Starke Nebenwirkungen durch EX-Spot :: Gesundheit & Hund

Starke Nebenwirkungen durch EX-Spot

von Veronika(YCH) am 25. September 1999 11:07

Es geht um den Hund (NETTO) einer Kollegin (SANDRA):

Der gesunde und kräftige Rüde NETTO erhielt im Alter von ca. 7-7½ Jahren zum ersten Mal EX-Spot (Parasitenmittel) korrekt auf Nacken und Schwanzwurzel.
2-5 Tage später bekam der Rüde Koliken, die den Tierarztbesuch unumgänglich machten.
Laboruntersuchungen ergaben stark veränderte Leberwerte, eine schliessliche Ultraschalluntersuchung zeigte «Veränderungen» an der Leber, die erst eine Operation richtig zeigen würde (darauf wurde bis heute verzichtet).

VOR der EX-Spot-Anwendung galt das Tier als VOLLKOMMEN gesund.

Hat jemand anderes auch gravierende Nebenwirkungen bei EX-Spot gemacht?



von Juliane(YCH) am 25. September 1999 11:42

Hallo Veronika,

mein Rüde (4 Jahre) bekommt auch regelmässig (zur entsprechenden Jahreszeit 3 Monate hintereinander) Ex-Pot. Ich habe bisher noch nie irgendwelche Nebenwirkungen ´feststellen können. Da es sich aber bei einem solchen Mittel wohl immer um eine Art Nervengift handelt, können HUnde wohl sehr unterschiedlich darauf reagieren.

Gruss Juliane

von Alex(YCH) am 25. September 1999 12:09

Hallo Veronika,
wir sind im Juli eine Woche nach Italien gefahren. Zum Schutz vor Lederzecken haben wir unserer
Border Collie Mix Hündin am abend vor der Abreise (ca. 20 Uhr)
Exspot aufgetragen. Aöls wir um 5 Uhr morgens losgefahren sind war alles noch okay. Eine Stunde später
fing sie an im Auto unruhig zu werden. Sie hatte furchtbaren Durchfall - den ganzen Urlaub lang.
Vom Autofahren konnte es nicht kommen, da wir da noch nie Probleme hatten. Es war auch nicht ihr erster
Urlaub. Vorher war auch noch nie irgendein Problem (Aufregung o. ä.)
Ich kann´s nicht 100%ig sagen, aber ich bilde mir auch ein, es kam vom
Exspot...
Es war das erste und letzte mal, das einer meiner Hunde Exspot bekommen hat.
Zur Verteidigung von Exspot muß ich aber sagen, daß meine Freundin es bei ihren zwei Hunden das ganze Jahr über
anwendet und noch nie Probleme hatte.
Liebe Grüße,Alex

von Alex & Zisco(YCH) am 25. September 1999 18:08

Hallo Veronika!

Daß jeder Hund anders reagiert, haben ja schon meine Vorgänger gesagt!

Meine Tierärztin bietet zwar auch Exspot an, allerdings bevorzugt sie
"Frontline"! Der Grund: Exspot ist eine reine Chemie-Keule, die viele
Hunde nicht vertragen - FL dagegen kann man auch bei Welpen und tragenden
oder säugenden Hündinnen anwenden! Sie selber gibt Exspot nur raus, wenn
jemand konkret danach fragt!

Liebe Grüsse,

Alex & Zisco

von Gabi(YCH) am 26. September 1999 17:33

Hallo Veronika,

ich selbst habe Ex-Spot bei meinem Hund noch nicht angewendet, weiß aber von einem Fall wo der Hund schwerste Hautprobleme hatte (fast kahl), die auch nach einiger Zeit noch sehr gut sichtbar waren.
Ich habe es danach natürlich gelassen und verwnde nach wie vor - mit Erfolg und ohne Probleme - Frontline.

Gute Besserung für Netto

Gabi + Sheila

von Tanja(YCH) am 27. September 1999 12:16

Hallo!

Meine Hunde bekommen beide schon seit Jahren EXpot (der eine schon ab 4 Monaten) und wir hatten noch keinerlei Probleme mit diesem Mittel!

Einer Nachfrage bei der Firma, ob denn das Mittel nicht schädlich für unsere Hunde wäre, wenn sie es ablecken, bekamen wir zur ANtwort, daß das zwar unwahrscheinlich sei, aber daß man es nicht ausschließen kann und da das Mittel eine toxische Substanz sei, könne es dabei schon zu Nebenwirkungen kommen!
Ich werde auf jeden Fall, nach allem, was ich hier gelesen habe nächstes Jahr auf Frontline umsteigen!

Gute Besserung an NETTO
Tanja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Haltungsverbot kupierter Hunde

    Hallo Stephan, : : ziemlich lang... Öhm, jaa - passiert mir manchmal... :: Und wie beschrieben, die ...

  • Gibt es Futtermittel ohne K3, D3 usw.

    eine "faszinierende Forschung". Habe meine mailaddi mal reingesetzt. Falls du was über K3 loswerden ...

  • Samojede

    : Hallo, : : ich hab ein einem Buch ein schönes Foto eines Samojeden gesehen. Wer kann mir etwas über ...

  • Hilfe, Verdacht auf Kreuzbeinabriss!

    Hi Antje, also es gibt 2 Tests, mit denen ein TA ziemlich eindeutig einen Kreuzbandabriß ...

  • Zucht ohne Papiere

    : Was ist, wenn die Welpen bzw. älteren Hunde einen "Mangel" haben, z. B. Wesensschwäche oder ...

  • Teletakt und Hundesport

    Hallo Antje, meine Reaktionen gehen bestimmt nicht gegen Dich persönlich, sondern mir geht es einfach ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren