Augenentzündung durch Herpes :: Gesundheit & Hund

Augenentzündung durch Herpes

von Urs Andres(YCH) am 28. Januar 2002 00:43

Hallo

Unser Hund wurde offensichtlich mit Herpes durch unsere Kinder angesteckt. Seine Augen sehen ziemmlich böse aus! Wir waren schon beim TA und der hat ihm eine Spritze Antibiotika und Tabletten sowie Zovirax
Augensalbe verschrieben. Doch irgendwie habe ich das ungute Geühl, das es schlimmer wird! Ist die Sache hartnäckig wegzukriegen? Hatjemand Erfahrung damit?

MfG U. Andres

von ClaudiaII(YCH) am 28. Januar 2002 17:24

Hallo!

Ich war letzte Woche mit meiner Hündin bei einem Augenspezialisten, und dort war im Wartezimmer zufällig eine Katze, die wegen Herpes vor 1 Jahr operiert wurde. Es ist also operabel, wenn es frühzeitig erkannt wird wird einer Erblindung erfolgreich entgegengewirkt.
Nach Aussagen des Pärchens wurde es eingedemmt, aber das Tier muß immernoch regelmäßig zu Nachuntersuchungen und es kann jederzeit wieder schlimmer werden, sodaß eine 2. OP nötig wird. Die Augen tränen ständig nach.
Also ich würde sofort zum Augenspezialisten, auch wenn ich am eigenen Leib gespürt habe, daß das alles andere als billig ist...

Wenn Du zufällig aus dem Münchner Raum kommst kann ich Dir die Adresse geben, ein wahrer "Guru" auf dem Gebiet.

Viel ERfolg
ClaudiaII

von U. Andres(YCH) am 28. Januar 2002 21:40

: Hallo!
:
: Ich war letzte Woche mit meiner Hündin bei einem Augenspezialisten, und dort war im Wartezimmer zufällig eine Katze, die wegen Herpes vor 1 Jahr operiert wurde. Es ist also operabel, wenn es frühzeitig erkannt wird wird einer Erblindung erfolgreich entgegengewirkt.
: Nach Aussagen des Pärchens wurde es eingedemmt, aber das Tier muß immernoch regelmäßig zu Nachuntersuchungen und es kann jederzeit wieder schlimmer werden, sodaß eine 2. OP nötig wird. Die Augen tränen ständig nach.
: Also ich würde sofort zum Augenspezialisten, auch wenn ich am eigenen Leib gespürt habe, daß das alles andere als billig ist...
:
: Wenn Du zufällig aus dem Münchner Raum kommst kann ich Dir die Adresse geben, ein wahrer "Guru" auf dem Gebiet.
:
: Viel ERfolg
: ClaudiaII
Hi ClaudiaII
Danke für Deinen Bericht. Die Sache macht mir schon etwas Kopfzerbrechen. Ich kann nur hoffen, dass das Zeug mit unserer behandlung besser wird! Eine OP kommt zum einen finanziell und zum anderen moralisch nicht Betracht. Nicht dass wir ihn nicht lieb hätten,
sondern weil er schon eine teure OP hinter sich hat (durch Knochen aufgeschlitzte Speiseröhre). Seit dem hat er vor allen und allem wahnsinnige Angst. Ich denke das diese Angst von dieser Verletzung oder von der OP gekommen ist. Wir können ihm jetzt noch paar Tage die Augen salben und hoffen, das es wieder verschwindet wie es gekommen ist.
Danke für das gute Angebot der Adresse, aber ich da ich in der Schweiz wohne, müsste ich mich hier umsehen!

MfG U. Andres

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.798, Beiträge: 39.986.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren