Dackellähme :: Gesundheit & Hund

Dackellähme

von Nicole(YCH) am 25. November 1999 17:29

Unsere Rauhhaardackelhündin hatte im Januar 98 auch die Dackellähme.
Beide Hinterläufe waren komplet gelähmt. Zu dem Zeitpunkt war sie 9 Jahre alt. Wir hatten damals die Möglichkeit der konservativen Behandlung ( mit Medikamenten) oder den Hund am Rücken operieren zu lassen. Wir haben uns für die Operation entschlossen. Es bedurfte zwar ein viertel Jahr hingebungsvoller Pflege, aber dann fing sie wieder an zu laufen. Das rechte Bein läßt sich zwar nicht mehr 100% koordinieren, aber sie rennt und tobt wieder rum. Wer von der Lähme nicht weiß sieht ihr das nicht sofort an. Der Hund hat keine Schmerzen mehr und steckt immer noch voller Lebensfreude.
Die Operation wurde damals übrigens in der Tierklinik Duisburg durchgeführt.Die sollen auf dem Gebiet sehr erfahren sein.
Ich wünsche allen Betroffenen und ihren Hunden viel Glück!!!!!!!!!!!!!!!

Ajana101@AOL.com


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren