Durchfall seit fast einem 3/4 Jahr. :: Gesundheit & Hund

Durchfall seit fast einem 3/4 Jahr.

von Sylle(YCH) am 23. November 2001 09:47

Welcher Tierfreund hat ähnliche Erfahrungen gemacht

Ich! Wir haben damals auch alles ausprobiert, was die schulmedizinischen TÄ anboten und mehrere TÄ konsultiert.
Letztendlich geholfen hat die Homöopathie zusammen mit einer strikten Diät, die ich individuell für meiner Hündin zusammengestellt habe. Das ganze hat mehrere Jahre gedauert (incl. schulmedizinischer Vorlauf), aber jetzt ist sie seit 6,5 Jahren beschwerdefrei und kann fast alles essen.
Gute Besserung
Sylle

von Marion(YCH) am 23. November 2001 11:38

Hi Nele,

es gibt in der Nähe von Hamburg (Lüneburger Heide) einen sehr guten TA, Dr. Koch Tierklinik. Der konnte meine Durchfallprobleme super lösen. Sie hatte Darmbakterien und eine unterfunktion der Bauspeicheldrüse.

Gruß Marion & Luna


von Marion(YCH) am 23. November 2001 11:43

Hallo Claudia,

ich kenne das Problem weiß aber nicht ob es das gleiche ist. Meine kleine hatte das ein 1/2 Jahr lang, nach dem 4 TA und der 4 Stuhlprobe und großem Blutbild wurden Darmbakterien festgestellt sowie eine unterfunktion der Bauspeichdrüse. Der ist ist bei Dir in der Nähe Lüneburger Heide, Tierklinik Dr. Koch. Wenn dein Hund sehr viel Antibiotika bekommen hat kann aber auch die Darmflora sehr geschädigt sein.

Viel Glück, Marion & Luna

von Uschi(YCH) am 23. November 2001 19:49

Um eine Futterallergie zweifelsfrei festellen zu können, besteht in einer sogenannten "Ausschluss-Diät". Die Komponenten: Pellkartoffeln und Pferdefleisch. Die Diät muß konsequent und ohne jegliche Ausnahme in einem Zeitraum von mindestens 6-12 Wochen angeboten werden. Mehr unter www.happydog.de/news1299.html Für die, die nicht kochen möchten oder nicht an Pferdefleisch kommen, gibt es von Hill`s: Prescription Diet Canine z/s oder Ultra Allergen-Free (nur beim Tierarzt erhältlich). Habe diese Diät mit meinem 8-jährigen Airedale dieses Jahr durchgeführt und und bis jetzt toi, toi, toi - bester Stuhlgang! Haut und Fell OPTIMAL- Bitte diese Diät vorher mit dem TA besprechen, den dieser muß Ihnen die Futtermenge für Ihren Hund genau ausrechnen.

Mit freundlichen Grüßen und Ihrem Hund alles Gute

Uschi

von Nele(YCH) am 24. November 2001 16:09

Hi Gabriela,

ich meinte die Tierärztliche Hochschule, hast Recht, hätte ich wohl gleich dazu schreiben sollen.

Liebe Grüsse
Nele

von Gabriela2(YCH) am 24. November 2001 21:37

Hi Nele!

Es gibt einige, die auch von der TiHo nicht begeistert sind. Ich habe aber nur gute Erfahrungen gemacht. Ist aber leider nicht ganz billig ;-(
Man kann aber auch schon mal vorab evtl. per E-mail nachfragen! LG Gabriela2
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Es ist zum Haareausreissen!

    Hallo! : Hallo Tharin, ich habe tatsächlich Namen durcheinander gebracht und : entschuldige mich ...

  • Schokolade gefressen

    : ..wobei aber zwischen Vollmilch und "ganz schwarzer" unterschieden werden muß - es kommt auf den ...

  • Herdenschutzhunde-Information

    hallo maus, was joggen betrifft, habe ich deswegen joggen empfohlen, damit dein hund einfach sich ...

  • kein Interesse, mit anderen Hunden zu spielen

    Hallo Heike, ich habe ähnliches bei Kontakten mit Cockern erlebt, vielleicht kannst Du Dich (oder ...

  • Welche Rasse?

    : Gibt es einen Grund, warum es alles sein darf, aber "kein Pudel"? Weil sich meine Bekannten schon ...

  • auf Wiedersehen

    Hallo, wir haben zwar noch eine Woche "Galgenfrist" und dann gehts erst ab in den Urlaub, aber deinen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren