Bioresonanz :: Gesundheit & Hund

Bioresonanz

von Gudu(YCH) am 12. Oktober 2001 20:54

Hallo,
meine Hündin hat hochgradig Spondylose, HD, und natürlich Athrose.
Ich bin heute zu einem mir unbekannten Tierheilpraktiker gegangen, Eugen Schabel in Neuss, die Adresse habe ich aus dem Internet.
Ich hatte die Röntgenbilder dabei, und er war ziemlich entsetzt. Er arbeitet mit der Bioresonanztherapie. Er hat Ella einen Bluttropfen entnommen, wird ihn analysieren und mir dann einen Therapieplan vorstellen, er nannte dabei glaube ich auch Bachblüten und Homöopathie (er ist Tierhomöopath und Dr. med. vet.). Ich muß zu erst eine Entgiftung mit Ella machen, d.h., sie wird eine Zeitlang einen Mix aus Pferdefleisch und gekochten Kartoffeln mit Schale bekommen. Er sagt, bei dieser Ernährung wird mein Hund nicht mehr soviel Energie bei der Verdauung verschwenden, und dadurch mehr Kraft zur Selbstheilung zur Verfügung haben. Die Behandlung wird mich ungefähr 700.- DM kosten, und er meinte trotz des katastrophalen Zustandes könnte Ella noch ein gutes, normales und langes Leben haben. Ich habe alles über Bioresonanz im Archiv gelesen (es gibt nicht so viel). Offensichtlich gibt es dabei enorme Erfolge, wenn man an den Richtigen gerät, aber es scheint auch viele zu geben, die es als reine Geldmacherei betreiben.
Habt Ihr schon Erfahrungen mit dieser Art Therapie, und wie kriege ich raus, ob dieser Arzt ein guter ist.
Gruß Gudu

von Marion u. Janusch(YCH) am 13. Oktober 2001 14:38

: Hallo Gudu,
Eugen Schabel ist ein seriöser komplimentär arbeitender Tierarzt. Er hat seine Ausbildung (Bioresonanz) zum Teil bei meiner Freundin und Kollegin Dr. Rosina Sonnenschmidt gemacht. Wenn du mehr über Bioresonanz bzw. energetische Testmethoden wissen willst, kann ich dir das Buch: Tierkinesiologie von Dr. Rosina Sonnenschmidt (Sonntag Verlag) empfehlen.
Gute Besserung
Viele Grüße
Marion u. Janusch
:

von Janine F.(YCH) am 13. Oktober 2001 18:16

Hallo Gudu !

Über den Arzt kann ich Dir nichts sagen, aber über die Therapie.
Siehe link zu einem alten posting von mir.

Alles Gute
Janine

von Gudu(YCH) am 13. Oktober 2001 18:40

Hallo Marion,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mal bei Amazon nach dem Buch schauen. Mir ist jetzt ein kleiner Stein vom Herzen gefallen, und ich freue mich jetzt schon richtig auf die Therapie.
Gruß Gudu

von Gudu(YCH) am 13. Oktober 2001 18:48

Hallo Janine,
Dein Posting habe ich schon beim Archivdurchstöbern gelesen, und es hat mir Mut gemacht. Vielen Dank!
Gruß Gudu

von Gudu(YCH) am 13. Oktober 2001 18:56

Huch, das Buch ist aber nicht ganz billig. Ich glaube, mit dieser Anschaffung muß ich noch etwas warten.
Trotzdem Danke
Gruß Gudu

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren