das
: Leben angenehmer zu machen.
Vielleicht ist das die vernünftigste Lösung.Nur ich habe halt Angst,
denn auf Dauer geht das sicher nicht gut.
Du solltest aber auf jeden Fall den Tier-
: arzt wechseln und in die offene Sprechstundezu einem Hautspezialisten
: in die Uniklinik (Giesse, Hannover, München)gehen um die Sache
: definitiv abzuklärfen.
:
: Liebe Grüsse

Maria

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren