Ultraschall :: Gesundheit & Hund

Ultraschall

von Heidi(YCH) am 02. September 1999 10:48

Hallo Gabi,

: Ist bei mir genauso. Nur drüber war meine noch nicht. Zum Glück, ich würde wahrscheinlich wahnsinnig werden.

Das kannst Du laut sagen.

: Ich verstehe Züchter nicht, die ihre Hunde im Zwinger haben und es gar nicht mitbekommen, wenn die Hündin wirft. Wenn die Welpen da sind, sind sie eben da. Unsere Hunde schlafen bei uns im Schlafzimmer und dort bekommen sie auch ihre Welpen. Ich filme jede Geburt sogar, dabei fühlt sich meine Hündin aber nicht gestört, sonst würde ich es nicht machen. Sie hat halt ein unheimliches Vertrauen zu mir.

Unsere Welpen sind zwar nicht im Haus, aber auch nicht im Zwinger. Sie haben ein eigenes Wurfhaus (ist gemütlicher als mein Wohnzimmer :-))) Die Hündin ist aber den ganzen Tag bei uns und die Nächte ab dem ca. 58. Tag schläft mein Freund im Wurfhaus. Einmal hätte er fast die Welpen verschlafen :-))) Männer!!! Als er wach wurde waren schon fünf Stück da. Die letzten beiden hat er noch mitbekommen. Das nächste mal will ich bei der Hündin schlafen. Er meint nur, daß ich wahrscheinlich dann alle verschlafe.

Welcher Tag denkst Du ist der beste für Ultraschall. Unser Tierarzt sagt, daß der 24. der beste sei. Ein anderer sagt der 28. und eine Bekannte von uns fährt immer am 31. oder 32. Tag. Schwierig, schwierig.

Viele Grüße

Heidi
:
: Gruß
: Gabi

von Gabi(YCH) am 02. September 1999 10:57

Hallo Heidi,

: Welcher Tag denkst Du ist der beste für Ultraschall. Unser Tierarzt sagt, daß der 24. der beste sei. Ein anderer sagt der 28. und eine Bekannte von uns fährt immer am 31. oder 32. Tag. Schwierig, schwierig.

Ich persönlich habe noch keine Erfahrungen mit Ultraschall, da meine Hündin sich beim Arzt zu sehr aufregt. Aber ich hatte meinen Arzt mal gefragt und er meinte, um sicher zu gehen am 32. Tag. Es kostet ja auch etwas!

Gruß
Gabi

von Hanny(YCH) am 02. September 1999 11:30


Hallo Heidi,

: Welcher Tag denkst Du ist der beste für Ultraschall.


Die beste Zeit für einen Ultraschall ist
so zwischen dem 30. und 35. Tag.
Wenn Dein Tierarzt ein modernes Gerät hat,
kannst Du ab dem 28. Tag erfolgreich
schallen lassen.
Damit sich der Doc im Bauch der Hündin besser orientieren kann,
sollte sie mit voller Blase anrücken.

Grüßle Hanny & Co


P.S. Bei meinen Hündinnen waren es bisher jedesmal 2 Babies mehr, als
auf dem Ultraschallbild zu erkennen. Außer wenn die Hündinnen leer
gewesen sind.


Wenn Du ein gutes Stethoskop hast, kannst Du die Herztöne der
Welpen so ab dem 53. Tag durch den Bauch der Mutter abhören.
Mit ein bischen Übung kannst Du die Herztöne der Welpen
voneinander Unterscheiden und so ihre Anzahl feststellen.
Bei einem großen Wurf brauchst Du allerdings "Ohren wie ein Luchs".
Jedes Welpenherz besitzt einen individuellen Herzschlag. So ist es
möglich, einzelne Welpen nach der Geburt wiederzuerkennen.

Nochmals Grüßle
Hanny & Co

von Elke & Anhang(YCH) am 02. September 1999 11:31

: Hallo Gaby,
:
: vielen Dank für Deine Antwort. Wir hatten zwar schon ein paar Würfe, aber ich bin jedesmal aufgeregt wie ein kleines Kind. Unsere Hündin ist heute den 23. Tag belegt. Ich bilde mir ein, daß ich jetzt schon Wölbungen in den Flanken sehe. Denkst Du das dies möglich ist, oder ist hier der Wunsch der Vater des Gedanken?
:
: Viele Grüße

Hallöchen Heidi,

mit der wölbung ist wirklich der Wunsch der Vater oder die Mutter des Gedankens. Mit 30 Tagen sind die Welpen ca 2 cm groß, da is wohl nix mit Wölbung, ne.

Grüße von Elke & Anhang
:
: Heidi

von Antje(YCH) am 02. September 1999 12:51

: Unsere Hündin ist heute den 23. Tag belegt. Ich bilde mir ein, daß ich jetzt schon Wölbungen in den Flanken sehe. Denkst Du das dies möglich ist, oder ist hier der Wunsch der Vater des Gedanken?


Hallo Heidi,

das kommt auf die Fellbeschaffenheit Deiner Hündin an. Das (sehr kurzen) Stockhaar meiner Schäferhündinnen richtet sich nach ca. 3 Wochen Trächtigkeit in der Flanke etwas auf, so daß es absteht. Dadurch wirken sie wirklich etwas rundlicher. Ein alter Züchter hat mich bei meinem ersten Wurf darauf hingewiesen.

Oft kannst Du auch schon am Verhalten der Hündin feststellen, daß sie aufgenommen hat. Viele Hündinnen werden so verfressen, daß sogar der Inhalt des Mülleimers nicht mehr vor ihnen sicher ist. Hündinnen, die sonst eher ein rüdenhaftes Benehmen haben, werden auf einmal richtig häuslich. Ich kenne eine Schäferhündin, die bereits einige Tage nach dem Deckakt den Schutzärmel völlig ignoriert, wenn sie aufgenommen hat. Bringt sie keinen Wurf, ist sie ganz heiß auf Schutzdienst.

Um festzustellen, wie viele Welpen eine Hündin erwartet, ist Ultraschall aber nicht so gut geeignet. Bei meinem ersten Wurf meinte mein Tierarzt, es wäre ein "mittlerer" Wurf, so ca. 4-5 Welpen. Als die Hündin dann geworfen hat, haben wir nach dem 12. Welpen geröngt, um sicherzugehen, daß nicht noch welche drinn sind. Inzwischen wiege ich die Hündin am 56. - 58. Tag und rechne die Differenz zum Normalgewicht aus. Pro 500 g Differenz kann man bei Schäferhunden, Boxern etc. von einem Welpen ausgehen. Damit habe ich bisher immer eine höhere "Trefferquote" erreicht als beim Ultraschall.

Gruß Antje

von robert(YCH) am 02. September 1999 14:30

Hallo Heidi,

wir lassen bei unseren Hunden immer Ultraschall-Untersuchung machen.
Dann kann man sich besser darauf einstellen und man sieht frühzeitig
ob die Hündin viell. nur scheinträchtig ist.
Die genaue Anzahl herauszufinden hängt dann schon auch von Geschick
und Erfahrung des TA ab.
Der beste Zeitpunkt liegt so um den 31. Tag herum, das mag von Rasse
zu Rasse aber ein klein wenig unterschiedlich sein. Besser also 1 Tag
später.

Gruss

Robert

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • jack russel

    Hallo Ich habe schon einen Jacky und ich muß sagen sie ist wirklich stur. Im Moment will sie nicht ...

  • Bearded Collie

    ...und Blondi hat den Link vergessen...

  • Werlcher Hund passt zu uns?

    Hallo Alexander, : Pauschalisierung und Verunglimpfung von Rassen aufgrund einiger : weniger ...

  • Neumünster 2003 - Ergebnisse

    Auf der jeweiligen Seite des Rassezuchtvereines?? Welche Rasse suchst du?

  • 2Welpen wie stubenrein

    :Sie läßt es halt einfach laufen wenn sie muß - ohne rumrennen und suchen - das macht sie auf der ...

  • Bellen beim Agility

    : In meiner Agility- Gruppe ist ein Border der ständig bellt. Egal ob er wartet oder läuft. Habt ihr ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren