Ausschlag an Pfoten,Rücken und Rute :: Gesundheit & Hund

Ausschlag an Pfoten,Rücken und Rute

von sabina(YCH) am 17. Januar 2002 08:26

: auf dem Sack steht: Getreide, pflanzl. Nebenprodukte, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. vom Lamm 4%) Hefe, Öle, Fette, Mineralstoffgemisch, Milch und Molkereiprodukte.
:
:
Liebe Astrid,
das von dir beschriebene Futter ist sicher nicht geeignet, um eine Allergie auszuschließen. Du musst ein Futter nehmen mit möglichst wenigen Inhaltsstoffen, wenn das gut vertragen wird, kannst du langsam weitere Nahrungsmittel dazutun und so testen, auf was dein Hund allergisch reagiert. Falls du nicht selber kochen willst, könnetst du das Trockenfutter California Natural Lamm & Reis nehmen, da ist nur Lamm, Reis und Sonnenblumenöl drin. Info im Netz: www.naturapet.com, in D zu bestellen über Fa. Schmidt aus Jettingen.
Viel Erfolg
Sabina

von Astrid(YCH) am 17. Januar 2002 08:46

: : , : :
: Liebe Astrid,
: das von dir beschriebene Futter ist sicher nicht geeignet, um eine Allergie auszuschließen. Du musst ein Futter nehmen mit möglichst wenigen Inhaltsstoffen, wenn das gut vertragen wird, kannst du langsam weitere Nahrungsmittel dazutun und so testen, auf was dein Hund allergisch reagiert. Falls du nicht selber kochen willst, könnetst du das Trockenfutter California Natural Lamm & Reis nehmen, da ist nur Lamm, Reis und Sonnenblumenöl drin. Info im Netz: www.naturapet.com, in D zu bestellen über Fa. Schmidt aus Jettingen.
: Viel Erfolg
: Sabina

Danke Sabina, guter Tip. Werde es ausprobieren. Gestern sind nämlich wieder zahlreiche Stellen aufgeplatz und ich bin etwas verzweifelt.Selber kochen ist zu aufwendig, da ich noch zahlreiche Vierbeiner habe.

Viele liebe Grüße
Astrid


von Kathi & 3 Akita(YCH) am 17. Januar 2002 08:54

Hallo AStrid,


: auf dem Sack steht: Getreide, pflanzl. Nebenprodukte, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. vom Lamm 4%) Hefe, Öle, Fette, Mineralstoffgemisch, Milch und Molkereiprodukte.
:
: U.a. vom Lamm, könnte bedeuten, daß auch anderes Fleisch enthalten ist.

Das könnte es nicht nur bedeuten - es IST so!! Außerdem sind Milch- und Molkereiprodukte enthalten - auf die reagieren auch viele Hunde. Das Getreide ist auch nicht weiter definiert (mal ganz davon abgesehen das davon VIEL zu viel drin ist). Das kann alles mögliche bedeuten.

: Glaube, ich fahre besser nochmal zum Tierarzt und lasse Blutprobe machen.Da sehen wir ja, ob meine Mika eine Allergie hat.

Wäre sinnvoll. Laß mal die gängigen Punkte klären,m z.B. ob eine Allergie auf bestimmte Getreidesorten (Soja, Weizen) oder Fleisch (Rind) oder Milchprodukte vorliegt.

: Kennst Du eine Internetseite auf der solch Spezialfutter angeboten wird?

Ich denke ein Spezialfutter brauchst Du (wenn überhaupt) erst nach der Diagnose Deines TA. Empfehlen würde ich Dir auf jeden Fall ein hochwertigeres Futter. Nimm es bitte nicht persönlich, aber DEine Futterwahl ist nicht die Beste.

Gute Marken sind:

SolidGold - www.bestfordogs.de
California Natural - www.naturapet.de
Nutro - gibt es in diversen Fachgeschäften

Sollte eine Futtermittelallergie vorliegen: California Natural gibt es als Lamm&Reis-Futter (und das ist wirklich nur Lamm, Reis u. Sonnenblumenöl drin)
Von Solid Gold gibt es eine Sorte "Holistique Blendz" ohne Fleisch (aber mit Fisch).

Berichte doch bitte mal, was Dein Besuch beim TA ergeben hat wenn Du dort warst. Es muß ja nicht unbnedingt eine Futtermittelallergie sein. Es gibt sooo viele Mögliche Ursachen. Villeicht solltest Du auch gleich ein großes Blutbild erstellen lassen. Daran lassen sich diverse innere Erkrankungen erkennen oder auch Mangelerscheinungen usw.

gute Besserung dem Patienten
Kathi

von Astrid(YCH) am 17. Januar 2002 12:25

: .
:
: Das könnte es nicht nur bedeuten - es IST so!! Außerdem sind Milch- und Molkereiprodukte enthalten - auf die reagieren auch viele Hunde. Das Getreide ist auch nicht weiter definiert (mal ganz davon abgesehen das davon VIEL zu viel drin ist). Das kann alles mögliche bedeuten.
:
: : Glaube, ich fahre besser nochmal zum Tierarzt und lasse Blutprobe machen.Da sehen wir ja, ob meine Mika eine Allergie hat.
:. Nimm es bitte nicht persönlich, aber DEine Futterwahl ist nicht die Beste.
:
: Gute Marken sind:
:
: SolidGold - www.bestfordogs.de
: California Natural - www.naturapet.de
: Nutro - gibt es in diversen Fachgeschäften
:
: Sollte eine Futtermittelallergie vorliegen: California Natural gibt es als Lamm&Reis-Futter (und das ist wirklich nur Lamm, Reis u. Sonnenblumenöl drin)
: Von Solid Gold gibt es eine Sorte "Holistique Blendz" ohne Fleisch (aber mit Fisch).
:
: Berichte doch bitte mal, was Dein Besuch beim TA ergeben hat wenn Du dort warst. Es muß ja nicht unbnedingt eine Futtermittelallergie sein. Es gibt sooo viele Mögliche Ursachen. Villeicht solltest Du auch gleich ein großes Blutbild erstellen lassen. Daran lassen sich diverse innere Erkrankungen erkennen oder auch Mangelerscheinungen usw.
:
: gute Besserung dem Patienten
: Kathi


Hi Kathi,

nehme ich nicht persönlich. Habe 7 große Hunde und da ist dieses Futter preiswert. Füttere nicht nur dieses Futter. Allerdings sind die anderen Hunde damit zufrieden und putzgesund.War auch nur ein Versuch bei der Hündin auf anraten der Sprechstundenhilfe. Werde jedoch keine Kosten scheuen, um meiner Mika zu helfen. Bluttest ist für Freitag angesagt, dauert dann ein paar Tage. Melde mich, sobald ich mehr weiß.

Danke
Astrid

von Veronika(YCH) am 17. Januar 2002 17:40

Demodikose = Haarbalgmilben??? sind in normalen Parasiten-Untersuchungen nicht nachweisbar, nur in Quetschpräparaten, bei denen an mehreren Stellen tief (bis zum bluten) geschabt wird. Die Stellen und der fehlende Juckreiz würden passen.

Viel Erfolg

Veronika

von Astrid(YCH) am 17. Januar 2002 17:47

: Demodikose = Haarbalgmilben??? sind in normalen Parasiten-Untersuchungen nicht nachweisbar, nur in Quetschpräparaten, bei denen an mehreren Stellen tief (bis zum bluten) geschabt wird. Die Stellen und der fehlende Juckreiz würden passen.
:
: Viel Erfolg
:
: Veronika

Hi Veronika,

mein TA hatte von so aufgegangenen Stelle Blut entnommen und auf Haarbalgmilben untersucht. Ohne Ergebnis. Fahre spätestens Freitag zum TA und erwähne das trotzdem nochmal.

Vielen Dank
Astrid

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ist es das wert?

    Hallo. Lieben dank für Eure Antwort. Was ich noch hinzu fügen sollte ist, dass der Trainer, den wir ...

  • rauflustiger Schäferhund

    Hallo Kerstin, laß uns doch mal an anderer Stelle (meine Adresse: kruemmelitzki@gmx. de) unsere ...

  • Pferdeäpfel - gesundheitsschädlich?

    Hallo Silke, morgen kommt ohnehin unser TA zu den Pferden, werde nochmal genauer nachfragen, wielange ...

  • Kaufvertrag

    Hallo P. H. Ich hatte bisher 4 Hündinnen (1 Dobermann, 1 Boxer, 1 English Setter und 1 DSH) und alle ...

  • Uns Hund stoppt jeden Besuch an der Tür

    Lieber Achim, Deine Meldung bestätigt meine Vermutung: Rusty ist nicht ausgelastet, vor allem ...

  • Ausbildung zum Rettungshund

    : Hallo Edith! : AFDRHU (frag mich nicht was das ist --- o ja, das tu ich hiemit: Was ist das??? Ist ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren