Antizeckenmittel? :: Gesundheit & Hund

Antizeckenmittel?

von Torsten(YCH) am 11. Januar 2002 23:54

Hallo,

zwar etwas spät, aber Zecken sind derzeit in deutschland eh nicht aktiv, zumindest solange, bis 13°C wieder erreicht werden.

Nun, ExSpot, Frontline ... niemend erwähnte das Scalibor.

Scalibor hat den dem ExSpot (Permethrin) verwandten Wirkstoff Deltamethrin. Das gesagte bzgl. möglicher Allergien trifft auch auf Deltamethrin zu. Nur, das Deltamethrin im Scalibor diffundiert nicht durch die Hundehaut, wie das Permethrin im ExSpot. Darüberhinaus dürfen Kinder mit dem Scalibor-Hund bedenkenlos spielen - gab's noch nicht bei chem. Repellentien. Und ... in Italien (Neapel Provinz) schnallen sich Einige die Scalibor Halsbänder um die Beine - beim Origano pflücken. Dort wird Scalibor bei Hunden gegen Sandmücken eingesetzt. Und ... neben Sandmücken und Zecken funktioniert das Halsband auch gegen Flöhe, evtl. sogar gegen einige Milben, und ... das gab's nun wirklich noch nicht, es wirkt 6 Monate, und ist im EK (16 DM) wirklich preiswert.

Ein Wundermittel ist es dennoch nicht, jemand hat einmal nachgedacht, und ein Insektizid (Pyrethroid) an einen Trägerstoff gekoppelt, sodass sich das Insektizid unterm Fell auf der Haut verteilt, dieses auch noch langsam und gleichmässig - somit wohl das erste gut funktionierende Antizeckenmittel, welches nicht durch die Hundeleber entgiftet werden muss.

Die Applikation beim Menschen steht nicht auf der Packung !!

Torsten



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren