Bachblüten f. Wundheilung? :: Gesundheit & Hund

Bachblüten f. Wundheilung?

von Nina mit Tc(YCH) am 17. November 2002 19:28

Hi!

Nachdem Chelsea jetzt schon seit knapp 4 Wochen lädiert ist und die Wunde am Fuß (von der Wolfskrallenop.) einfach nicht zuheilen will (sie schafft es sogar, den Verband mit MAulkorb herunterzureissen, wollte ich euch mal fragen, ob es irgendwie Bachblüten gibt, die die Wundheilung unterstützen/den Hund beruhigen, sodass er nicht mehr daran herumschleckt (Juckreiz)?

Lg Nina mit Tina & Chelsea

von susanne(YCH) am 18. November 2002 11:33

Hallo Nina, gib Deinem Hund doch Traumeel Tbl (Firma Heel) , 2 morgens und 2 abends. Diese beschleunigen die Wundheilung, ich habe damit nur beste Erfahrungen gemacht bei diversen Verletzungen.
Gute Besserung, Susanne
PS: Wenn Du in der Schweiz wohnst: Hier hat der Handelsname geändert, Traumeel Tbl heissen nun Arnica comp

von Britta(YCH) am 19. November 2002 18:20

Hallo Nina,

Traumeel ist gut. Du kannst aber auch Rescuecreme nehmen oder meintest Du Tropfen ? Um die zusammen zu stellen, müßte man jedoch mehr über das Tier wissen. kannst das bei mir im Forum mal posten, da gibt es eine extra Rubrik Bachblüten (unter links/Forum)

Liebe Grüße

Britta

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren