Hilfe! :: Gesundheit & Hund

Hilfe!

von Sandra(YCH) am 08. Oktober 2001 10:23

Nicht lang rumfakeln und umgehend zu einem anderen Tierarzt oder in eine Tierklinik!

Alles Gute und Kopf hoch!!!

Sandra und die Mädels

von Christiane & Kira(YCH) am 08. Oktober 2001 16:46

Hallo Uta !

Wie schon die anderen auch gesagt haben ... ab in die nächste Tierklinik und den Hund gründlich untersuchen lassen !

Zum "Hochpäppeln" empfehle ich Dir Aldingtons "Wunderbrei". Falls Du ihn nicht kennst, hier das Rezept:

1 TL Blütenpollen (Reformhaus)
1 TL gemahlene Eierschalen
1 TL Meeresalgenpulver (od. 1 Tabl. zerpulvert)
1 TL Hefepulver
1 TL Sahne
1 TL Honig (kaltgeschleudert)
1 TL Sonnenblumenöl
1 TL Apfelessig

Alles schön umrühren und stehen lassen, bis sich nach 5 - 10 Minuten die Blütenpollen aufgelöst haben.
Ich habe den "Wunderbrei" meiner Kleinen die ersten 3 Tage nach der Kastration gleich 2x täglich gegeben ... nach den 3 Tagen war sie wieder fit wie ein Turnschuh :-))
Ausserdem hat sie noch 3x täglich einen TL Honig (Honig ist ja bekannt für seine entzündungshemmende Wirkung) einfach vom Löffel runter *lecker*, sowie zur allgemeinen Konstitutionsstärkung 3 x tägl. Echinacea D6 bekommen.

Gute Besserung für Deine "Kleine"
Christiane & Kira


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren