HD: Künstliche Hüfte- und bis dahin? :: Gesundheit & Hund

HD: Künstliche Hüfte- und bis dahin?

von Sylle(YCH) am 12. Dezember 2001 12:19

.
:
: ja, das stimmt. Aber zum Glück war es dann im Endeffekt "nur Borreliose" .

Ach, da bin ich aber froh. Ich kann mich noch gut erinnern, wie betroffen mich Dein Posting gemacht.

Ein anderer guter Hüft-TA sagte, das sei kein Problem und so schlimm könne die Hüfte eigentlich gar nicht sein, daß ein künstl. Gelenk nicht doch noch ginge. Und von Jahr zu Jahr würde die Techniken auch besser.

Was bedeutet, bei so einer Entscheidung immer mindestens 2-3 TÄ zu befragen.
:

: Ich hoffe nur, das bleibt auch so!!
:
Ich auch, alles Gute weiterhin.
Grüße
Sylle

von Alexandra(YCH) am 12. Dezember 2001 16:07

Hallo Marion,

wie schon zuvor gepostet, ist eine künstliche Hüfte ein Rieseneingriff mit langer Schonungsfrist nachher - für einen jungen Hund sicher nicht einfach. Ich würde an Deiner Stelle eine Goldakupunktur(oder implantation) machen lassen, weil der Eingriff sehr schonend ist, weil der Hund nach wenigen Tagen wieder toben darf und sollte es mit der GI nicht klappen (selten) kannst Du immer noch eine künstliche Hüfte machen lassen. Außerdem tritt durch HD und die dadurch entstehende Fehlhaltung Arthrose an vielen anderen Gelenken auf (Wirbelsäule, Knie, Ellenbogen etc), die bei einem künstlichen Hüftgelenk gänzlich unbehandelt bleiben, bei der GI aber mitberücksichtigt werden.(genau wegen dieser durch die Zeit entstehenden Folgeschäden solltest Du recht bald handeln)

Ich habe die GI bei meiner Hündin Mucki vor einem Jahr machen lassen, Infos darüber habe ich auf meiner unten angegebenen Website zusammengefaßt, auch eine kleine Übersicht über Lippmuschelpräperate, die Du in der Zeit bis zum Eingriff geben kannst.

Wenn Du noch Fragen hast, helfe ich Dir gerne !

liebe Grüße,
Alexandra

von Iris+Fenja(YCH) am 13. Dezember 2001 11:36

Hallo Alexandra,

wie ich gestern schon geschrieben hatte habe ich morgen auch einen Termin zur GA.
Werden die Stellen, an denen das Gold eingebracht wird eigentlich immer genäht? Das wußte ich gar nicht. Ich dachte das wäre so klein, daß das nicht nötig ist. Hast Du die Punkte irgendwie mit Salbe oder so behandelt?
Tja, mit der Kälte werde ich dann vielleicht auch ein Problem haben. Zuerst wollte ich es genau deswegen auch erst im Frühjahr machen lassen. Aber dann dachte ich, je eher desto besser. Na ja - und Samojeden haben natürlich auch ein sehr dichtes Fell. Vielleicht kann ich mir das Mäntelchen ja dann sparen. Nur an den Stellen, wo das Fell abrasiert wurde wird es natürlich kalt.
Es ist aber auch gut zu wissen, daß man den Hund am Anfang noch schonen soll, von wegen Überanstrengung u. vielleicht sogar Zerrungen. Darüber hatte ich bisher auch noch nicht nachgedacht.

Viele Grüße,
Iris+Fenja

von Christiane & Kira(YCH) am 13. Dezember 2001 19:38

Hallo,

in diesem Zusammenhang mal eine Frage:

Gibt es in oder um München einen guten HD- bzw. Gelenkspezialisten, der evtl. auch GA macht ?

Bis jetzt war hier immer nur die Rede von Spezialisten im "hohen Norden".

Da meine Kira ebenfalls HD hat, ist das eine Sache, die aller Wahrscheinlichkeit nach auf mich zukommen wird. Wenn ich dafür nicht bis Düsseldorf muss, bin ich natürlich nicht böse yawning smiley)

Viele Grüsse
Christiane & Kira

von Eva(YCH) am 13. Dezember 2001 20:05

Hallo Christiane,

in München kenne ich mich nicht aus, aber in Nürnberg soll es eine sehr gute Tierklinik geben, die auch in Sachen HD top ist.
Der Leiter heißt Dr. Gutbrod.

Gib mal "Gutbrod" in die Suchfunktion ein, da müßte dann eigentlich Adresse und Telefonnummer kommen, da hier diese Klinik schon oft lobend erwähnt wurde.
Ansonsten mußt Du auf die gute alte Telefonauskunft zurückgreifen...

Viel Glück!
Eva

von K. Keck(YCH) am 14. Dezember 2001 10:42

Hallo,

Gutbrod ist HD-Spezialist, aber absoluter Schulmediziner und Gegner von GA. ER hat gesagt, aufgrund der GA (oder auch bei jeder anderen "Vorbehandlung"winking smiley würde er keine OP mehr machen!!!

Grüße

K. Keck


PS: kenne leider keinen GA-TA in München und Umgebung

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren