augenentzündung :: Gesundheit & Hund

augenentzündung

von Nicole und Ronny(YCH) am 14. August 2002 17:08

als Linderung kannst du Kamillentee kochen und mit dem Beuteli, oder einem "nuschi" (keine Watte) das Auge auswaschen

Kamille führt - zumindest beim Menschen - häufig zu allergischen Reaktionen. Ich arbeite beim Augenarzt, wir raten von Kamillenspülungen aus diesem Grund ab.

Bepanthen würde ich nicht an ein Auge gehen

Bepanthen ist gut, wenn es die Bepanthen Augensalbe ist und wenn es was zu heilen gibt, wie z.B. einen Hornhautkratzer nach einem Fremdkörper oder sowas. Bei Entzündungen nützt es nix, da sollten schon antibiotische Salben benutzt werden. Aber diese bitte nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt.

Gute besserung für den Hund

von Gaby mit Beira(YCH) am 15. August 2002 09:02

Hallo Dee,

was hat es denn beim Tierarzt ergeben?

Viele Grüße
Gaby mit Beira

von dee(YCH) am 15. August 2002 16:38

hi

es war sehr erschreckend. die ärztin hat mir einen extrem schlechten zustand des hundes attestiert. sie zeigte mir punkte/merkmale, an denen das zu erkennen war (haut in den ohren, gebiss, etc.) von denen ich leider nichts wusste.

sie empfahl mir den hund zurückzubringen, wovon ich absehe, da ich den hund auf keinen fall in die hände der hobby"züchterin" zurückgeben werde.

sie klärte mich auf, dass sich da ein bodenloses fass auftuen könnte, aber das ist mir cerridwen wert; was soll denn sonst aus ihr werden..

ich habe ganz viele medikamente bekommen, abstriche von den augen werden in ein labor geschickt, stuhlproben und und und folgen.

als schülerin tuen mir da schon die 60DM von heute weh, aber ich werde sie auf keinen fall hergeben!

alles in allem war das schon sehr deprimierend heute u. sie tut mir unendlich leid.
ich hoffe, dass die ganzen cremes, pillen etc. jetzt anschlagen...

grüsse
dee

(bei der züchterin werde ich nicht anrufen, da sie ja wahrscheinlich eh alles abstreiten würde u. ich den hund in jedem fall behalte. geld/entschädigung würde ich wahrscheinlich auch nicht von ihr sehen)

von dee PS(YCH) am 15. August 2002 16:46

ps:

sie hat zum beispiel auch ohrmilben, irgendetwas mit der haut (hier wurde ebenfalls ein abstrich genommen) - es sind keine flöhe!.


sie schläft auch immer sehr viel, was mir leider auch nicht als "defizit" aufgefallen ist, weil ich irgendwo online gelesen habe, dass welpen viel schlaf brauchen sad smiley

leider kenne ich auch niemand, der sich mit hunden auskennt (dem dies alles wahrscheinlich aufgefallen wäre)


ICH WÜRDE AUCH GERNE NAMEN UND ADRESSE DER ZÜCHTERIN HIER ONLINE STELLEN BZW: AUF EINEM DEUTSCHEN FORUM ABER ICH BIN MIR NICHT SICHER OB ICH DANN WEGEN RUF/GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG ANGEZEIGT WERDE sad smiley

liebe grüsse

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • 3 Fragen zu yorkie-welpen

    Hallo Nathalie, bei meinen Hunden steuere ich die Wachstumnsgeschwindigkeit sehr wohl durch die ...

  • Lachende Hunde?

    Hallo Sven, das hast du nett formuliert - aber ich schliesse daraus, dass du keinen lachenden Hund ...

  • Hunderassen - Alter

    Hallo Tom, zum Berner kann ich Dir was sagen: Durchschnittliche statistische Lebenserwartung 5- 7 ...

  • Stachelwürger/Meldung von Jana

    Hallo Kathi : Sei mir bitte nicht böse, Thomas, aber ich habe den Eindruck daß Du so gut wie keine ...

  • Belcando Premium

    Das alleine reicht aber nicht, auch ansonsten muß das Futter "was taugen", sprich mein Hund damit ...

  • Was soll ich machen?

    ich danke dir fuer deine liebe antwort. ist geht mir auch nicht zwingend um einen welpen. ich moechte ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren