Nervenschnitt in der Hüfte :: Gesundheit & Hund

Nervenschnitt in der Hüfte

von Hundefreund(YCH) am 12. Dezember 2001 11:49

Hallo,

ich hätte eine Frage ! ?

Nach meinem Wissensstand nimmt ein Nervenschnitt nur die Schmerzen weg, aber die Fehlstellung bzw. Missbildung der Hüfte wird dadurch nicht behoben. Somit verstehe ich nicht, wieso die Athrose in den Hüftgelenken aufgehalten werden sollte. Der Hund spürt nur keine Schmerzen mehr in der Hüfte. Ansonnsten bleibt leider alles beim Alten. D.h.:die Athrose schreitet voran.

Ich bitte um Aufklärung ? !

Danke Der Hundefreund

von Danni Gina+Harvey(YCH) am 12. Dezember 2001 12:15

Hallo Katharina,

vielen Dank für den Bericht über den OP-Verlauf etc.. Das hilft mir sehr weiter.
Ich komme aus Rheinland-Pfalz, genauergesagt aus Pirmasens (zwischen Kaiserslautern und Saarbrücken - so ungefähr zumindest *g*).
Gina ist eine Schäferhündin, etwa 58 cm hoch und 30 kg schwer.

Kennst Du vielleicht ne Klinik hier in der Gegend?

Lb. Grüsse,

Danni

von katharina(YCH) am 12. Dezember 2001 13:08

Hiho,

also genaue medizinische erklärungen kann ich nicht abgeben, aber bei schorsch wurde ein muskelschnitt durchgeführt, der bewirkt, daß das gelenk wieder in die pfanne rutscht und somit nicht mehr auf dem knochen reibt und somit die artrosebildung nicht mehr so stark, im idealfall gar nicht mehr voranschreitet. reicht das als erklärung? wenn nicht schau ich gern noch mal genauer nach.

ciao
katharina+schorsch

von katharina(YCH) am 12. Dezember 2001 13:15

hi danni,

tja, ich bin doch eher baden-württemberg- mäßig orientiert. das nächste für dich wäre frankfürter raum. interessiert? dann besorg ich dir die adresse.

ciao katharina

von Hundefreund(YCH) am 12. Dezember 2001 15:05

Hallo Kathi,

danke für die Erklärung. Aber es sind zwei paar Stiefeln. ! Nervenschnitt und Muskelschnitt sind ganz unterschiedliche operative Vorgehensweise. Deswegen meine Verwunderung.

Grüße der Hundefreund

von katharina(YCH) am 12. Dezember 2001 15:53

Hallo hundefreund,

ist wohl wahr! aber bei schorsch wurde beides gemacht! das kommt ja immer auch drauf an was ich damit erreichen kann und will.
hab mir das gerade nochmal erklären lassen (kleine gedächtnisauffrischung). ich dachte es wird immer beides gemacht, aber es ist wohl so, daß der muskelschnitt nicht bei jeder form der hd etwas bringt (wusste ich auch nicht). deshalb sag ich ja auch, daß ein fachmann das beurteilen sollte. bei schorsch war damit die fehlstellung gut zu beheben.

ciao
katharina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren