Pulsatilla 9 CH :: Gesundheit & Hund

Pulsatilla 9 CH

von Marianne(YCH) am 11. Oktober 2001 08:58

Hallo Yorkies
Wer von Euch hat Erfahrung mit Pulsatilla? Weswegen habt Ihr das Eurem Hund gegeben? Bitte nicht antworten "wegen Unsicherheit". Ich möchte gaaaaaaaaaanz genau wissen: Wie ist der Hund, wenn er "normal" ist? In welchen Situationen zeigt er Unsicherheit? Wie äussert sich das? Wie alt ist er? lebt er allein? Mit andern Hunden? Wie ist er draussen mit andern Hunden? Wie mit seinem Rudel(4-beinig)2-beinig). Hattet Ihr ihn von Klein auf oder erst später? Besitzerwechsel wie ertragen, etc, etc,etc,etc,etc.
Bin am Lösen eines schwiiiiiiiiierigen Problems.
Vielen Dank für eine detaillierte Mithilfe
Marianne +

von Melli(YCH) am 11. Oktober 2001 12:43

Hallo Marianne,

: Wer von Euch hat Erfahrung mit Pulsatilla?

Ich bzw. mein Hund Wolf :-)!

:Weswegen habt Ihr das Eurem Hund gegeben?

Mein Hund wird homöopathisch behandelt und Pulsatilla ist sein Konstitutionsmittel. Damals war der "erste Fall" bei unserer homöopathischen TÄ seine Trennungsangst. Nach einer genauen Anamnese kam Pulsatilla als sein Konstitutionsmittel heraus.


: Wie ist der Hund, wenn er "normal" ist?

Mittlerweile ziemlich selbstsicher und souverän.


:In welchen Situationen zeigt er Unsicherheit?

Damals eben bei Trennungsangst. Heute noch manchmal bei sehr grossen grummeligen Rüden, ansonsten ist er ziemlich sicher.

:Wie äussert sich das?

Die Trennungsangst äusserte sich durch Heulen wie ein Wolf....er heisst ja auch Wolf *gg*.
Die Unsicherheit bei großen grummeliegen Rüden ganz früher durch Weglaufen, mittlerweile durch Nackenhaare stellen und steif davon staksen.

:Wie alt ist er?

Wolf ist jetzt 3 Jahre und 8 Monate.


:lebt er allein? Mit andern Hunden?

Er ist ein Einzelhund (bis jetzt zumindest), aber mit sehr engem Kontakt zu seinem 4-beinigen Rudel und viel Hundekontakt.


:Wie ist er draussen mit andern Hunden?

Ganz toll!! Er hat sehr gutes Sozialverhalten und hat sich sehr, sehr rausgemacht, was seine Unsicherheit betrifft. Er wird immer souveräner und ist sehr verträglich (das war er schon immer). Keifende Hund werden ignoriert, solange sie ihn nicht körperlich angreifen. Spielaufforderung kommt wenn nur von ihm. Jegliche Anstrenung von anderen Hunden wird fast immer ignoriert.
Er beginnt nie ernsthaften Streit, mehr als Drohgebärden gibt es nicht, er hat bisher nie einen Hund verletzt. Er geht (wenn wir ihn lassen) dazwischen, wenn andere Hunde sich ernsthaft beissen und hilft immer dem Schwächeren.
Welpen gegenüber verhält er sich ignorant/distanziert/streng und "erzieht" gerne, wie es im Buche steht.
Hündinnen interessieren ihn nur während der Läufigkeit.
Sein "Macke" ist sein starkes Territorialverhalten (betrifft ausschließlich andere Hunde, keine Menschen).

:Wie mit seinem Rudel(4-beinig)2-beinig).

Wir haben ein sehr gutes, vertrautes und inniges Verhältnis (von Beginn an) zu unserem Hund. Wir sind ein sehr gut eingespieltes Team und verständigen uns immer besser auch nur durch Blickkontakt. Er lernt freudig und ist einfach zu motivieren. Er gehorcht gut und macht alles mit. Für ihn ist es das Grösste, mit uns herumzukaspern.


: Hattet Ihr ihn von Klein auf oder erst später?

Wir haben ihn von Anfang an und ihn mit 8 Wochen bekommen.


: Bin am Lösen eines schwiiiiiiiiierigen Problems.

Erzähl' doch mal !!

: Vielen Dank für eine detaillierte Mithilfe

Gern' geschehn'! Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich.

Viele Grüsse, Melli

von Britta Böhme(YCH) am 26. Oktober 2001 20:12

: Hallo Yorkies
Pulsatilla C 30
Ich verwende Pulsatilla C30 bei meiner Hündin wenn die Scheinschwangerschaft eintritt. Dieses Mittel spricht bei meiner Hündin sehr gut an - muß aber auf den Typ abgestimmt werden. Bitte an THP wenden.

Grüsse
Britta

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hundeschule - Preise

    Hi, Mit Liza habe ich an einem Junghundekurs teilgenommen. 12 Stunden kosteten DM 240,- Hat sich ...

  • Labrador motivieren - wie?

    : Hallo Heike, Nö, er wird am liebsten gejagt; er läuft weg und ich hinterher. Wir haben früher ...

  • Taubheit, wie feststellen

    hallo sabine, keine diskussion wegen "hund im bett", meiner schläft auch ab und an bei mir, aber ...

  • Fahrradanhänger

    Hallo! Ich fahre jetzt seit einem 3/4 Jahr mit unserem Enuk im "normalen" Anhänger: Ich nehme den, den ...

  • Private Staffeln

    Hallo, :Oder bin ich zu neugiereig? ja :-))) : Ich lese hier immer mit und auch vieles von Dir. Wo ...

  • Lange Rede , kurzer Sinn.....

    Hallo Marlene, : diese ganze Diskussion hat mich zu der Erkenntnis gebracht, : dass es zwei Gruppen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren