Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Wolfgang Wagner(YCH) am 01. Juni 1999 18:03

: Hi Wolfgang,
:
: wahrscheinlich ist es dann die Demodex-Milbe. Soweit ich weiß, kann man diese entweder mit Waschungen oder auch mit Spritzen behandeln.
:
: Unterstützend könntest Du Deinen Tierarzt fragen, ob er Dir ein juckreizstillendes Shampoo oder eine Salbe für Cindy geben kann.
:
: Alles andere hilft meiner Meinung nach wenig. Meine Chila hatte Sarcoptes-Milben. Auch unerträglicher Juckreiz für den Hund. Außer Cortison und Antihistamine hat gar nichts geholfen.
:
: Alles Gute und gute Besserung für Cindy.
:
: Gruß Sandra

Hallo Sandra,
waren heute wieder beim Tierarzt. Cindy hat wieder ihre Spritze bekommen. Also die Krankheit heißt korrekt: " Demodikose "
das haben oder bekommen nur wenig Hunde. Sie haben es auf jeden Fall von der Mutter ererbt, nur bei dem einen Hund bricht es durch bei dem anderen nicht. Sie hat eine Cortison Spritze gegen den dauernden Juckreiz bekommen.
Das Problem dieser krankheit ist,daß die Milben sich im Haarwuzelbereich und Talgdrüsenbereich befinden. Sie kommen auch nicht raus sondern quälen den Hund von innen.
Das Ausbrechen dieser Krankheit ist auf eine Immunschwäche bei Cindy zurückzuführen.

Wenn Du noch was dazu weißt , kannst Du Dich ja nochmals melden.

Gruß
Wolfgang

von Andrea(YCH) am 01. Juni 1999 18:47


Halli Hallo

Weiss viellecht jemand, wieviel das Röntgen bei Verdacht auf HD (ca.)kostet?

Danke schön für Eure Infos.


von brigitte(YCH) am 01. Juni 1999 19:19

Hallo Andrea,
die Kosten für's HD röntgen können zwischen 80.-+ 250 DM kosten
kommt ganz darauf an bei welchen Tierarzt du bist. Tip von mir:
wenn du eine Tierärztliche Uniklinik in der Nähe hast,
zb. Hannover , München, Gießen oder Aachen oder wo auch immer eine ist
,gehe dahin, denn.. die
dürfen nur die reinen Kosten berechnen und keinen Gewinn machen. Achte
auch darauf das der Hund möglichst in einer sogenannten HD-Pfanne beim röntgen
liegt.Denn bei manchen Hunden steht ein bißchen die Wirbelsäule hervor und dann
kippt er immer nach einer Seite wodurch dann wohlmöglich schlechtere Werte enstehen
als sie in Wahrheit sind.
mit lieben Gruß Brigitte

von Michaela & Chinci(YCH) am 01. Juni 1999 19:18

Hallo Manu,
Du schriebst in einer Mail ......
"Übrigens wurde der Eingriff an meinem Dobi von RTL gefilmt. Gesendet wurde dieser Bericht bereits am Freitag 05.05.1999 zwischen 18.00 und 18.30 in RTL Guten Abend. Vielleicht hat es ja jemand gesehen (nur möglich über Sat-Schüssel)"

Nun meine Frage: Hast Du das Ganze aufgenommen? Wenn ja, kannst Du es mir kopieren und zusenden, da meine 21 Monate alte Hündin schwere HD hat (bis jetzt noch symptomfrei) ....
Soll der Eingriff erst durchgeführt werden wenn Symptome auftreten oder schon prophylaktisch ??????
Ach ja.... natürlich übernehme ich sämtliche Kosten und Arbeitszeit.....
Bis bald am besten per E-Mail (MichaelaFe@aol.com)

Michaela & Chinci, die hoffentlich von dieser Methode profitieren wird.....


von Gigi(YCH) am 01. Juni 1999 19:20

Grüss dich Andrea,

wir haben im Februar 98´ für die Narkose, und die Röntgenaufnahmen
folgende Kosten gehabt:

- Narkose DM 30,00
- 3 Röntgenaufnahmen DM 105,00, beides zzgl. MwSt.

Viele Grüsse,
Gigi



von Anja(YCH) am 01. Juni 1999 20:47

: Hallo Anja,
:
: wenn Du nachstehendes liest verstehst Du vielleicht.
: Folgende Meldung habe ich Jürg privat gemailt:

Hallo Manu,

was Du an Jürg geschrieben hast, war mir duchaus bekannt. Ich habe die Diskussion um die Goldimplantation mit großem Interesse verfolgt und wußte auch noch, daß Du das mit Deinem Dobi warst.

Der Unterschied ist aber, daß Dein Dobi bereits Beschwerden hatte. Hättest Du die Implantation auch machen lassen, nur nach einem Röntgenbild, wenn man Deinem Dobi überhaupt nichts anmerkt, nur vorsorglich? Das würde ich eben nicht tun, da reicht meiner Meinung nach eben ensprechendes Verhalten mit enstprechender Bewegung usw. Vielleicht ist so eine Operation dann ja niemals notwendig? So meinte ich das.

Viele Grüße, Anja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren