!hund knickt hinten ein :: Gesundheit & Hund

!hund knickt hinten ein

von manuela(YCH) am 16. Dezember 2001 10:40

ich habe eine sehr sehr dringende frage an euch:

die hündin von meiner freundin (hirtenhund-mix, 4 jahre etwa) knickt seit zwei tagen beim laufen mit den hinterfüßen ein. es sieht dann so aus, als hätte sie kurzfristig lähmungserscheinungen. nach ein paar minuten ist das vorbei und sie kann wieder normal laufen. insgesamt war das nun ca. 6-7 mal, dass sie so eingeknickt ist.

was kann das sein?? was soll sie machen?

bitte dringend antwort, meine freundin ist am durchdrehen vor lauter sorgen um ihren hund!!



von Yna(YCH) am 16. Dezember 2001 15:40

Hallo!
In dem Fall ist es keine Frage, was sie machen sollte. Ab zum TA und zwar schnell! Mit solchen Geschichten ist nicht zu spaßen.
Ursachen kann sowas einige haben. Im günstigsten Fall hat der Hund sich einen Nerv etwas abgeklemmt beim Liegen (Parkbanksyndrom, da Betrunkene häufig so liegen, dass sich Nerven und Blutbahn abklemmen). Das dauert ein Weilchen, dann kommt das wieder in Ordnung.
Könnte auch ein eingeklemmter Nerv sein. Der letzte Hund, den ich gesehen habe, der mit den Hinterläufen wegknickte, hatte eine Rückenmarkserkrankung, die zu Lähmungen führte. Der Hund war erst sieben und musste eingeschläfert werden.
Und noch etliche andere Gründe.
Also, nix wie zum Arzt!!!
Yna

von Sandra+kleinenWilden(YCH) am 16. Dezember 2001 16:18

Hallo Manuela,
es könnte auch eine Patella-Luxation sein, d.h. die Kniescheibe springt kurzzeitig raus. Ich würde empfehlen, falls der TA anderweitig nichts findet, den Hund daraufhin untersuchen und ggf. röntgen zu lassen.
Liebe Grüsse,
Sandra und die kleinen Wilden
:

:
:
:

von Birgit(YCH) am 16. Dezember 2001 17:32

Hallo Manuela,

ich würde auf jeden Fall den Hund auf Borreliose untersuchen lassen (wird durch Zecken übertragen und kann man mit einer Blutuntersuchung feststellen).

Gruß Birgit

von Anneliese(YCH) am 16. Dezember 2001 17:51

:
: was kann das sein?? was soll sie machen?
:
: bitte dringend antwort, meine freundin ist am durchdrehen vor lauter sorgen um ihren hund!!
:
:
Hallo Manuela,

diese Fragen kann allein ein Tierarzt einigermaßen beantworten,
denn hinter diesen Symptomen können sich eine ganze Reihe schwerer
Erkrankungen verbergen.

Ein guter Tierarzt wird zunächst eine gründliche Anamnese erheben.
Temperatur, Impfung usw. ?

Dann wird er einige Laboruntersuchungen machen, um eine Verdachts-
diangose abzuklären.

Es iste auch an eine Leptospirose oder Parvovirose zu denken.

Freundliche Grüße

Anneliese

von Elke(YCH) am 17. Dezember 2001 06:00

Hi Manuela

Also wenn es mein Hund wäre, wäre ich mit ihm so schnell beim Tierarzt, wie es die Geschwindigkeitsbeschränkungen erlauben.

Liebe Grüße

Elke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Halsband mit Druckluft per Funk

    Hallo Klaus, dieses Halsband habe ich schon gesehen und weiß auch wo man dieses beziehen kann. Es ist ...

  • Kaiserschnitt

    HI Andreas, : Und wenn eine Hündin nur 1 Welpen trägt: zeigt das nicht, daß was bei ihr nicht in ...

  • Gewissensfrage Kastration

    Hi Antje, mich dünkt der Verdacht auch, besonders wo zeitgleich noch der Hürdenlauf entschärft wurde. ...

  • Gibt es noch Collie-Leistungszuchten?

    Hi! WEr wirklich noch einen richtig urigen Collie sucht, der sollte schon mal eher in Richtung Welsh ...

  • Galgo Espanol

    : Hallo, : ich suche jemanden, der mir mit meiner Hündin weiterhelfen kann. Ich habe sie mit 3 Monaten ...

  • Schilddrüsenunterfunktion

    : Hallo : Mein Hund Alingo hat eine Schilddrüsenunterfunktion und bekommt L- Thyroxin. Hallo, unser ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren