Alter Hund will nicht mehr fressen :: Gesundheit & Hund

Alter Hund will nicht mehr fressen

von hundefreund(YCH) am 01. August 2002 12:08

es war kein korrespondenz sondern eine eindeutige andeutung/hinwies über deinen beitrag. was wann beendet wird kannst du vielleicht für dich entscheiden.

von Diana J&J(YCH) am 01. August 2002 13:12

Hallo heidi!

Vielleicht ist auch mal ein TA-Wechsel ncht schlecht. Ich will keinem was unterstellen, aber manchmal hat der eine ja ne Idee, auf die der andree TA im leben nicht gekommen wäre.

Und wenn ich nichts fressen hören, dann muss ich immer zuerst an Zähne denken. Es gab ja schon so einige Fälle, was es dann ne Entzündung war, auf die man erst sehr spät kam. Durchfall wäre da ja nur eine logische Konsequenz, wenn der Körper nicht mehr bekommt, was er braucht.

Solange er noch spielt und sich freut, hat er auch nicht aufgegeben. ich bin mir sicher, Du wirst die richtige Entscheidung treffen.

Wir drücken die Daumen!

Gruss,

Diana, jackie und Justin

von Dimi(YCH) am 01. August 2002 13:17

: Und über meine "Schädlichkeit" mach DU Dir man keine Sorgen ;-) Ich denke die Leute hier im Forum haben mehr Hirn als Du ihnen zugestehst und können ihre Entscheidungen schon ganz alleine treffen.

Hallo Kathi,

bist Du Dir über Deinen Einfluss hier im Forum nicht im klaren? Du kannst nicht davon ausgehen, dass alle Deinen Wissensstand haben. Insofern könnte/kann man durchaus von einer gewissen "Schädlichkeit", die von Dir ausgeht, reden.

Nichts für ungut.

Dimi

von Kathi(YCH) am 01. August 2002 13:22

Hi Dimi,

Einfluss hin oder her. Ich habe nicht darum gebettelt und bin hier niemandes Gewissen.
Was die "Schädlichkeit" hier im Forum angeht sollte lieber keiner mehr etwas von sich geben ;-)

auch nichts für Ungut (nur bin ich nicht anderer Leute Moralapostel und will es auch nicht sein)
Kathi

von Anette(YCH) am 01. August 2002 15:05

: Hallo,

hast Du das HErz mal checken lassen ?
Mein Hund (10 jähriger Hovi) hatte durch eine Herzerkrankung die gleichen Symptome - Durchfall, nichts mehr fressen...
Viel Glück
Anette

von Sandra Motte Kaspar(YCH) am 01. August 2002 15:42

: Hallo

ich finde es Richtig und auch Gut was Kathi geschrieben hat. Manchmal bedarf es nur einen Anstoß um das zu tun von dem man weiß das es die einzige richtige Lösung ist:-(. Der Besitzer weiß eigendlich sehr gut wann es Zeit wird, brauch aber oft einen der es anspricht.
Das Heidi ihren nicht Hund einschläfern wenn sie nicht überzeugt ist das es das Beste ist ist jawohl klar.
Ich hoffe ihr versteht was ich damit sagen will, ich war selber schon in so einer Situation. Erst spricht man nur mit den Leuten, von denen man die Antworten schon vorher kennt("nein, noch ist es nicht an der Zeit"winking smiley, doch wenn man merkt es ist so weit, spricht man mit den Leuten die einem sagen: "es ist das einzig Richtige".
Und dann ist es auch das Richtige für BEIDE.

Liebe Grüße
Sandra, Motte & Kaspar


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren