wer kann meinem hund helfen :: Gesundheit & Hund

wer kann meinem hund helfen

von Angelika(YCH) am 18. Oktober 2001 23:28

ich habe ein yorkie-pärchen
das weibchen ist schwer krank.
sie hat einen herzfehler,und ihre lunge arbeitet auch nicht mehr richtig.dadurch sammelt sich viel wasser in der lunge.das wiederum lößt schwere hustenanfälle aus.beim husten lößt sich schleim ab.
sie bekommt medikamente.und zwar
Vetmedin--fürs herz
furosemid--zum entwässern
cralonin-tropfen

und schwarzkümmelöl
aber ihre hustenanfälle werden immer schlimmer.
jetzt nimmt sie auch noch so stark ab.
wer weiß rat?kann man ihr noch helfen?
ich hänge so sehr an ihr.ich will und kann sie doch niht verlieren.
wer weiß rat?
Bitte helft meiner Tina.
ich bedanke mich herzlichst im voraus
Angeika

von Sylle(YCH) am 19. Oktober 2001 10:33

: Vetmedin--fürs herz
: furosemid--zum entwässern
: cralonin-tropfen

Bekommt sie die Höchstdosis von Vetmedin?

: und schwarzkümmelöl

Laß das weg, stört evt. die Wirkung von Cranolin. Bei meiner Hündin hat letztes Jahr die Homöopathie geholfen. Hat allerdings wochenlang gedauert, bis ich auf das richtige Mittel kam. Versuchs mal bei einem THP und mach Dich selber kundig. Empfehlen kann ich Dir das Buch von H.G. Wolff "unsere Hunde-gesund durch Homöopathie", falls Du Anfängerin bist. Unser passendes Mittel habe ich gefunden, als ich die Mittelbeschreibungen im www studierte.
Alles Gute
Sylle
: aber ihre hustenanfälle werden immer schlimmer.
: jetzt nimmt sie auch noch so stark ab.
: wer weiß rat?kann man ihr noch helfen?
: ich hänge so sehr an ihr.ich will und kann sie doch niht verlieren.
: wer weiß rat?
: Bitte helft meiner Tina.
: ich bedanke mich herzlichst im voraus
: Angeika
:

von angelika(YCH) am 19. Oktober 2001 16:22

: : Vetmedin--fürs herz
: : furosemid--zum entwässern
: : cralonin-tropfen
:
: Bekommt sie die Höchstdosis von Vetmedin?
:

: Tina bekommt tägl. 1 Kapsel.Jeweils morgens u. abends
1/2..und morgens u. abends je 10 Tropfen cralonin.
Aber heute geht es ihr wieder schlechter.sie frisst kaum noch,und wenn ,erbricht sie alles wieder.auch nach dem wassertrinken erbricht sie sich.
danke für deinen tipp
schwarz-kümmelöl werde ich ihr icht mehr geben.
:
:
: : aber ihre hustenanfälle werden immer schlimmer.
: : jetzt nimmt sie auch noch so stark ab.
: : wer weiß rat?kann man ihr noch helfen?
: : ich hänge so sehr an ihr.ich will und kann sie doch niht verlieren.
: : wer weiß rat?
: : Bitte helft meiner Tina.
: : ich bedanke mich herzlichst im voraus
: : Angeika
: :
:

von Sylle(YCH) am 19. Oktober 2001 17:35

: : : Vetmedin--fürs herz
:
: : Tina bekommt tägl. 1 Kapsel.Jeweils morgens u. abends
: 1/2.

In welcher Dosierung? Da gibt es Unterschiede.

.und morgens u. abends je 10 Tropfen cralonin.

Versuch ´mal öfter 5 Tropfen zu geben.


: Aber heute geht es ihr wieder schlechter.sie frisst kaum noch,und wenn ,erbricht sie alles wieder.auch nach dem wassertrinken erbricht sie sich.

Was fütterst Du denn? Du könntest versuchen, ihr stündlich einen Teelöffel Babygläschen zu geben. Hat bei uns geholfen.
: :
Aber, frag vorher Deinen TA, was sagt der denn zu der Verschlechterung?
Ich wünsch Euch alles Gute. Bei uns war es letztes Jahr auch ganz schlimm - und heute geht es wieder prima.
Grüße und Kopf hoch
Sylle

von Angela(YCH) am 20. Oktober 2001 08:28

Hallo Angelika,
hört sich für mich wie eine Linksherzinsuffiziens an. Es gäbe unterschiedliche Möglichkeiten auf Naturbasis etwas zu machen.Zum einen die Homöopathie "Symptomatisch" anwenden, da käme in Frage
Crategus- zur Herzstärkung
Apis - zur Wasserausleitung
Silicea oder Arsenicum album - für die Lunge zur Stärkung
Eine weitere Möglichkeit wäre den Konstitutionstyp Deiner Hündin zu ermitteln, dann wäre es nur ein Mittel das "gegen alle Beschwerden" einsätzbar wäre.
Keiner dieser Sachen wäre jedoch unbedingt zur Selbstbehandlung anzuraten. Bei einer solch massiven Erkrankung solltest Du besser unbedingt einen "Fachmann" therapieren lassen.Bitte suche einen Tierheilpraktiker in Deiner Nähe auf, der wird Dich individuell Beraten und einen Therapieplan erarbeiten. Solltest Du keinen THP in Deiner Nähe kennen, so schau mal unter folgender URL nach:
www.tierheilpraktiker24.de
Ich wünsche Euch viel Erfolg
THP Angela Münchberg

von Claudia und Daisy(YCH) am 22. Oktober 2001 14:15

Liebe Angelika,
meine Hündin ( 7,5 kg ) hat ebenfalls einen Herzfehler.
Sie bekommt täglich 1/2 Fortekor 5 (Herzmedikament) sowie morgens und abends 1/8 - 1/4 Unat cor zum Entwässern.Laß Deinen Hund nicht plötzlich durchstarten, aber daß kann die arme Maus wohl kaum noch. Mein Hund bekommt u.a. Spezialfutter von Happy dog. Das ist ein Trockenfutter speziell für herz- und nierenkranke Hunde. Sind die Nieren von Deinem Yorkie okay? Vielleicht kommt das Erbrechen von Problemen mit den Nieren??? Nur eine Spekulation, aber herzkranke HUnde haben oft auch kranke Nieren. Hängt miteinander zusammen.
Viel Glück
Claudia und Daisy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wie lange kann ein Hund laufen?

    Wusste ich's doch - die Schweizer sind halt ganz "Kernige". Lg aus Norddeutschland, Cornelia

  • An die Frischfütter -

    Hi Ingrid, die Verlage heimsen eine Menge Geld über die Anzeigen der Futterhersteller ein - dafür ...

  • Welpe + Clickern !?

    Grüß Dich Anja, : Ich werde in ein paar Monaten einen Labradorwelpen bekommen und hatte eigentlich ...

  • Wie effektiv ist CANOSAN ?

    Hallo Gesa, woher hast Du die Information? Darüber würde ich gerne mehr wissen. Mein Tierarzt hat ...

  • Deutscher Pinscher

    Hallo Gaby : Manche haben seit Jahrzehnten Hunde und können nicht mit ihnen umgehen - und werden es ...

  • stachelhalsband 2

    Grüß Dich Susi, man kann sich an vieles gewöhnen, auch an schmerzen. Und wenn hunde sich ständig (!) ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren