Analdrüsenproblem beim Hund :: Gesundheit & Hund

Analdrüsenproblem beim Hund

von Christa(YCH) am 05. Mai 2002 08:02

Hallo Britta,

tut mit leid, wenn meine Antwort bei Dir als barsche Kritik angekommen ist. Aus Deinem zweiten Posting geht ja hervor, daß der Eingriff nötig war.
Dein erstes Posting hörte sich für mich so an, daß in lockerem Ton geraten wird, gibts Probleme mit der Analdrüse, weg damit, no problem dank Reiki.
Und das hat meine Kritik hervorgerufen.

Also, sorry für das Mißverständnis!

Liebe Grüße

Christa

von Britta(YCH) am 05. Mai 2002 12:38

Hallo Christa,

wenn Du das so gesehen hast, ist es verständlich. Bin auch nicht für unnötige OP´s.

Liebe Grüße

Britta

von dietee am 01. Januar 2013 13:45
von einem sehr guten Tierarzt
Das hast du vor langer Zeit geschrieben. Woher weiß ich, wer das wirklich gut kann? Hast du den Namen deines Tierarztes für mich? Danke schon mal.
Liebe Grüße, Dietee

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren