Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Sassa(YCH) am 16. Februar 1999 19:15

Hallo Anette,

von unserem Tierarzt und anderen Hundebesitzern wurde uns Gelatine
gerade für einen Hund mit HD empfohlen. Wir füttern es der 2-jährigen
Deutschen Schäferhündin mit schwerer HD, die bisher ohne Beschwerden
lebt. Und wir füttern es meinem Mischling mit Spondylose, der mit seinen
9 Jahren immer noch voller Tatendrang und Lauffreude ist. Ob bei beiden
die Gelatine "wirkt" kann ich nicht sagen - wir füttern sie jedenfalls
seit gut 1 Jahr und sie wird gerne gefressen. Im Gegensatz zu vielen
anderen empfohlenen Beifuttern ist sie auch noch preiswert. Gerade heute
habe ich mir wieder mein 1-kg-Gebinde aus der Apotheke geholt, DM 30,-,
wir füttern jeden Tag einen Eßlöffel voll.

Liebe Grüße Sassa

von Andrea B.-C.(YCH) am 17. Februar 1999 15:18

HALLO

Kennt jemand von Euch genaue Anzeichen einer Gebärmutterentzündung?
Wer hat dies bei der eigenen Hündin miterlebt und kann etwas dazu
berichten.

Folgende Symptome sind mir bekannt:
Scheidenausfluss, vermehrter Durst,Fieber, schlechter Appetit.

Bin für jegliche Hinnweise dankbar.
Viele Grüsse Andrea Baxley- Clan

von Andrea B.C.(YCH) am 17. Februar 1999 15:34

Hi Anette

Gelatine ist auf jeden fall gut für die Gelenke,( kannst es selber mal bei Dir ausprobieren
zb.wenn sich Deine Kniegelenke etwas wiederspengstig biegen lassen).

Wichtig ist, dass Du regelmässig eine Pause machst wo Dein Vierbeiner
keine Gelatine mehr bekommt, damit der Körper nicht aufhört zusätzliche
sogenannte Gelenkflüssigkeit zu produzieren.
Vielleicht alle 6 Wochen eine Pause von einer Woche, doch erst wenn Du
erfolge bemerkst.

Grüsse Andrea Baxley Clan


von Eva K.(YCH) am 17. Februar 1999 15:58

Hallo Andrea,
ich wuerde mich gleich auf den Weg zum Arzt machen, alle Anzeichen sprechen fuer eine Gebarmutterentzuendung. Der Arzt kann durch Blutanalyse feststellen, ob eine Entzuendung im Koerper vorliegt bzw. Ultraschall und (wenn es nicht ein Winzling ist) eine Spiegelung vornehmen.
Damit ist nicht zu spassen, die Sache eilt.
Eva K. + die Viererbande

von Susi(YCH) am 18. Februar 1999 14:26

Hallo Andrea!

Die Anzeichen, die Du in Deinem Mail nennst, sind genau die einer Gebährmutterentzündung! Sie tritt meist nach der Läufigkeit der Hündin auf.
Meine Chow-Chow-Hündin hatte seit Ihrem 8. Lebensjahr immer wieder Probleme damit! Doch der Tierarzt gab ihr nur irgendwelche Medikamente zur Abheilung. Durch einen Zufall kamen wir zu einem anderen Tierarzt, der mir dann, obwohl meine Hündin schon 11 Jahre war, zu einer Kastration riet, die wir auch dann durchführen ließen!
Sie verkraftete die OP hervorragend und blüte regelrecht wieder auf, so daß wir es bereuten, diesen Schritt nicht früher getan zu haben!!
Überleg einmal, ob das nicht eine Lösung wäre?

Viele Grüße

Susi

von Veronika(YCH) am 18. Februar 1999 16:50

Hallo!

Mich beschäftigt seit einiger Zeit eine Frage. Ist es möglich, durch Kastration zu verhindern, daß der Rüde Menschen anpinkelt, im Kaufhaus überall sein Bein zu heben (vielleicht noch in einem Kleidergeschäft) und in fremden Wohnungen die Möbel zu markieren??
Oder bleibt das auch nach einer Kastration Rüdentypisch??

Grüße

Veronika

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Alternative für Unterwegs?

    Hi Tanja, eigentlich hast du Recht, ich werde mich mal nach so einem Teil umschauen. Wird die Mini- ...

  • Hunde abgeben wegen Streß:-(((

    : Hallo Kirsten, : : Im Prinzip seh ich das ja genau so wie du. Aber wenn es wirklich nicht mehr geht ...

  • Schutzhundausbildung?

    Hallo Elke! Der Schutzdienst an sich gefällt mir sehr gut. Unabhängig von meinem Hund. Ich denke ...

  • Impfkritik wird immer lauter

    """bei dieser Flut von Informationen von beiden Seiten, weiss man ja bald wirklich nicht mehr wie man ...

  • Geschirr die Zweite

    Hallo Heidrun, ich fand die Geschirre von Sabro bisher auch am Besten: Die Verarbeitung ist okay, und ...

  • Jagdtrieb mit erstem Erfolg

    Hallo Birgit, danke für Dein Posting. Bin mittlerweile wieder vom TT meilenweilt entfernt. War ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren