Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Susan und Maxi(YCH) am 18. Mai 1998 11:20

Hallo Klaus,
Maxi hatte schon immer einen trockenen und daher rissig wirkenden Nasenspiegel. Jeder (Tierarzt), den ich bisher dazu befragt habe, sagte, das sei bei manchen Hunden einfach so und kein Zeichen dafür, daß dem Tier irgendetwas fehlt. Allerdings denke ich mir, daß es ja wohl irgendeine wissenschaftliche Erklärung für die Trockenheit geben MUSS, die mir allerdings leider noch niemand liefern konnte. Maxis Nase wird nur feucht, wenn sie aufgeregt ist, weil wir zum Spaziergang aufbrechen - sonst nie!
In meinem Homöopathie-Buch steht auch nur, daß eine Stoffwechselstörung dahinter steckt.
Weiß jemand mehr???
Viele Grüße,
Susan und Maxi

von Karin M.(YCH) am 19. Mai 1998 06:09


Liebe Heike, liebe Susan!

Unsere Mischlingshündin meines Elternhauses (11 Jahre, übergewichtig) hat dieses sniefen und keuchen auch schon einige Zeit. Es klingt fast wie schluchzen. Wir haben festgestellt, daß sie das vermehrt hat, wenn sie sich aufregt. Manchmal habe ich auch den Eindruck, daß sie dieses sniefen einsetzt, wenn sie beachtet werden will. Meine Schwester, eine angehende Tierärztin, tippt auf Asthma. Dieses Sniefen ist aber jahreszeitlich unabhängig.
Vielleicht kann aber auch eine Pollenallergie asthmaähnliche "Anfälle" zeigen?
"Bora" ist jedenfalls nach so einem "Anfall" wieder ganz normal. Wir waren auch schon beim Tierarzt mit ihr, aber dort hat sie dieses Sniefen natürlich nicht gezeigt und der Tierarzt hat auch nichts feststellen können (vielleicht sind unsere schauspielerischen Qualitäten nicht gut genug!?)
Würde mich interessieren, ob Eure Tierärzte doch etwas diagnostizieren können.
Karin & Janis

von Sonja(YCH) am 19. Mai 1998 11:01

Hallo Zusammen,

wenn die Hunde gründlich untersucht wurden und keine Erkankung festgestellte
wurde, würde ich die trockene Nase nicht überbewerten.
Denn, andersrum gesehen, kann selbst ein Hund mit hohem Fieber eine
nasse, kalte Nase haben. Nero hatte auch eine Zeit lang einen spröde wirkenden
Nasenspiegel. Ich hab's eine Zeitlang mit Vaseline ( ganz pur, ohne Geruchsstoffe etc.)
eingerieben, danach hatte es sich schnell gebessert.

Viele Grüße
Sonja

von Petra(YCH) am 19. Mai 1998 14:27

Hallo,

auch ich benutze hin und wieder FRONTLINE und bin von der Wirkung überzeugt. Ich benutze
nur CHemie im Urlaub(Bayerischer Wald, Schwarzwald) und bin in den letzten
2 Jahren gut damit gefahren. Ich habe meine Tierärztin nach den Nebenwirkungen und nach der
Höhe der Chemie gefragt. Sie sagte im Gegensatz zu den meisten Präparaten sei dieses noch
das ungiftigste und auch nach der Trocknung für Mensch und Tier unbedenklich. Natürlich ist
es Chemie, denn sonst würde es nichts bringen. Allerdings ist es auf Jahrzehnte noch nicht getestet.
Noch ein paar Sätze zu Teebaumöl. Es mag ja gut wirken aber es stinkt ja immens. Wenn man
bedenkt wie gut, um nicht zu sagen sehr gut unsere Hunde riechen können, halte ich es für
Tierquälerei mit solchen Stinkmitteln an meinem Hund zu arbeiten.

Liebe Grüße

Petra

von Sanne(YCH) am 21. Mai 1998 17:58

Hallo,
bei unserer Kira (6Mon.)hatte ich das gleiche Problem und zwar in einer Zeit, als sie sehr viel in der Erde rumbuddelte und mit der Nase dauernd im Staub war, aber nicht so oft ins Wasser konnte. Jetzt, wo es ziemlich heiß ist und wir unseren Garten abends mit dem Schlauch bewässern und Kira dann dauernd mit der Nase im Wasser hängt,ist es plötzlich wieder o.k. Vielleicht liegt es ja wirklich nur an der fehlenden Feuchtigkeit.
Gruß Sanne
:

von HESCHBURG STEVE(YCH) am 25. Mai 1998 19:11

Mein Hund Radja ein Schaeferhund Hat sehr starken JUCKREIZ Die Ohren sind schon ganz blutig die Haare auf den Ohren sind schon stark abgegangen Wir waren schon ein paar mal zum Tierartz Er bkam jegliche Untersuchungen haben aber nichts gefunden Der Hund bekommt jetzt nur noch Kortisonspritzten und Kortisonpillen Trotz dem kratz er immer noch so viel
Ich Wuerde mich sehr freuen wenn Sie mir bitte einen Rat geben koennten
Herzlichen Dank
Steve und Radja aus Luxembourg

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Doberfrau griffig gegenüber Welpen!

    Hallo Jutta, Deine Beiträge finde ich immer lesenswert, logisch aufgebaut und daher gut verständlich. ...

  • 11 Welpen suchen Amme

    Soweit mir bekannt, hat der SV ( Deutscher Schäferhundeverein Augsburg) eine Ammenvermittlungsstelle. ...

  • zwei Hündinnen ein Garten

    Hallo Ronja, habt ihr es mal mit einem gemeinsamen Spaziergang probiert? Wie Verhalten sie sich ...

  • Frage von Anfänger

    Wenn ihr auf den Garten verzichten könnt, dann pflanzt Brombeerhecke, die wuchert ganz bestimmt alles ...

  • Frage zu Parboild Reis

    Danke für die Links :o) Wieso bist Du auf das Selbstkochen gekommen ? Bei uns gibt es Fleisch(roh) ...

  • rechtliche Situation

    Hallo ich habe folgendes gefunden: "Warnung vor dem Hund" Jeden Grundstückseigentümer trifft die ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren