Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Barbara Heller(YCH) am 13. Dezember 1998 17:22

:
::
::
::Hallo Barbara, vielen Dank für Deine Antwort. Wie oft fütterst Du denn Deine Morli und wann genau gibst Du was? Ich gebe Daisy jetzt Pezym und füttere jede Mahlzeit Dosenfutter weil sich beim Trockenfutter die Enzyme so schlecht zugeben lassen. Eukanuba Lamm und Reis ist doch auch Trockenfutter. Gibst Du die Medikamente dann extra oder wie werden sie untergemischt. Ich bin sehr froh zu hören das sich die ganze Sache wohl doch gut in den Griff bekommen läßt. Durch die Gabe von den Enzymen geht es meiner Daisy nun schon wieder sehr gut. Wie oft mußt man denn zum Tierarzt bei dieser Krankheit. Mein Tierarzt sagte er würde den Hunde jedesmal wenn ich die Enzyme abhole gern sehen. Ist das notwendig? Er sagte auch die Bauchspeicheldrüse könne sich immer wieder auch entzünden. Ist das bei Euch vorgekommen? So das waren jetzt aber jede Menge fragen. Ich würde mich freuen nochmals von Dir zu hören.
::Viele liebe Grüße Liliana
::
::Hallo Liliana!
Ich füttere Morli 2 X am Tag, mittags und abends, Du kannst auch 3x füttern, wie Daisy mag. Welche Menge würde ich den Tierarzt fragen, denn an Pankreas erkrankte Hunde brauchen mehr als gesunde Hunde!! Ich gebe zum Eukanuba
das Chappi dazu und die Enzyme kommen einfach drauf, umrühren und fertig! Ich habe auch nur Eukanuba mit Flocken und etwas Wasser (und Enzyme) gegeben. Dann kommt die Läufigkeit dazwischen und sie mag das Eukanuba allein nicht mehr! Dann wechsle ich wieder.
Zum Tierarzt gehe ich nur zu Tollwutimpfungen und was man sonst halt so
braucht. Die Erkrankung habe ich gut im Griff, Morli wiegt immer gleich viel (23 kg)! Das Gewicht immer kontrollieren, falls Daisy abnimmt
würde ich zum Tierarzt! Ich hatte das Glück, daß meine Tierärztin Morli von Anfang an gut eingestellt hat. Das kann auch bis zu einem halben Jahr dauern. Eine neuerliche akute Entzündung hatte Morli nie. Es ist halt eine chronische Sache und man muß das Enzym ständig dazu geben.
Das muß bei Daisy nicht zutreffen, ansonsten auch nicht tragisch. Siehe Morli!! Würde mich freuen, wenn Du mir wieder schreibst!
Bis bald
Barbara

:

von Hildegard(YCH) am 13. Dezember 1998 19:35

Hallo Sabina,
der Tierarzt hatte mir damals eine Tinktur zum Einreiben gegeben, den Namen weiß ich allerdings nicht mehr, da meine Setterhündin schon zwei Jahre tot ist.
Ich glaube aber, daß es bei Dir ganz was anderes ist, da Deine Hündin normal straffe Leftzen hat. Wir haben jetzt eine Borderhündin 2jährig und einen Riesenschnauzerschäfermix 6jährig und beide hatten noch nie ein Problem mit ihren Leftzen.
Viele Grüße
Hildegard

von Verena(YCH) am 13. Dezember 1998 21:23

:
:Hallo Birgit,
:
:ich habe einen Westie, der im Laufe der Jahre rötliche Pfotenhaare bekommen hat. Ich weiß inzwischen vom Tierarzt, daß es vom Schlecken
:der Pfoten kommt. Im Speichel sind Eiweißverbindungen enthalten, die gerade bei weißhaarigen Hunden solche Farbveränderungen hervorrufen.
:Es ist also nichts Schlimmes. Vielleicht merkst Du nicht, wenn Dein Hund die Pfoten schleckt. Nach einem ausgiebigen Spaziergang ist das völlig normal.
:
:Gruß
:
:Verena
:

von Verena(YCH) am 13. Dezember 1998 21:29

:Hallo Anja,

versuch´s mal mit VMP (Vitamin, Mineral, Protein)-Tabletten von Pfizer
(gibt´s rezeptfrei in der Apotheke), 50 Stck. kosten ca. 20,-- DM. Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Gruß

Verena

von K. Keck(YCH) am 14. Dezember 1998 11:35

Hallo Ana,

bei meinen Mädels hab ich immer alles entfernen lassen. Mein Tierarzt
sieht auch keinen Sinn darin, nur die Eierstöcke zu entfernen.

Ein anderer Tierarzt sagte, man könne beim Belassen der Gebärmutter
endoskopisch operieren, d. h. nur zwei winzige Schnitte. Aber dazu sagt
mein Tierarzt, daß auch eine größerer Schnitt kein Problem für die Hündin
sei, aber eine belassene Gebärmutter könne schon irgendwann erkranken
(Gebärmutterkrebs).

Liebe Grüße

K. Keck

von Suki und Maxi(YCH) am 14. Dezember 1998 18:18

Hallo Hundefreunde,
meine Frage kommt Euch vielleicht ein bißchen doof vor, aber nachdem ich neulich beinah das gerötete Auge meiner Maxi-Maus mit Kamillentee ausgewaschen hätte, wenn ich davon nicht quasi in letzter Sekunde durch einige beherzte Antwort-Meldungen (nochmals Danke!) abgehalten worden wäre, dachte ich mir, ich frag lieber mal, bevor ich was falsch mache...
Also, lange Rede, kurzer Sinn, die Maxi hatte letzte Nacht erheblichen Durchfall, zum letzten Mal heute Morgen. Sie hat dementsprechend heute nichts zu Fressen bekommen, nur eine aufgelöste Kohlekomprette. Morgen gibt es dann wohl Schonkost, und weil die Maus keinen Reis mag, sondern nur Nudeln, wollte ich wissen, ob die auch ok sind.
Für Antworten bedanke ich mich schon im voraus,
liebe Grüße senden
Suki und Maxi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Butulismus ?

    Hallo Rainer nochmal, : nach mehreren Tagen wirkt das Antitoxin nicht mehr. : weil es nur das Toxin ...

  • Mini Yorkies

    Hallo Robert ! Eine Frage dazu ! Ab wann und welcher Größe ist es für Dich ein "MINI" yorkie ??? ...

  • Hund in der Sonne stundenlang!

    : wenn der typ, laut deinen eigenen aussagen, seinen hund seit monaten quält(angebunden bei eis und ...

  • Erfahrung mit Hundesitter?

    Hallo Susann, ich weiß nicht, wie Du auf ein Hundeklo kommst? Kann es sein, das Du mich mit Ingrid ...

  • Hund nur zur Ausbildung

    Hallo Sabine, Besser spät als nie... Schon lange wollte ich Dir auf Deine Meldung antworten, aber ...

  • Pitbull alle aggresiv ??

    : Hallo Susi, vielleicht komm ich der Antwort von Mario ja noch zuvor:-)) : Im Tierheim sind ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren