Mein Rüde Blutet aus seinem . :: Gesundheit & Hund

Mein Rüde Blutet aus seinem .

von Anita(YCH) am 22. Februar 2002 13:09


Ich brauche Hilfe!!!

Die Aerzte haben noch nichts gefunden.
Alle 5-6 Monate Blutet mein nun 3 Jähriger Rüde aus seiner Männlichkeit
Er ist nicht Kastriert,zeigt keine Schmerzen,er merkt nicht einmal wenn das Blut tropft.
Ich muss Ihm dann eine Creme rein geben und es hört auf für paar Stunden.

Hat jemand schon so etwas gehabt????

von Martina&A&A(YCH) am 22. Februar 2002 13:57

Hallo Anita,

das deutet normalerweise auf eine Prostatageschichte hin.

Der Rüde einer Bekannten hatte auch dieses Problem, er wurde deswegen
kastriert. Damit war die Sache erledigt.

Viele Grüße und alles Gute
Martina mit Anhang

von Anita(YCH) am 22. Februar 2002 14:08

Danke für die schnelle antwort.
Es ist mein erster Hund und doch mit 3 jahren sowas???
mit 1 1/2 hat es das erste mal geblutet. Warum hört es dann wieder für ne zeit lang auf. Ich kenne das Problem der Prostata nicht genau würde es aber gerne verstehen.

von Martina&A&A(YCH) am 22. Februar 2002 14:32

Hallo Anita,

sicher sind Prostataerkrankungen erst mal eine Sache älterer (v.a. groß-
rassiger) Rüden. Was nicht heißt, daß gerade die bakterielle Infektion
nicht auch mal einen Youngster treffen kann...

Die Verbindung der Prostata zum Penis ist ja durch die Harnröhre her-
gestellt. Da kann es durchaus vorkommen, daß auch mal Bakterien auf-
steigen und die Prostata sich dadurch entzündet oder gar eitrig wird.
Das würdest Du aber normalerweise merken, die Hunde haben dann Fieber
und fühlen sich krank. Wird dieses Stadium übersehen, dann kann die
Sache leicht chronisch werden und dann sind die Allgemeinsymptome nicht
mehr so ausgeprägt oder nicht mehr vorhanden. Dann kann der Ausfluß oft
der einzige Hinweis sein.

Nimm Deinem Hund doch mal eine Urinprobe ab und bring sie zum TA zur
Untersuchung. Bei Prostatitis werden normalerweise Bakterien und Eier-
erreger im Urin gefunden. Das wäre ein deutlicher Hinweis darauf, daß
was nicht stimmt. Für die Urinprobe nimmst Du am besten ein steriles
Schraubglas (vorher in den Geschirrspüler, dann nochmal kurz mit kochen-
dem Wasser auffüllen und etwas stehen lassen). Den Anfangsharn solltest
Du nicht gleich nehmen, er ist immer mit Bakterien durchsetzt, sondern
erst ein bißchen laufen lassen und dann das Glas drunterhalten.

Vielleicht kommt ihr so der Sache näher?

Viele Grüße
Martina mit Anhang

von Anita(YCH) am 22. Februar 2002 15:30

Nochmals Herzlichen Dank!!!

von Susanne(YCH) am 22. Februar 2002 22:26

:
: Ich würde mal schnell den TA wechseln,denn damit ist nicht zu spassen. Hört sich an, als wäre die Prostata verdickt. Ist der Kotabsatz sehr häufig und in Bleistiftform? Er kann sich seinen Darm rauspressen. Geh bitte zu einem anderen Tierarzt. Er geht in den Anus und fühlt nach der Prostata. Es hilft nur die Kastration. Viel Glück.
Susanne mit Sam

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Apportieren?

    Hi, nein, nein, sie hört nicht auf! Von wegen verleiden. Wenn es nach ihr ginge, dann würde sie ...

  • Termine Int. Ausstellungen

    Hallo Martina! Schau mal bei www. vdh. de! Bye, Eva + Timmy

  • Andauernde Darmprobleme

    : Hallo zusammen, : : meine 7 Monate alte Beagle- Mix Hündin hat ständig Verdauungsprobleme. Das fing ...

  • Universal Coyote Call

    Früh konditionierter Rückruf warum bis zur 8. Woche warten...? ich kenne z. B. eine ...

  • Clicker vergessen-Hund hört nicht?

    Hallo Moni, : Ich habe heute morgen auf der Hundewiese einer Bekannten erzählt, daß ich mit dem ...

  • Sonne zu Hause - Inselhund

    Hi ! Kannst auch mal bei dem Thread "Pflegehund aus Spanien" lesen. Ist auch heute hier besprochen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren