Parvovirose :: Gesundheit & Hund

Parvovirose

von Steffi & Anhang(YCH) am 12. Dezember 2001 06:16

Hallo Leute,

es geht bei uns wohl die Parvovirose um. Leider habe ich über die
Suchmaschine nicht sehr viele Infos gefunden.
Stimmt es das diese Krankheit nur für junge Hunde gefährlich ist ?
Über Info´s würde ich mich freuen.

Liebe Grüsse,
Steffi & Anhang

von Robert(YCH) am 12. Dezember 2001 06:43

Nein - auch ältere Hund können daran sterben, ganz alte sowieso.
Aber Deiner wird ja wohl geimpft sein. Das ist doch Standard.

Gruß

Robert

von Steffi & Anhang(YCH) am 12. Dezember 2001 08:36

: Hallo Robert,

ja, unsere sind zwar geimpft, aber das heißt ja noch lange nicht das
sie nicht doch erkranken können.

Hoffen wir das Beste.

Grüsse,
Steffi & Anhang

von Robert(YCH) am 12. Dezember 2001 21:03

hi

Garantien gibt es nie, aber die P-Impfung gilt doch als sehr sicher.
Erwachsene Hunde, die jährlich geimpft werden, haben meist einen recht guten Schutz. Von Impfdurchbrüchen bei Parvo hab ich noch nicht gehört.
Gruß

Robert

von Cindy(YCH) am 12. Dezember 2001 21:49

HI Robert,

gerade bei jungen Hunden ist die Parvo recht unsicher. Grund sind die maternalen Antikörper.
Die mAK für Parvo können bereits nach zwei Wochen abgebaut sein, oder erst nach 5 Monaten. Wenn man da keine Titerbestimmung machen lässt, vor dem Impfen, kann es sein, dass die Welpen von der 3. Woche bis zur Erstimmunisierung gar keinen Schutz haben. Oder aber, dass die Junghunde keinen Schutz haben, da die noch vorhandenen mAK die Erreger abgefangen haben, bevor der Junghund eine eigene Immunität entwickeln konnte.

Gruss Cindy

von sandra(YCH) am 12. Dezember 2001 22:15

Hallo Steffi,
hast ja bereits einige Antworten bekommen. Nun Parvo ist leider nicht nur für junge Hunde gefährlich. Trotz regelm. Impfung können auch erwachsene Hunde daran erkranken und leider auch sterben. Hier bei uns hat bereits 3 Hunde erwischt, die weder besonders alt noch besonders jung waren. Sicher ist auch, dass diese Hunde regelmäßig geimpft worden.
Habe übrigens mal in der Suchmaschine "metager" Parvovirose eingegeben, da wurden eine ganze HP's ausgespuckt, die Infos darüber hatten. Zwei HP's habe ich Dir mal aufgeschrieben:

www.kleintierpraxis.de/tiergesundheit/infektionskrankheiten/parvovirose.htm

und

www.hund.mein-tier.de/Parvovirose.html

Viele Grüsse und weiterhin beste Gesundheit für Deinen "Anhang"
Sandra & Cookie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Vegetarische Ernährung

    Hallo Monika, : Das habe ich glaub' auch schon mal gehört. Das heisst aber, die : füttern nicht immer ...

  • Fixieren

    Hallo, Gisela. Wir haben selber so einen "Fixierer". Unser Rüde hat sehr helle Augen und ein sehr ...

  • Seriösitöt beim Hundekauf Fehlanzeige?!

    Hallo Yna, : Ich hatte deine Argumente nicht nur auf den einen Fall gemünzt, bei : dem jemand selber ...

  • Noch 2 Tage.

    So, geschafft! Also den ersten Teil! Tja anfangs war Sheila schon etwas verwirrt, sie schnupperte wild ...

  • Unsere Hunde fallen fremde Hunde an

    :warum eigentlich vorzugsweise Schäferhunde? Möglicherweise deshalb, weil es einfach eine sehr ...

  • Neues Fila-Buch

    Hallo Cordl, ich habe das Buch inzwischen gelesen und bin, obwohl diese Hunde faszinierend sind, zu ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren